2.000 Lichter im Rathauspark leuchteten

Foto Kettwig Buchholz

ah. Buchholz. Zum vierten Mal fand im Buchholzer Rathauspark die Aktion "2.000 Lichter" statt. Der Arbeitskreis "Alter, Pflege und Demenz", der vom Buchholzer Fotografen Frank Kettwig initiiert wurde, möchte mit dem Event, bei dem 2.000 Kerzen angezündet werden, an die älteren Menschen hinweisen, die Pflege benötigen. Für die Musik sorgte das Duo "Herzchen und Dennis". Über 200 Besucher kamen, um die Lichteraktion zu sehen und sich zu informieren. Unter den Besuchern waren auch etliche Asylbewerber, die gern beim Auf- und Abbau halfen. Weitere Infos: www.wirsindbuchholz.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen