Taufe feiern in Niedersachen

Die Taufe gehört für viele Menschen als fester Bestandteil des christlichen Lebens. Die Taufe ist das erste Sakrament, das ein Mensch im Laufe seines Lebens erhalten sollte. Sie bedeutet, dass dieser kleine Mensch in die christliche Glaubensgemeinschaft aufgenommen wird und nun ein Teil davon ist. Es soll eine unauflösbare Gemeinschaft zu Jesus Christus entstehen, der das neugeborene Kind durch sein ganzes Leben begleitet. Durchgeführt wird das Taufsakrament durch einen Priester oder einen Diakon, der in der von Ihnen gewählten Gemeinde tätig ist. Nach dem Begießen des Köpfchens des Kindes mit geweihtem Wasser und dem Spruch der Taufformel: "Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes." gehört Ihr Nachwuchs nun endlich zur christlichen Gemeinschaft.

Doch wie möchten Sie diesen Anlass feiern? Welche Vorbereitungen gilt es zu treffen? In Niedersachsen gibt es viele wunderschöne Kirchen, Orte und Lokalitäten, in denen Sie die feierliche Aufnahme in die christliche Gemeinschaft feiern können.

So laden Sie die Gäste ein

Um allen Angehörigen und Freunden Bescheid zu gebe, dass schon bald die Aufnahme in die Christliche Gemeinschaft stattfindet, sollten Sie Taufkarten erstellen lassen. Diese können Sie bei Karten-paradies.de nach Ihren Wünschen gestalten.

Wählen Sie ein entzückendes Bild Ihres Nachwuchses aus, gestalten Sie einen berührenden Text, der den Gästen Ort und Zeit der Taufe erklärt. Aus einer Vielzahl von Motiven und Vorlagen wählen Sie die passende Karte für die Taufe Ihres Kindes aus.

Nachdem die Karten digital gestaltet sind, sollten Sie mindestens 3 bis 4 Werktage als Übergangszeit einplanen. Schließlich müssen die Karten gedruckt und versendet werden. Um einen Sicherheitspuffer zur Verfügung zu haben, sollten Sie einen Werktag einplanen, der für das Senden der Karten dient. Nachdem die Karten bei Ihnen Zuhause angekommen sind, können Sie alle noch einmal manuelle unterschreiben, sollten Sie dies nicht bereist als digitalen Aufdruck ausgewählt haben.

Wundervolle Kirchen in Niedersachsen – Dürfen Sie sich die Taufgemeinde aussuchen?

Sie sind erst seit kurzem Mitglieder einer Gemeinde? Sie fragen sich in welcher Gemeinde Ihr Kind getauft werden soll. In Niedersachsen gibt es zahlreiche wundervolle Kirchen, die allein aufgrund Ihrer Schönheit viele Eltern dazu anregen, über eine Taufe ein dieser Gemeinde nachzudenken. So gelten die St. Michaelis Kirche, oder die Stadtkirche Sankt Marien als wundervolle Denkmäler einer längst vergangenen Zeit. Doch auch heute können sich Mann und Frau hierin das Ja-Wort geben, Kinder taufen lassen oder der Gottesdienst gefeiert werden.

Ein Kind in einer anderen Gemeinde taufen zu lassen als in derer der die Eltern zugehören, ist jedoch meist schwierig.

Sie müssen zunächst einmal nachweisen können, dass es Gründe für ebendiesen Wunsch gibt. Sind Sie vor kurzem erst in dieser Gemeinde zugezogen? Gibt es nahestehende Verwandte oder Bekannte, die in dieser Gemeinde leben? Sollten Sie Ihr Kind in einer Gemeinde außerhalb Ihrer eigenen taufen lassen möchte, müssen Sie dies mit einem Diakon oder Pfarrer der zuständigen Gemeinde besprechen. Da die Kirchengemeinde das Kind durch sein Leben begleiten soll, gilt es aufzuzeigen, dass eine Person in der Gemeinde vorhanden ist, die sich für das Kind einsetzen wird, ihm en Zugang zu der Gemeinde stetig bieten kann und es dem Kind leicht macht, Teil des christlichen Alltages zu werden.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen