Beiträge zur Rubrik Sport

Die Verantwortlichen des VfL Horneburg sind zufrieden mit dem Anbau (v.li.): Fußballobmann Sascha Janitz , Hartmut Schmidt aus dem Vorstand und Sportwart Volker Matthies

Umkleideräume erweitert
Mehr Platz für Sportler des VfL Horneburg

jab. Horneburg. Notwendig und unumgänglich war die Sanierung und Modernisierung der Umkleideräume auf der Sportanlage Blumenthal in Horneburg. Die Anlage wurde nun fertiggestellt und dem VfL Horneburg übergeben. Damit ging ein lang gehegter Wunsch der Sportler in Erfüllung. Der Sportplatz wird von verschiedenen Sportlern genutzt, z.B. finden hier Fußballspiele statt, die direkt nacheinander ausgetragen werden. Zudem wächst der Sportverein stetig. Hinzu kommt die steigende Zahl der Schüler, die...

  • Horneburg
  • 23.02.21
Viktoria Meyer (v.li.), Matti Schubert und Lothar Huchthausen

Nach Freude folgte Ernüchterung
Weltrekord-Drama bei Wettkampf in Horneburg

jab. Horneburg. Zum Abschluss der Saison richtete der VfL Horneburg die Kreismeisterschaften des Kreis-Leichtathletik-Verbandes Stade im Hammerwurf auf dem Sportplatz Blumenthal aus. Der jüngste Werfer, Matti Schubert (M12) vom VfL Horneburg, verbesserte im ersten Versuch seine Bestleistung um 47 Zentimeter. Auch seine Mannschaftskameraden Jakob Schröder und Marten Rühle (beide U18), die erstmals mit dem Fünf-Kilo-Hammer warfen, konnten mit 33,40 Metern bzw. 26,66 Metern ihre Bestleistungen...

  • Horneburg
  • 16.10.20
Bei der Staffelstab-Übergabe vor dem Start (v.li.): Jürgen Steeneck (Modehaus Mohr), Daniel Jahnke, Jan Lohse, Walerij Hettich, Udo Feindt und Martin Dickner

24-Stunden-Staffel
Spendengelder für Einrichtungen in Dollern erlaufen

jab. Dollern. Fünf Läufer, ein Ziel: Spenden erlaufen. Udo Feindt, Walerij Hettich, Jan Lohse, Daniel Jahnke und Martin Dickner schnürten einmal mehr die Laufschuhe und machten sich bereit, um auf den Straßen "Am Buschteich", "Birkenweg", "Lärchenweg" und "Osterberg" in Dollern 24 Stunden lang als Staffel vollen Einsatz zu zeigen. Nach der Übergabe des Staffelstabs durch den Geschäftsführer des Hauptsponsors Mohr, Jürgen Steeneck, an Startläufer Udo Feindt machten sich zunächst alle Sportler...

  • Horneburg
  • 06.10.20
Mit ihrer Leistung erzielte sie einen neuen Bezirksrekord: Christina Meier (13)
2 Bilder

Erfolgreicher Wettkampf
13-Jährige knackt alten Bezirksrekord im Bahngehen in Horneburg

jab. Horneburg. Was für eine Sensation: Christina Meier (13) aus Horneburg schaffte es beim Bahngehwettbewerb beim VfL Horneburg, den Bezirksrekord über 2.000 Meter zu überbieten. Vier Sekunden war die 13-Jährige schneller als Corinna Schröder (ATS Cuxhaven), die den Rekord 1979 aufstellte. Zum dritten Mal fand auf dem Sportplatz Blumenthal ein Bahngehwettbewerb statt. Der Gastgeber VfL Horneburg konnte Sportler aus Berlin, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen...

