Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

Bürgermeister Claus Eckermann

ce. Marschacht. Nach dem langen Winter hat die Gemeinde Marschacht kürzlich mit zwei zentralen Baumaßnahmen begonnen - mit Ausbauarbeiten im Gebiet Sandhagen/Binnenhagen/Achterhagen und mit der Erneuerung des Sportplatzes in Oldershausen. Das teilte Gemeindebürgermeister Claus Eckermann mit.
Im Zuge der Erschließung des Bebauungsplanes „Sandhagen“ stellt die Kommune laut Eckermann die Gemeindestraßen Sandhagen, Binnenhagen und Achterhagen neu her. Zusätzlich werden Lampen mit LED-Technik installiert und eine umfangreiche Begrünung vorgenommen. Rund 5.700 Quadratmeter Betonsteinpflaster verschiedener Formate und Formen werden in den Straßen und Einmündungsbereichen verlegt. Die Gemeindestraße Sandhagen wird auf einer Fläche von etwa 2.300 Quadratmetern mit einer Asphaltfahrbahn versehen. Für die Ausleuchtung werden 29 Lampen mit LED- Technik installiert. Zur Begrünung werden gut 140 Bäume (Hainbuche, Spitzahorn und Esche) und 2.600 Sträucher gepflanzt. Die Kosten der Baumaßnahme, die noch bis November läuft, beziffert Eckermann mit 915.000 Euro.
- Im Rahmen der Dorferneuerung in Oldershausen wird derzeit ein 100 Meter langer und drei Meter breiter neuer Weg mit Betonsteinpflaster zum Sportplatz hergestellt. Der Einmündungsbereich der Gemeindestraße Achtern Busch/Sportplatzweg wird mit einem rötlichen Betonsteinpflaster versehen. Das Feuerwehrgerätehaus wird ebenfalls mit einem 1,5 Meter breiten Weg mit den Parkplätzen verbunden. Die Ausleuchtung erfolgt durch drei neue Lampen. Gesamtkosten: rund 70.000 Euro.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen