Andreas Dibowski gewinnt Vier-Sterne-Prüfung in Luhmühlen

Siegerrunde für Andreas Dibowski auf "It's me“
  • Siegerrunde für Andreas Dibowski auf "It's me“
  • Foto: ix
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Zum zweiten Mal nach 2011 hat Lokalmatador Andreas Dibowski aus Döhle die Vier-Sterne-Prüfung beim internationalen Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen gewonnen. Im Sattel seines 12-jährigen Vollblüters „It's me“ schaffte der Weltklasse-Reiter im abschließenden Springen einen Nullfehlerritt, nachdem er bereits nach der Dressur und im Gelände mit 43,80 Punkten in Führung lag. "Ich bin total happy. Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet", gestand der 50-Jährige nach der Siegerehrung. Zweiter wurde der Franzose Maxime Livio auf Qalao des Mers (44,90). Auf den dritten Rang verbesserte sich Julia Krajewski aus Langenhagen (49,00) bei ihrer ersten Vier-Sterne-Prüfung mit Samourai.
Die Drei-Sterne-Prüfung, Meßmer Trophy, und damit auch erstmals den Titel der deutschen Meisterin sicherte sich Sandra Auffarth (Ganderkesee) im Sattel von Opgun Louvo (32,70). Zweite wurde Vorjahressiegerin Vier-Sterne, Ingrid Klimke aus Münster, mit Hale Bob (36,60). Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.