  • Horneburg
  • 02.10.20
Auf dem Abreiteplatz: Emma Galczinsky und Diavolino bereiten sich für die Dressur vor Fotos: sc
3 Bilder

Reiter schließen erfolgreich Abzeichenlehrgang beim Reiterverein Horneburg ab
Gelungener Prüfungstag

sc. Horneburg. Im Reitsport wird fleißig weiter trainiert: Um sich auf die nächste Turniersaison vorzubereiten oder sich pferdegerecht weiterzubilden, absolvierten Reiterinnen und Reiter den diesjährigen Abzeichenlehrgang beim Reiterverein Horneburg. Eine von ihnen: Emma Galczinsky (RV Horneburg). Aufgeregt war die 18-Jährige vor der ersten Prüfung des Tages, der Dressur. Den Wallach Diavolino gesattelt, ritt die Schülerin in der Vereinshalle eine Prüfung der Klasse A* vor den zwei Richterinnen...

  • Horneburg
  • 08.09.20
Vergangenes Jahr nahmen rund 250 Sportler am Buschteichlauf teil

Für den guten Zweck
Spendenlauf ersetzt Buschteichlauf in Dollern

jab. Horneburg. Die Planungen zum 24-Stunden-Spendenlauf rund um das Laufteam von Udo Feindt laufen auf Hochtouren. Aufgrund der Corona-Pandemie muss zwar der Buschteichlauf am 27. September abgesagt werden. Der Spendenlauf wird das Event in diesem Jahr aber ersetzen. Und es werden immer noch Sponsoren gesucht, die das sportliche Event unterstützen möchten, sowie Projekte, die durch die Spenden unterstützt werden sollen (Kontakt: spendenlauf@dollernersc.de), bis zum 20. September. Ein Teil der...

  • Horneburg
  • 25.08.20

VfL Horneburg
Neue Bestleistung für Rüdiger Hülsmann

jab. Horneburg. Seit der Deutsche Leichtathletik Verband Wettkämpfe ab Juli wieder freigegeben hatte und die Late Season eingeläutet wurde, hofft der Horneburger Rüdiger Hülsmann (M60) jede Woche bei Wettbewerben auf neue Bestleistungen. In Berlin-Schöneberg, wo 75 Teilnehmer aus 25 Vereinen antraten, gelang es ihm schließlich, die lang angestrebten 3000 Punkte im Werfer-Fünfkampf zu erreichen. Mit 38,83 Metern im Hammerwurf und 14,53 Metern im Gewichtwurf kamen sogar zwei neue Bestleistungen...

  • Horneburg
  • 18.08.20
Mark Schober brillierte beim Diskuswurf

Werfer-Wettkampf endlich nachgeholt
Bezirksmeister kommt vom VfL Horneburg

nw/jab. Horneburg. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das galt auch für die Bezirksmeisterschaften im Werfer-Fünfkampf in Horneburg. Der Niedersächsische Leichtathletik-Verband hatte die Durchführung von Wettkämpfen freigegeben. Unter strengen Corona-Auflagen konnte nun der im April ausgefallene Wettkampf vom VfL Horneburg nachgeholt werden. Gleich in der ersten Disziplin, dem Speerwurf, setzte Mark Schober (M40) vom VfL Horneburg mit sehr guten 52,78 Metern ein Zeichen. Im Diskuswurf...

  • Horneburg
  • 14.07.20
Sascha Stange (re.) begrüsst Björn Brandmähl als neuen 
Geschäftsführer im Vorstand

Berichte und Wahlen standen auf der Tagesordnung
Dollerner SC erhält neuen Geschäftsführer

jab. Dollern. Viele wichtige Punkte standen bei der Jahreshauptversammlung des Dollerner Sport-Clubs im Bürgerbüro auf der Tagesordnung. Neben der Kapazitätsproblematik bei den Sportstätten ging es auch um die Wahlen des Vorstandes sowie des neuen Geschäftsführers. Auch das Thema ehrenamtliches Engagement wurde angesprochen. Aus den Berichten der Abteilungsleiter vom Kinderturnen, der Fußball-Abteilung, vom Erwachsenen-Turnen und vom Handball ging hervor, dass im Verein die vielfältigen...

  • Horneburg
  • 04.03.20

Dollerner SC für gute Kooperation mit der Grundschule prämiert

lt. Dollern. Erfolg für den Dollerner SC: Der Freundeskreis des Deutschen Handballs (FDDH) und der Deutsche Handballbund e.V. haben den Sportclub in der Kategorie Kooperationsmodell Grundschule-Verein mit dem zweiten Platz beim FDDH-Schulpreis 2019 prämiert. „Seit der Einführung der Ganztagsschule im Schuljahr 2017/2018 konnten wir jedesmal die Grundschule mit einer Handball-AG, zwischenzeitlich sogar mit zwei AGs, bei ihrem Ganztagsangebot unterstützen“, so Jugendwart Christoph Wichern. Eines...

  • Horneburg
  • 28.01.20
Alle Spieler erhielten am Ende der Veranstaltung eine Medaille

Minispielfest des Dollerner SC
Kleine Spieler ganz groß

jab. Dollern. Eine ganze Halle voller kleiner Handballer gab es im Dezember in der Mehrzweckhalle beim jährlichen Minispielfest des Dollerner SC zu sehen. Aus dem ganzen Landkreis reiste dafür der Handball-Nachwuchs an, um sein spielerisches Können unter Beweis zu stellen. Dabei stand der Spaß immer im Vordergrund. Die Anfänger und die Fortgeschrittenen der Mannschaften aus Horneburg, Fredenbeck, Beckdorf, Stade, Wisch, Bützfleth/Drochtersen, Himmelpforten und Harsefeld lieferten sich einen Tag...

  • Horneburg
  • 14.01.20

Erfolg für Bliedersdorfer Tanzclub
Tanzpaar landet auf dem Treppchen

jab. Bliedersdorf. Beim Adventspokal-Turnier, das vom Tanzclub TSC Gifhorn organisiert wird, tanzten sich Monika und Joachim Aderhold vom Tanzclub Blau-Weiß Auetal erneut auf die vordersten Plätze. Das Spitzenpaar zeigte wieder einmal seine Leistungsstärke und erreichte so den dritten Sieg in der Klasse Sen IV S, der höchsten Starterklasse des Turniers. Am Folgetag ertanzten sie sich den dritten Platz. Mit ihrem Ergebnis waren die Tänzer mehr als zufrieden. Denn schließlich war das Turnier ihre...

  • Horneburg
  • 17.12.19
Dennis Seifried ist wieder so zuversichtlich wie auf dem Foto vor seiner schweren Verletzung

Schweres Comeback für Dennis Seifried
Hürden auf der Bahn und im Kopf überwinden

jab. Horneburg. Rund fünf Monate ist es her, dass Dennis Seifried das letzte Mal über eine Hürde sprang - und das mit schlechtem Ausgang. Er verletzte sich beim Aufwärmen zu den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin schwer am Knie. Jetzt galt es nicht nur die Hürden in der Halle, sondern auch im Kopf zu überwinden und so den Startschuss für ein Comeback in der Leichtathletik zu geben. Kopf aus und los - das war die Devise von Seifried, als er Anfang November in der Halle in der Hermannstraße...

  • Horneburg
  • 26.11.19
Monika und Joachim Aderhold sind die strahlenden Zweiten des Tanzturniers

Blau-Weiß Auetal tanzt auf die vorderen Plätze
Glanzleistung erbracht

jab. Bliedersdorf/Harburg. Bei den Gerd-Hädrich-Pokalturnieren in Harburg lieferten die Tanzpaare des Tanzclubs Blau-Weiß Auetal kürzlich Glanzleistungen ab. Beim SEN III C Turnier ertanzten sich Francisco und Franziska Poveda den zweiten Platz und sicherten sich somit die letzte Platzierung für den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse SEN III B. Im SEN III A Turnier erreichten Iris und Jürgen Wenzel die Endrunde mit sieben Paaren und belegten schließlich den sechsten Platz. Monika und Joachim...

