Jahresrückblick als Ausstellung
Gepflegte Tradition in Kutenholz

Dorfchronist Heinz Hauschild (li.) und Gerd Tessmann stellten den bebilderten Jahresrückblick zusammen
  • Dorfchronist Heinz Hauschild (li.) und Gerd Tessmann stellten den bebilderten Jahresrückblick zusammen
  • Foto: Runder Tisch Kutenholz
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Kutenholz. Eine liebgewonnene Tradition der Kutenholzer ist der Jahresrückblick des Runden Tisches Kutenholz. Bürger haben noch bis Freitag, 14. Februar, die Möglichkeit, das vergangene Jahr in der Geschäftsstelle der Kreissparkasse Stade, Hauptstraße 13, in Bildern Revue passieren zu lassen.

Mehr als 150 Bilder und Texte hat der Dorfchronist Heinz Hauschild mit Unterstützung von Gerd Tessmann und Lutz Schadeck vom Runden Tisch Kutenholz auf den Stellwänden drapiert. Damit erschufen sie einen interessanten und spannenden, aber auch zum Teil lustigen Rückblick. Für die Ausstellung bedienten sich die Verantwortlichen unter anderem bei dem Jahresrückblick, den die Grundschulkinder auf dem Neujahrsempfang des Runden Tisches in der Kutenholzer Festhalle vorgetragen hatten.

"Die Ausstellung macht deutlich, dass in dem Geestort ein bewegtes und mit ehrenamtlichem Engagement aktives Dorfleben gestaltet wird", so Schadeck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.