Ein König aus Drochtersen

Die neuen Würdenträger in Wischhafen mit König Bernd Wolter und Königin Hannelore Wolter (Mitte)
  • Die neuen Würdenträger in Wischhafen mit König Bernd Wolter und Königin Hannelore Wolter (Mitte)
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

"Banker" Bernd Wolter (57) regiert ab jetzt die Wischhafener Schützen

Wischhafen. Der neue Wischhafener Schützenkönig kommt aus Drochtersen und arbeitet in der Volksbank. Der Bankkaufmann setzte sich am vergangenen Sonntag gegen fünf Mitbewerber durch und regiert ab jetzt die Nordkehdinger Grünröcke. Sein Hobby sei das Schützenwesen, sagt Wolter. "Deshalb bin ich auch in drei Schützenvereinen Mitglied - in Drochtersen, Gräpel und Wischhafen."
Mit Würdenämtern kennt sich Wolter prächtig auch. Schon zwei Mal trug er das Amt des Jungschützenkönigs. Er freue sich auf die Besuche der Schützenfeste und finde bei seiner Frau, Königin Hannelore, kräftige Unterstützung.
Mit dem Verlauf des Festes zeigte sich der Vorstand rundherum zufrieden. "An allen drei Tagen herrschte Hochbetrieb auf dem Platz und in der Festhalle", so Präsident Marco Elfers. "Und am Samstag war mit mehr als 400 Besuchern in der Festhalle ein besonderer Andrang. Trotz der Konkurrenz in der näheren Umgebung." Stolz ist der Vorsitzende auch darauf, dass alle Ämter besetzt werden konnten. "Wir haben genug Interessenten für das Amt des Königs." Das sei ja leider nicht überall der Fall.
Die weiteren Würdenträger: Beste Dame Sabine Fonfara, Bestmann Maik Beckmann, Königin der Königinnen Melanie Boldt, König der Könige Claus Off, Königin Gundi Loist, Bestmann Jungschützen Christian Stachs, Beste Dame Jungschützen Sabrina Decken, Jungschützenkönig James Umland, Jungschützenkönigin Svenja Ehlers, Vogelkönig Alexander Hinch, Vogelkönigin Carina Wille, Kinderkönig Johann Meyn, Kinderkönigin Laura Schulz.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.