** EILMELDUNG ** EILMELDUNG ** EILMELDUNG **

Blaulicht

Acht Täter überfallen Familie
Bewaffnete Bande auf der Flucht

tk. Stade. Eine mit Messer und Pistole bewaffnete Bande ist in der Nacht zu Sonntag in ein Haus in Stade-Bützfleth eingedrungen. Nachts gegen 3 Uhr klingelte es an einer Haustür in Bützfleth an der Flethstraße. Die Bewohnerin (54) öffnete und vermutlich acht dunkel gekleidete und bewaffnete junge Leute drängten sie sofort ins Haus zurück. Die Gewaltttäter suchten den Sohn (22) der Frau. Sie prügelten auf den jungen Mann ein und forderten Geld. Daraufhin wurden die Brüder (18 und 24) des...

  • Stade
  • 18.01.21

Erfreuliche Medaillenausbeute

Einen DM-Titel sicherte sich die 15-jährige Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) auch am Schwebebalken
2Bilder
  • Einen DM-Titel sicherte sich die 15-jährige Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) auch am Schwebebalken
  • Foto: G. Hrivatakis
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TURNEN: Karina Schönmaier gewinnt zwei DM-Titel - Zoe Hiller turnt sich in die Top-Ten

(cc). Zwei Turnerinnen aus dem Kreisgebiet präsentierten sich bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Berkheim bei Stuttgart in prächtiger Form. Die 15-jährige Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) holte die DM-Titel im Mehrkampf und am Schwebebalken der Altersklasse (AK) 15. Nachwuchstalent Zoe Hiller (AK 12, MTV Borstel-Sangenstedt) eroberte Rang zehn bei den nationalen Titelkämpfen.
Da die Wettkämpfe im olympischen Vierkampf der AK 12 bis 15 ohne Zuschauer und unter strengen Hygieneauflagen stattfanden, verfolgten Eltern, Teamkameradinnen und Fans die Veranstaltung vor dem PC im Livestream auf Sportdeutschland.tv.
Ein besonderer Wettkampftag war es für Karina Schönmaier, die auf insgesamt vier Medaillen kam: Mit jeweils Gold im Mehrkampf und am Schwebebalken (Einzelgerät) wurde sie Deutsche Jugendmeisterin der AK15. Hinzu kamen Silber am Boden (12.200 Punkte) und Bronze am Sprung (13.300 Punkte).
Der Sprungtisch war das Gerät, an dem sie im ersten Durchgang einen Überschlag mit anschließendem Salto vorwärts gebückt zeigte. Da für das Gerätefinale in dieser Disziplin ein zweiter Sprung vorgeschrieben ist, wählte Karina Schönmaier im zweiten Durchgang den Tsukahara gebückt und wurde für den Mittelwert beider Sprünge mit Bronze belohnt. Die 13.300 Punkte waren der Tageshöchstwert in der AK 15, der auch in die Mehrkampfwertung ging. Am Boden zeigte Karina Schönmaier einen Doppelsalto, Doppelschrauben und eine hochwertige Gymnastik. Dafür erhielt sie insgesamt 12,125 Punkte, den Titel der Deutschen Vizemeisterin AK 15 und eine Silbermedaille.
Deutsche Jugendmeisterin wurde das Blau-Weiss-Talent auch am Schwebebalken, an dem schon der Aufgang mit einem Salto vorwärts sicher gelang. Dem folgten ein Meni-Spreizsalto, freies Rad, Seitwärtsalto, komplexe gymnastische Sprungverbindungen und die Abgangsverbindung, ein Rondat-Schraubensalto. Die Kampfrichter bewerteten die Leistung mit 12.200 Punkten.
Am Stufenbarren gelang der Nachwuchsturnerin, die über den TuS Huchting in Bremen nach Buchholz kam, zwar ein sturzfreier Vortrag, aber bei einigen Elementen geriet sie etwas aus dem Rhythmus und wurde mit insgesamt 11.00 Punkten Vierte. „Karina Schönmaier ist mit ihren gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Sie hat keinen fehlerfreien, aber einen sturzfreien Wettkampf geturnt und mit 48,65 Punkten ihr bestes Kür-Ergebnis gezeigt“, lobt Blau-Weiss-Cheftrainerin Susanne Tidecks: „Die Trainings-Bedingungen waren natürlich in diesen Zeiten nicht gut. Eine Weiterentwicklung einzelner Elemente war nicht möglich, da Trainerhilfen nicht erlaubt waren und sind. Außerdem schafft es eine gewisse Unruhe, wenn nicht klar ist, wann und wo Training stattfinden kann. Wir haben uns bemüht, diese schwierigen Abläufe von der Turnerin fernzuhalten, damit sie sich nur auf ihre Übungen konzentrieren kann.“
