Buchholz 08
TSV-Turner holen Landestitel

Die erfolgreiche Jugendriege des TSV Buchholz 08 mit Timon Raunecker (stehend v.l.), Gregory Keck, Linus Zuchold und vorne Mats Lindholm (v.l.) und Joris Grunwald gewann den Landestitel
  • Die erfolgreiche Jugendriege des TSV Buchholz 08 mit Timon Raunecker (stehend v.l.), Gregory Keck, Linus Zuchold und vorne Mats Lindholm (v.l.) und Joris Grunwald gewann den Landestitel
  • Foto: Büttner
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TURNEN: Erfreuliche Titelausbeute in Oker

(cc). Mit herausragenden Leistungen sicherten sich die Jugendturner des TSV Buchholz 08 bei den niedersächsischen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften in Oker im Harz den Landes-Teamtitel und glitzernde Medaillen. Zudem wurde die 08-Schülerriege Vizemeister, und Olympiakandidat Pablo Broszio schaffte die Qualifikation für die deutschen Jugendmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd.
Im Kürwettkampf (12-18 Jahre) gewann die 08-Mannschaft mit Gregory Keck, Linus Zuchold, Timon Raunecker, Joris Grunwald und Mats Lindholm mit insgesamt 215,85 Punkten den niedersächsischen Teamtitel. Dabei konnten sie die besten Teamresultate bei den Geräteentscheidungen am Boden, an den Ringen, am Sprung, am Barren und am Reck vorweisen. Bester Turner im Einzelklassement war Gregory Keck mit 75,15 Punkten, der auch die Tageshöchstnote von 14,20 Punkten am Boden turnte. Damit erkämpfte er sich auch einen Platz im Team der Niedersachsenauswahl der Nachwuchs-Bundesliga. Team-Silber ging an die Riege des TSV Ehmen (201,40 Punkte), Bronze an den TTS Osnabrück (186,30).
Die Vize-Meisterschaft in der Altersklasse (AK) 9-12 Jahre sicherte sich Buchholzer Schülerriege mit Jannik Stolp, Hannes Rietschel, Sindri Friedrich, Leander Mahutka und Lennox-Essien Stölting (275,70 Punkte). Der Titel ging an den TSV Ehmen (276,20). Im DTB-Pflichtwettkampf gewann der Buchholzer Jannik Stolp auch die Einzelwertung (97,00) die Einzelwertung und erzielte am Boden die Tagesbestnote (17,20).
Im Finale an den Einzelgeräten gab es für die Jugendturner des TSV Buchholz 08 insgesamt 17 Medaillen. Davon vier in Gold, zwölf in Silber, und eine in Bronze. Im Nachwuchsbereich der Neunjährigen wurde Max Henri Hermann Vizemeister im Sechskampf. Am Reck turnte er mit 9,45 Punkten die Höchstnote und qualifizierte sich für den mannschaftsgebundenen Länderkampfeinsatz beim Deutschland-Pokal. Sein Bruder Jan Felix (7) wurde Dritter im Pflicht-Sechskampf der Altersklasse (AK) 7 und legte noch vier Silbermedaillen im Gerätefinale nach.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen