Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"t+t"-Fachmärkte Christiansen unter neuer Leitung

Lars Christiansen (re.) übergibt seine Firma an Hauke Knutzen
Die "t+t"-Fachmärkte Christiansen sind seit mehr als drei Jahrzehnten beliebte Anlaufpunkte für Privatpersonen, die ihre eigenen vier Wände verschönern möchten. Das vielfältige Angebot und die kompetente Fachberatung wird von den Kunden geschätzt. Das wird auch so bleiben, doch unter neuer Leitung. Die Firma "Knutzen Wohnen" übernimmt zum 31. Oktober die "t-t"-Fachmärkte der Christiansen Heimtex GmbH in Soltau sowie in Buchholz, Winsen und Lüneburg.
Lokale Wirtschaft
"Uns war es sehr wichtig, unsere Firma an ein Familienunternehmen zu verkaufen, welches ebenfalls inhabergeführt ist", sagt Lars Christiansen, der mit seiner Frau Kim Kristensen seit 1999 die Christiansen Heimtex GmbH führt. Ihr Wunsch, die vier "t-t"-Fachmärkte und die Geschäfte "DAS Laminathaus / DAS Parketthaus" mit den drei Standorten Adendorf, Buchholz-Dibbersen und Braunschweig sowie die rund 140 Mitarbeiter an eine renommierte Firma zu übergeben, ist in Erfüllung gegangen. Lars Christiansen: "Wir arbeiten bereits in der zweiten Generation mit der Familie Knutzen zusammen und freuen uns, einen optimalen Nachfolger gefunden zu haben."
Die Firma Knutzen, gegründet 1974, verfügt über 26 Standorte in Schleswig-Holstein und Hamburg und beschäftigt über 1.100 Mitarbeiter. Geschäftsführer Hauke Knutzen: "Wir freuen uns, nun auch in Niedersachsen tätig zu sein. Die Kunden dürfen sich weiterhin auf das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis, die vielfältige Auswahl und die freundliche und kompetente Fachberatung freuen. Die Kundenzufriedenheit steht bei uns an oberster Stelle."
Der "t+t"-Markt in Schneverdingen und "Christiansen Wohnen" in Buxtehude sind von dieser Veränderung nicht betroffen. Diese werden weiterhin von Anke Christiansen, der Schwester von Lars Christiansen, geführt.