Vom MTV Borstel-Sangenstedt waren Zoe Hiller (AK 12) und Laura Brakmann (AK 13, beide auch KTG Lüneburger Heide) am Start, die die Plätze 10 und 15 in ihren Altersklassen belegten.
„Dafür haben die Mädchen im kompletten Shutdown auch motiviert bis zu 30 Stunden pro Woche an Kraft, Dehnung und auch mental trainiert“, lobt Birgit Kruse. „Obwohl im Allgemeinen die Trainingsbedingungen in den großen Stützpunkten ungleich besser als in der hiesigen Region sind. Hier kommen die langen Schulzeiten, viele Fahrzeiten vom Wohnort zu den verschiedenen Hallen hinzu, in denen trainiert wird. Auch der Auf- und Abbau der Geräte steht auf der Tagesordnung. Nach der Lockerung des ersten Shutdowns starteten die Mädchen auf dem Sportplatz. Da war ohne Geräte viel Improvisationstalent von allen Seiten gefordert. Der ersehnten Freigabe der Hallen im Sommer folgte der zweite Shutdown Anfang November, der auch mental schwer zu verarbeiten ist."
In der Altersklasse 12 turnte Zoe Hiller bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, die mit dem Startgerät Stufenbarren begann. An diesem Gerät zeigte sie eine starke Übung mit toller Ausführung aller Handstände, sowie der Freien Felge und des Bückstechers. Auch den Strecksaltoabgang stand sie sicher. An ihrem Lieblingsgerät, dem Schwebebalken, wurde sie etwas nervös und musste beim Hocksalto rückwärts erstmals das Gerät verlassen. Auch der Vorwärtssalto gelang ihr nicht in den Stand. Anschließend konnte Zoe Hiller aber bei der Bodenkür mit mitreißender Ausdruckskraft und einer Doppelschraube rückwärts punkten. Als Schlussdisziplin stand der Sprungtisch auf dem Programm, bei dem sie einen sauberen Sprung mit halber Drehung zeigte. Für diese Darbietungen wurde sie mit Platz zehn belohnt.
Teamkameradin Laura Brakmann turnte in der AK 13 eine Balkenübung mit Menicelli-Spreizsalto, freiem Schrittüberschlag, freiem Rad, Hocksalto rückwärts und schwierigen Sprungkombinationen, die in der nationalen Spitze gezeigt werden. Am Pferdsprung wollte sie ihren neu gelernten Yurchenko zeigen, den sie noch kurz vor dem Wertungsdurchgang sicher in den Stand turnte. Am Wettkampftag konnte sie ihn aber nicht voll umsetzen und wurde 15. in ihrer Altersklasse.

Einen DM-Titel sicherte sich die 15-jährige Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) auch am Schwebebalken
Die 12-jährige Zoe Hiller (MTV Borstel-Sangenstedt) turnte sich in die Top-Ten
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Panorama
Die aktiven Fälle sind schlagartig zurückgegangen. So niedrig waren die Zahlen zuletzt am 26. Oktober (158 aktive Fälle)

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 18. Januar
174 aktive Fälle: So wenig gab es im Landkreis Harburg zuletzt im Oktober

(sv). Gute Neuigkeiten aus dem Landkreis Harburg: Am heutigen Montag, 18. Januar, meldete das Gesundheitsamt 174 aktive Corona-Fälle - 79 weniger als am Sonntag und die niedrigste Zahl seit drei Monaten. Weniger aktive Fälle (158) gab es zuletzt am 26. Oktober 2020. Insgesamt waren im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie 3.509 Menschen an Corona erkrankt, 3.276 Personen haben die Krankheit überwunden. Die Zahl der Menschen, die seit dem Ausbruch der Pandemie mit oder am...

