Mobilitätstag
Spannende "Verkehrserziehung" an der Elbdeich-Grundschule Drage

Anschaulicher Unterricht: Am Steuer eines Lkw erlebten die Schüler, was es mit dem "Toten Winkel" auf sich hat  Foto: Katrin Koch
  • Anschaulicher Unterricht: Am Steuer eines Lkw erlebten die Schüler, was es mit dem "Toten Winkel" auf sich hat Foto: Katrin Koch
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ce. Drage. "Bewegung und Verkehr" lautete das Thema des Mobilitätstages, den die Elbdeich-Grundschule Drage jetzt veranstaltete. Die Verkehrswacht, die Busschule des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) und der Schulverein der Grundschule, vertreten durch den Vorsitzenden Christian Koch, boten den Schülern und Lehrern einen ebenso aufregenden wie informativen Tag.
Die Erstklässler begannen mit der Busschule und erlebten mit ihren Klassenlehrerinnen eine Tour, auf der sie alles über das Busfahren lernten. Stolz präsentierten sie danach ihre Urkunden und tauschten sich über das Erlebte aus.
Für die zweiten Klassen ging es in die Elbmarsch-Sporthalle, um dort an unterschiedlichen Stationen Mobilität zu Fuß und auf Rollen zu erleben. Begeistert absolvierten die Schüler die ihnen gestellten Aufgaben.
Mit dem Fahrrad machten sich die Dritt- und Viertklässler auf zum Mobilitätstag. Sie erhielten ein Radfahrtraining von der Verkehrswacht. Dabei durften sie in einem eigens aufgebauten Parcours realistische Verkehrssituationen üben. Sie hatten viel Spaß und bewiesen schon große Geschicklichkeit bei der Bewältigung des Parcours.
Auch der Schulverein beteiligte sich aktiv am Mobilitätstag. Vorsitzender Christian Koch demonstrierte den Dritt – und Viertklässlern anhand seines Lkw anschaulich die Gefahren des "Toten Winkels". Beeindruckt verfolgten die Schüler, wie ihre Lehrerin in dem Winkel aus ihrem Sichtfeld "verschwand".
Alle Schüler waren mit großem Eifer bei der Sache. Das Kollegium der Elbdeich-Grundschule dankt auf diesem Wege allen Beteiligten und freut sich schon auf den Mobilitätstag im nächsten Jahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.