1. Handball-Bundesliga
"Luchse" mit verdientem 31:19-Heimsieg

Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
2Bilder
  • Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
  • Foto: Franzi Recht
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga lebt: Am Samstagabend hat sich die abstiegsbedrohte Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verdient mit 31:19 (Halbzeit: 16:10) Toren in heimischer Nordheidehalle gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch durchgesetzt. Beste Werferin war Kim Berndt mit acht Toren. "Meine Mannschaft hat zu 90 Prozent das umgesetzt, was ich ihr vorgegeben habe. Bis auf unsere kurze Schwächephase in der ersten Halbzeit ist uns ein tolles Spiel gelungen", resümierte ein zufriedener Luchse-Coach Dubravko Prelcec.
Dabei war Druck vor der Partie enorm groß, denn der direkte Konkurrent im Abstiegskampf, Frisch Auf Göppingen, überraschte am Nachmittag mit einem 28:27 (11:16)-Sieg beim Buxtehuder SV. Zum Glück hatten die "Luchse" für ihren Heimsieg schon früh die Weichen auf Sieg gestellt (21:11/36. Minute!).
Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Torhüterin Zoe Ludwig bleibt den "Luchsen" treu
Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
Grund zum Jubeln hatte auch (Ersatz-) Torhüterin Ariela Witthöft, die bei  ihrem Einsatz sogar einen Siebenmeter der Gäste abwehren konnte
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
2 Bilder

10. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
234 aktive Fälle: Weniger gab es zuletzt vor einem Monat

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Montag, 10. Mai, 234 aktive Fälle. Weniger verzeichnete der Landkreis zuletzt am 12. April (225). Der Inzidenzwert ist heute wieder leicht gesunken, von 68,0 am Sonntag auf 66,8 am Montag. Seit Ausbruch der Pandemie waren im Landkreis Harburg insgesamt 6.343 Menschen am Coronavirus erkrankt (+/-0), davon sind bislang 6.002 wieder genesen (+29). Die Zahl der Corona-Toten bleibt konstant bei 107. In den Kommunen bleiben die Inzidenzwerte weitgehend...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen