Buchholzer Stadtlauf
Mehr als 1.100 Anmeldungen liegen schon vor

Uschi Leffler (li.) und Karin Knaak präsentieren die Lauf-Shirts des Buchholzer Stadtlaufs
  • Uschi Leffler (li.) und Karin Knaak präsentieren die Lauf-Shirts des Buchholzer Stadtlaufs
  • Foto: Buchholzer Stadtlauf
  • hochgeladen von Oliver Sander

Der Laufsport boomt. Das haben bereits die Organisatoren der ersten Läufe um den Heidjer-Cup im Landkreis Harburg gemerkt, und das setzt sich im Vorfeld des Buchholzer Stadtlaufs fort: Mehr als 1.100 Läufer, Skater und Walker haben sich bereits für das Großereignis angemeldet, das am Sonntag, 19. Juni, in 23. Auflage in der Buchholzer Innenstadt durchgeführt wird.   
"Wir hatten in den vergangenen Tagen einen regelrechten Run bei den Stadtlauf-Anmeldungen", freut sich Organisator Arno Reglitzky. So haben sich bereits etwa 700 Schüler angemeldet, wobei es ein großes Interesse am speziell hergestellten Buchholzer-Stadtlauf-Shirt gebe, so Reglitzky. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist das Shirt kostenfrei, für Erwachsene ist es für einen Zuschlag von fünf Euro erhältlich. Schnelles Handeln lohnt sich übrigens: Die Shirts müssen bis Ende Mai bestellt werden, zudem müssen Teilnehmer ab 1. Juni eine höhere Startgebühr entrichten.
Insgesamt zwölf Lauf-, Skater- und Walkingwettbewerbe stehen auf dem Programm. Weitere Starter sind vor allem im Staffelwettbewerb über vier mal fünf Kilometer gern gesehen. Bislang hätten sich erst zehn Staffeln angemeldet, berichtet Reglitzky. Beim letzten Rennen vor der Pandemie im Jahr 2019 waren es doppelt so viele. 
Die Vorbereitungen laufen derweil weiter mit Hochdruck. Besonders erfreulich sei, dass die Buchholz Galerie neben der Sparkasse Harburg-Buxtehude wieder Hauptsponsor und jetzt auch Namensgeber für den 5,3-km-Lauf sei, erklärt Reglitzky. Dafür angemeldet hat sich u.a. Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse.
Neben weiteren Anmeldungen freut sich Arno Reglitzky auch über weitere Helfer für das Organisationsteam. "Da mangelt es nämlich noch sehr", sagt er. Interessenten melden sich unter Tel. 04181-5932 oder per E-Mail an arno.reglitzky@t-online.de. (os).

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.