Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Stadtlauf: Ehrung für Markus Kaulbarsch

Arno Reglitzky (li.) dankte Markus Kaulbarsch für dessen Einsatz (Foto: BW Buchholz)

Ex-Kontaktbeamter erhielt von Stadtlauf-Organisator extra geprägte Medaille

os. Buchholz. Er habe für die 20. Auflage des Buchholzer Stadtlaufs von allen Seiten Lob erhalten, erklärt Organisator Arno Reglitzky. Nur einer, der habe gefehlt: Ex-Kontaktbeamter Markus Kaulbarsch war bei der Jubiläumsausgabe nicht mehr dabei, da er im vergangenen Dezember in den Ruhestand ging. Jetzt ehrte Reglitzky Kaulbarsch für dessen großen Einsatz für den Buchholzer Stadtlauf: Der Ex-Polizist erhielt neben einem Präsentkorb und einer Flasche Sekt auch eine extra geprägte Jubiläumsmedaille.
"Markus Kaulbarsch konnte mit Menschen umgehen. Er verstand es schlichtend Einfluss zu nehmen, ohne viel zu reden. Er ließ reden und hörte zu", lobte Arno Reglitzky. Beim Stadtlauf habe er diese ausgleichende Art allein durch seine Anwesenheit erreicht. "Ich werde Markus als Kontaktbeamten vermissen, aber den Menschen Kaulbarsch werde ich immer gern zum Klönschnack treffen. Ich mag ihn einfach."