  • Horneburg
  • 26.11.19

Wettkampf der Werfer in Horneburg war erfolgreich
Saison abgeschlossen

jab. Horneburg. Zum zweiten Mal richtete der VfL Horneburg kürzlich die Bezirksmeisterschaften des Bezirkes Lüneburg im Werfer-Fünfkampf aus. Teilnehmer aus ganz Niedersachsen und Schleswig-Holstein waren mit von der Partie, um gemeinsam einen Abschluss der Saison zu begehen. Für den Wettkampf kamen 20 Leichtathleten auf die Sportanlage Blumenthal, 15 Kampfrichter kamen zum Einsatz. Aus dem Landkreis Stade waren Sportler vom VfL Horneburg und vom TuS Harsefeld am Start. Die Harsefelder waren an...

  • Horneburg
  • 29.10.19

Letzter Wettkämpfen fand beim VfL Horneburg statt
Geest-Pokal wurde beendet

jab. Horneburg. Die Wettkampfserie des ersten Dante-Geest-Pokals fand auf dem Sportplatz Blumenthal in Horneburg ihr erfolgreiches Ende. Gestartet war der Wettkampf im Mai beim TuS Harsefeld und wurde im August beim Buxtehuder SV fortgesetzt. Trotz des Starkregens brachten die rund 150 Sportler der Altersklassen U8 bis U14 gute Leistungen im Drei- und Vierkampf. Pokalsieger wurden bei den Mädchen des VfL Stade (U10), des Buxtehuder SV (U14 und U8) und des TuS Harsefeld (U12). Bei den Jungen...

  • Horneburg
  • 08.10.19
Emma Galczinsky auf D'una Vita erreichte Platz drei beim Springen  der Klasse E
3 Bilder

Gleich zwei gelungene Turnierwochenenden beim Reiterverein Horneburg
Ganz viel Spaß für Ross und Reiter

jab. Horneburg. Zwei erfolgreiche Turnierwochenenden liegen hinter dem Reiterverein Horneburg. Sowohl der Regionaltag als auch das Voltigierturnier erfreuten sich bei den Besuchern großer Beliebtheit. Auch die Sportler selbst kamen auf ihre Kosten. Am Regionaltag nahmen rund 80 Reiter in insgesamt zehn verschiedenen Wettbewerben in der Reithalle teil. Neben dem Führzügelwettbewerb begeisterten die Reiter auch beim Springen und der Dressur mit einer Kür zu Musik. Der Reiterverein konnten sich...

  • Horneburg
  • 24.09.19
Verbringen viel Zeit auf dem Hof: Janina Brandmähl (v.li.), die Reitschülerinnen Emma Galczinsky auf "D'una Vita" und Yella Jorgas auf "Little Lion" sowie Frank Patzelt

Reiterverein möchte sich im Reitsport der Region einen Namen machen
Horneburg prescht nach vorn

jab. Horneburg. Im Reiterverein Horneburg tut sich so einiges und das hat nicht zuletzt mit dem neuen Vorstand zu tun. Die Erste Vorsitzende Janina Brandmähl möchte mit ihrem Team wie Medienwart Frank Patzelt den Verein wieder mehr nach vorne und in die Öffentlichkeit bringen. Gute Möglichkeit dazu: der Regionaltag am Sonntag, 15. September, mit Turnieren auf dem Vereinsgelände. "In der Region hört man zwei bis drei Ortsnamen, die man mit Turnieren und Reitsport in Verbindung bringt, Horneburg...

  • Horneburg
  • 10.09.19

Leichtathleten entdecken Gehen wieder für sich
Neue Wege gehen

jab. Horneburg. Eine Gangart runter schalten zukünftig die Leichtathleten des VfL Horneburg. Grund dafür ist das Training der erfolgreichen Geherin Aina Mikrikow-Warnt von der ART Düsseldorf und Gehobfrau im Landesverband Nordrhein. Die Teilnehmer, die aus Kampfrichtern, Trainern und Nachwuchsathleten bestanden, lernten einiges über die Technik sowie Wettkampfregeln und probierten die exotische Disziplin selbst aus. Dabei kam so mancher Athlet an seine Grenzen, schließlich setzt die schwierige...

