Was kommt in der Nordheide auf den Tisch? WOCHENBLATT-Aktion: Leser berichten von ihrem Weihnachtsessen

Gans, Ente oder Würstchen mit Kartoffelsalat - was ist das traditionelle Weihnachtsgericht der WOCHENBLATT-Leser?
  • Gans, Ente oder Würstchen mit Kartoffelsalat - was ist das traditionelle Weihnachtsgericht der WOCHENBLATT-Leser?
  • Foto: Pfanni
  • hochgeladen von Anke Settekorn

(as). Die Adventszeit ist für viele eine besonders besinnliche Zeit. Alle Jahre wieder steht im Advent jedoch auch die Entscheidung an, was an Heiligabend auf den Tisch kommt. Gänsebraten, Würstchen mit Kartoffelsalat, Karpfen blau - allein in der WOCHENBLATT-Redaktion wird als Weihnachtsessen eine Vielzahl von Gerichten aufgezählt, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und die doch alle mit Weihnachten verbunden werden.
Das WOCHENBLATT fragt deshalb seine Leser: Was steht Heiligabend in der Nordheide auf dem Tisch? Gibt es bei Ihnen regionale Klassiker oder ein ungewöhnliches Menü? Welches Gericht darf Weihnachten nicht bei Ihnen fehlen?
• Verraten Sie uns, was Ihr traditionelles Weihnachtsgericht ist und warum. Sollten Sie von Ihrem Festtagsschmaus in den vergangen Jahren ein Foto gemacht haben, schicken Sie es gerne mit. Bis spätestens Sonntag, 18. Dezember, per E-Mail an
red-buch@kreiszeitung.net, Stichwort „Weihnachtsessen“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.