Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hier können Sie Flaschen abstellen

In den Ringen können Pfandflaschen abgestellt werden...

Mülleimer in der Buchholzer Innenstadt wurden mit Pfandringen versehen

os. Buchholz. Aufmerksamen Passanten fielen sie sofort auf: In der Buchholzer Innenstadt sind im Rathauspark sowie in der Fußgängerzone 20 Mülleimer mit einem Pfandring versehen worden. Darin können Bürger ihre nicht mehr benötigten Pfandflaschen abstellen, die von anderen Menschen mitgenommen und zu Geld gemacht werden.
Die Stadtverwaltung setzte mit der Maßnahme einen Antrag des Linken-Ratsherrn Udo Antons aus dem vergangenen Jahr um. Immer häufiger sehe man auch in der als wohlhabend geltenden Stadt Buchholz Menschen, die ihre materielle Lebenssituation dadurch zu verbessern suchen, dass sie in Mülleimern nach Pfandflaschen und -dosen suchen, hatte Antons seinen Antrag begründet. Diese Handlungsweise sei nicht nur gefährlich, da man nicht sehe, was sich in dem Müllbehältnis befindet. Es verletze vor allem die Menschenwürde. Natürlich könne die Maßnahme die dringend notwendigen großen gesellschaftlichen Reformen nicht ersetzen, "aber ein winzig kleiner Schritt ist besser als gar keiner", betonte Antons.
Manchen Passanten scheint sich der Sinn der Pfandringe noch nicht erschlossen zu haben: Sie stellten dort einfach ihren Müll ab. Vielleicht muss die Verwaltung nach dem Anbau der Pfandringe noch genauer darauf achten, dass die Mülleimer rechtzeitig geleert werden.