DLRG-Schwimmer bei EM erfolgreich
Bronze beim "Line Throw"

Mit der Bronzemedaille: Tim Hauke (li.) und Max Frey
2Bilder
  • Mit der Bronzemedaille: Tim Hauke (li.) und Max Frey
  • Foto: Steph Dittschar/DLRG Lüneburg
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Bei den Europameisterschaften im Rettungssport haben Tim Hauke und Max Frey von der DLRG-Ortsgruppe Buchholz eine Bronzemedaille geholt. Im italienischen Riccione war das Duo in der Disziplin "Line Throw" erfolgreich. In diesem zeitlich begrenzten Wettkampf wirft ein Sportler am Beckenrand eine Leine zu seinem Teamkollegen, der in 12,5 Metern Entfernung im Wasser wartet. Dieser "Verunglückte" muss das Ende des Seils fangen, danach zieht der Retter diesen möglichst schnell zurück an den Beckenrand.
Neben Hauke und Frey traten auch die Buchholzerinnen Sina Bertram, Pia Utermüller sowie Trainerassistentin Janika Teuschner in Italien an - in Einzelstarts sowie gemeinsam mit zehn Mitgliedern der DLRG Lüneburg im Projekt "BULÜ" in den Teamwettbewerben.
Sina Bertram startete bei neun Wettbewerben. Sie erreichte als jüngster Jahrgang in der offenen Frauenklasse u. a. jeweils den siebten Platz in der Puppenstaffel (gemeinsam mit Pia Utermüller) und in der Beachsprintstaffel über 4x90 Meter sowie Rang acht im "Ocean Relay", zu dem Schwimmen, Sprinten und Board fahren gehören.
Tim Hauke belegte mit drei Kollegen aus Lüneburg Platz zwei im B-Finale der Beachsprintstaffel, Max Frey wurde 12. in der "Ocean Relay"-Staffel, und Pia Utermüller belegte im B-Finale Platz zwei im Wettbewerb "Rescue Tube". Insgesamt kam das Mixteam aus Buchholz und Lüneburg auf den 16. Platz von 36 Mannschaften.
Für die DLRG-Frauen aus Buchholz steht bereits an diesem Wochenende mit den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Halle/Westfalen der nächste große Wettkampf auf dem Programm.

Mit der Bronzemedaille: Tim Hauke (li.) und Max Frey
Am Strand in Riccione: das DLRG-Mixteam mit Mitgliedern aus Lüneburg und Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.