  • Horneburg
  • 10.09.19
Ein besonderer Moment für den Hammerwerfer-Nachwuchs des VfL Horneburg: Treffen des Weltmeisters im Hammerwurf Helmut Brüning (Mitte)
2 Bilder

Dreifach-Weltmeister Helmut Brüning besuchte Horneburger Hammerwerfer bei Offenen Kreismeisterschaften
Bescheiden, aber ehrgeizig

jab. Horneburg. Einmal zu einer Weltmeisterschaft reisen und dort den Titel holen, das war Helmut Brünings (86) großer Traum. Insgesamt schaffte der Cuxhavener es dann sogar, von den Senioren-Weltmeisterschaften in Málaga drei Siege mit nach Hause zu nehmen. Nun besuchte er den VfL Horneburg und trat gegen den Nachwuchs bei den Offenen Kreismeisterschaften im Hammerwurf an - ein unvergesslicher Moment für die jungen Sportler. Cord Meyer, der Spartenleiter des VfL Horneburg, hatte den Senior zur...

  • Horneburg
  • 08.09.19
Startschuss für die Staffelläufer
3 Bilder

Erster Blaulicht- und Volkslauf in Horneburg wird voller Erfolg
Lauf-Event übertrifft alle Erwartungen

jab. Horneburg. Diese Veranstaltung übertraf alle Erwartungen: Beim Blaulicht- und Volkslauf, der zum ersten Mal in Horneburg stattfand, gingen bei hochsommerlichen Temperaturen rund 260 Teilnehmer in allen Klassen an den Start. Die zahlreichen Läufer hielten sich vornehmlich im Schatten rund um das Feuerwehrgerätehaus auf, bis es schließlich an den Start ging. Kinder liefen auf einer Strecke von 1,12 Kilometer. Jugendliche und Erwachsene hatten die Wahl zwischen fünf, zehn oder sogar 20...

  • Horneburg
  • 03.09.19
Bei vielen Läufern beliebt: der Buschteichlauf in Dollern

Anmeldung noch bis 25. September
Laufen um den Buschteich in Dollern

jab. Dollern. Nach einem Jahr Pause findet in diesem Jahr wieder der allseits beliebte Buschteichlauf in Dollern statt. Läufer und Walker können sich noch bis zum 25. September für das sportliche Event anmelden. Veranstaltet wird der Volkslauf, der bereits zum zwölften Mal stattfindet, vom Bürgerverein Dollern sowie dem Dollerner Sportclub als neuen Co-Organisator. „Wir wollen gemeinsam ein tolles Laufevent in Dollern auf die Beine stellen“, so Mitorganisator Martin Dickner vom BürgerVerein...

  • Horneburg
  • 27.08.19

Sportler vom VfL Horneburg zeigt sein Können
Bestleistungen für Rüdiger Hülsmann

jab. Horneburg/Medelby. Auf zwei erfolgreiche Wochenenden kann Rüdiger Hülsmann (M60) zurückblicken. Bei den Werfer-Fünfkampf-Landesmeisterschaften der Verbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in Medelby bei Flensburg trat er außerhalb der Wertung an, konnte aber eine persönliche Bestleistung erzielen. Mit dem Ring kam Hülsmann zunächst nicht gut zurecht und stieß mit der Sechs-Kilogramm-Kugel lediglich 10,47 Meter. Aber in den anschließenden Disziplinen steigerte er...

  • Horneburg
  • 13.08.19
Die Spieler der U15 kämpften um jeden Ball Foto: jab
4 Bilder

Beliebter „Butty Cup“ sorgt für erste Spielvorbereitung nach den Ferien zur neuen Fußballsaison
Die jungen Kicker sind zurück auf dem Rasen

jab. Agathenburg. Bereits zum dritten Mal fand am Samstag und Sonntag der beim Nachwuchs beliebte Butty-Cup in Agathenburg statt. Das vom SV Agathenburg/Dollern ausgerichtete Turnier für Kinder und Jugendliche wird von den Vereinen gern als Vorbereitungsspiel für die am 24. August beginnende Fußballsaison genutzt. Eingeladen waren auch Mannschaften aus dem Landkreis Harburg. Nach den langen Sommerferien ist das Turnier die Gelegenheit, die jungen Fußballer wieder auf das Spielfeld zu locken....

  • Horneburg
  • 13.08.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.