Neue Anzeigetafel bei Buchholz 08

Beim Spiel gegen Halstenbek-Rellingen wurde die neue Anzeigetafl in Betrieb genommen
  • Beim Spiel gegen Halstenbek-Rellingen wurde die neue Anzeigetafl in Betrieb genommen
  • Foto: Buchholz 08
  • hochgeladen von Oliver Sander

Fußball-Oberligist ist jetzt digital unterwegs / Personelle Entscheidungen

os. Buchholz. Für Lennart Brückner, Torwart des Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08, ist die Saison nach einer Meniskus-Operation gelaufen. "Er fällt definitiv bis zum Saisonende aus", erklärte 08-Ligamanager Simon Beecken gegenüber dem WOCHENBLATT. Philip Wilke wird das 08-Tor als Stammkeeper hüten, als Ersatz stehen die A-Junioren Julian Frieß und Kenneth Wentzien zur Verfügung.
Beecken treibt derweil die Planungen für die kommende Oberliga-Saison voran. Mit Lukas Kremer (25) steht der erste Neuzugang fest. Der Defensiv-Allrounder kommt vom Bezirksligisten MTV Ashausen-Gehrden in die Nordheidestadt. Verlassen werden die Schneieder-Elf dagegen Kapitän und Torjäger Arne Gillich (Karriereende) und Markus Niefert (Pause aus beruflichen Gründen).
Seit Kurzem im Einsatz ist an der heimischen Otto-Koch-Kampfbahn die digitale Spielstand-Anzeige inklusive Uhrzeit. Die Anlage ist ein Geschenk der Unternehmensgruppe Kannegießer aus Ostrhauderfehn. Deren Geschäftsführer Jörg Kannegießer pflegt einen engen Kontakt mit Sascha Thielert, Bundesliga-Linienrichter und Mitglied des Fußball-Abteilungsvorstands bei Buchholz 08.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.