„Signifikante Kulturkirche“: Förderung für St. Johannis Buchholz

os. Buchholz. Die kulturelle Arbeit der Buchholzer St.-Johannis-Kirchengemeinde wird in den kommenden vier Jahren mit insgesamt 200.000 Euro gefördert. Die Hanns-Lilje-Stiftung sowie die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover ernannte St. Johannis jetzt neben drei weiteren Kirchen in Bremerhaven, Hannover und Hildesheim zur „Signifikanten Kulturkirche“. „Damit sind die Weichen dafür gestellt, dass sich unsere Kirche noch intensiver an gesellschaftlich-kulturellen Prozessen beteiligt und gestaltend einbringt“, erklärt Prof. Dr. Christoph Dahling-Sander, Geschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung. Jürgen Stahlhut, Pastor der St.-Johannis-Gemeinde, freut sich über die Förderung: „Sie bestätigt noch einmal unsere Arbeit und Schwerpunktsetzung.“
• Die nächste kulturelle Veranstaltung in der St.-Johannis-Gemeinde ist das „Kino in der Kirche“ am Freitag, 24. November. Ab 19.30 Uhr wird der Film „Ibrahim und die Blumen des Koran“ gezeigt. Darin geht es um die Geschichte des jungen Moses, dder mit seinem alleinerziehenden Vater in bescheidenen Verhältnissen in einem jüdisch geprägten Viertel in Paris lebt. Als Moses auf die schiefe Bahn gerät, gibt ihm Ladenbesitzer Ibrahim Tipps und untermauert seine Sprüche mit dem Satz „So steht es in meinem Koran“. Für Knabbereien und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.