Service

In einer Gemeinde haben sich die Corona-Zahlen innerhalb eines Monats mehr als verdoppelt
Corona-Fälle in den Kommunen des Landkreises Stade: Aktuelle Grafik zeigt Gesamtwerte und Steigerungsraten

(jd). Der Landkreis Stade bewegt sich bei den Corona-Zahlen wie viele norddeutsche Kreise und Kommunen eher im unteren Bereich. Im bundesweiten Vergleich liegt die Zahl der bisher positiv auf den Coronavirus getesteten Personen deutlich unter dem Durchschnitt. Aktuell hat der Landkreis Stade eine Gesamtinzidenz von 1.167 (Inzidenzwert der Gesamtfälle seit Beginn der Pandemie, bezogen auf 100.000 Einwohner). Der durchschnittliche Wert für Deutschland liegt derzeit bei 2.445, für Niedersachsen...

Panorama
Dieser Screenshot zeigt den Auslastungsgrad der Intensivstationen im Landkreis Stade. Diese Zahlen ohne jegliche 
Erläuterung in den sozialen Medien zu 
posten, ist fragwürdig

Intensivstationen im Landkreis Stade ausgelastet?
Belegung der Intensivbetten: Elbe Kliniken warnen vor Panikmache in sozialen Netzwerken

jd. Stade. In vielen Regionen ist die Zahl der COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen in den vergangenen Wochen dramatisch gestiegen. Immer wieder wird in den Medien die Befürchtung thematisiert, dass die Krankenhäuser von dieser zweiten Corona-Welle überrollt werden und deren Behandlungskapazitäten nicht mehr ausreichen. Was andernorts vielleicht zutreffen mag, gilt für den Landkreis Stade derzeit jedenfalls nicht. Für alle Corona-Kranken, die in den Elbe Kliniken stationär aufgenommen...

Sport
In dieser Szene machte die Luchse-Abwehr mit ihrer Torhüterin Mareike Vogel (fast) dicht
Video 26 Bilder

Handball-Derby der 1. Bundesliga
Buxtehude besiegt die „Luchse“ deutlich

(cc). Der Buxtehuder SV (BSV) hat sich im prestigeträchtigen Derby der 1. Bundesliga am Samstagabend in der Nordheidehalle deutlich mit 30:15 (Halbzeit: 12:9) Toren gegen Aufsteiger und Kooperationspartner Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten durchgesetzt. Mit dem Sieg verbesserte der BSV sich auf Rang sieben der Tabelle (16:12 Punkte). Die „Luchse“ bleiben mit 8:22 Zählern auf dem Punktekonto Tabellen-13. Dabei führen die „Luchse“ schnell mit 3:0 (4. Minute). Dann aber verkürzte Annika...

Panorama

Inzidenzwert sinkt weiter leicht
Corona-Zahlen: 2.000 Impfungen im Landkreis Harburg

(as). Die ersten 2.000 Impfdosen wurden verimpft, das teilt der Landkreis Harburg auf Nachfrage mit. Ab dieser Woche soll die Zweitimpfung der bereits Geimpften erfolgen.  Ende der vergangenen Woche wurde bereits die zweite Charge Impstoff mit weiteren 2.000 Impfdosen geliefert, die von den mobilen Impfteams ab sofort verimpft werden. "Geplant ist bislang, dass wir alle zwei Wochen 2.000 neue Impfdosen erhalten", sagt Kreissprecherin Katja Bendig. Parallel dazu werde der Impfstoff für die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen