Blütenkönigin eröffnet Fest mit Apfelanbiss
Fredenbecker feiern bunten Apfeltag

Blütenkönigin Marina Tajger

jab. Fredenbeck. Ein Fest rund um den Apfel wird am Sonntag, 6. Oktober, in Fredenbeck gefeiert. Von 11 bis 17 Uhr wird ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt auf dem Holstschen Gelände, Hauptstraße 54, geboten.

Mit dem Apfelanbiss um 11 Uhr eröffnet die Altländer Blütenkönigin Marina Tajger gemeinsam mit dem Fredenbecker Bürgermeister Uli Schumann und dem Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann das Fest. Zusammen werden sie den anschließenden Marktrundgang anführen. Eine Führung über die K1-Baustelle mit Kreisbaurätin Madeleine Pönitz wird es um 11 und 12.30 Uhr geben. Treffpunkt ist mitten auf dem Festplatz beim Apfel auf dem Strohballen. Um 12 Uhr wird die Hochzeitssuppe in der Scheune gereicht und um 14 Uhr steht das Apfelkuchenbüfett bereit. Auf dem Apfeltag gibt es unter anderem alte Apfelsorten, Infostände, eine Fotoausstellung und ein Kinderprogramm rund um den Apfel. Die Besucher können die Boule-Bahnen nutzen. Zusätzlich wird die Gemeindebibliothek mit Ausleihe und Bücherflohmarkt geöffnet sein. Auch die mobile Obstpresse von Kathi Grave wird zum Einsatz kommen. Hier können eigene Äpfel gepresst und der fertige Saft mit nach Hause genommen werden. Die Mindestmenge pro Pressvorgang beträgt 70 Kilogramm. Personen mit weniger Äpfeln können sich zusammentun. Termine für die Obstpresse werden unter der Telefonnummer 04149-8543 oder elkeweh@web.de vergeben.

• Hinweis: Die Ortsdurchfahrt Fredenbeck ist gesperrt, die Zufahrt aus Richtung Deinste ist offen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.