Sport und Geselligkeit vereint
TC Seppensen: Erfolgreicher Tennisclub feiert sein 50-jähriges Bestehen

Die Mitglieder des TC Seppensen haben bei gemeinsamen Veranstaltungen viel Spaß
6Bilder
  • Die Mitglieder des TC Seppensen haben bei gemeinsamen Veranstaltungen viel Spaß
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

ah. Seppensen. Tennissport ist eine Leidenschaft. Wer jemals auf einem Court gestanden hat, um Punkte gekämpft und sogar als Matchwinner den Platz verlassen hat, den lässt die Begeisterung für diesen Sport nicht mehr los. Der Tennisclub TC Seppensen feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. "Aber nicht nur die sportliche Leistung steht bei uns im Vordergrund - vor allem geht es um den Spaß am Spiel und die Begeisterung für den Tennissport", sagt Robin Büchling. Er ist seit 2012 erster Vorsitzender des Vereins und aktiver Spieler in der Herren-30-Mannschaft. Diese Begeisterung für den Tennissport zu wecken, das gehört zu den Aufgaben des Cheftrainers Michael Wendt. Er verfügt über die DTB B-Trainerlizenz. Er war unter anderem als Regionstrainer der Tennisregion Süderelbe tätig. Der Regionstrainer trainiert über das Vereinstraining hinaus die besten Kinder und Jugendlichen aus der gesamten Tennisregion Süderelbe.
Der TC Seppensen ist mit 340 Mitgliedern der größte Tennisverein in Buchholz und Umgebung. Wert wird besonders auf die Jugendarbeit gelegt. Im Verein spielen 108 Kinder und Jugendliche. Trainer Michael Wendt sorgt dafür, dass die Kinder und Jugendlichen auf den Wettkampf vorbereitet werden, aber nicht den Spaß am Tennis verlieren. "Das Gewinnen und Verlieren zählt bei einem Spiel dazu", sagt der Trainer.
Der TC Seppensen kann eine hervorragende sportliche Bilanz aufweisen: 14 Erwachsene und acht Jugendmannschaften nehmen im Sommer am Punktspielbetrieb teil. Besonders die Teams Herren 30, Herren 40 und Damen 40 sind die sportlichen Aushängeschilder des Vereins. In der Wintersaison spielen sieben Erwachsenenmannschaften.
"Der TC Seppensen zeichnet sich seit seiner Gründung durch die Geselligkeit und das aktive Vereinsleben aus. Besonders das gemeinsame Miteinander steht bei Treffen im Vordergrund", sagt Robin Büchling. Dazu trägt auch die schöne Clubanlage im Grünen bei. Die Anlage ist 12.000 Quadratmeter groß. Es gibt acht Außenplätze, zwei davon verfügen über Flutlichtanlagen. Seit 2017 befinden sich fünf Außenplätze sowie das Clubhaus im Eigentum des TC Seppensen, dadurch ist der Standort "Up de hoge Luft" langfristig gesichert. Drei Hallenplätze teilt sich der Verein mit Buchholz 08.
Wer Interesse am Tennisspiel im TC Seppensen hat: Es gibt "Schnuppermitgliedschaften" für Neumitglieder und Interessierte sowie Aktionsangebote im Rahmen von "Tag der offenen Türen".

So entstand der TC Seppensen
Eine Interessengemeinschaft spaltete sich 1969 aus dem damaligen Gesamtverein E.S.V. Blau-Weiss Buchholz ab, um einen eigenen, reinen Tennisverein zu gründen. Die Gründung des TC Seppensen erfolgte im Jahr 1969, stimmberechtigt waren damals 60 Personen. Die Fertigstellung von vier Tennisplätzen erfolgte 1970. Im Jahr 1979 wurde die Erweiterung auf sieben Plätze sowie die Einweihung der Tennishalle gefeiert. Im Jahr 1991 wurde der achte Tennisplatz fertiggestellt. Die Tennisanlage, das Clubhaus und die Plätze wurden regelmäßig den Erfordernissen der Zeit angepasst.

• Weitere Informationen gibt es unter: www.tcseppensen.de, Tel. 04187-321268

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.