Oldendorf-Himmelpforten - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Frauenfußball in Heinbockel mit den Betreuern Marc Allers und Silke Koslowski (re.) sowie Chantal Kück (2.v.li.) und Julia Baumgartner vom Orga-Team

Diese Frauen wollen Geschichte schreiben
Neue Frauenfußballmannschaft beim S.u.S.V. Heinbockel

sb. Heinbockel. Der S.u.S.V. Heinbockel hat für die kommende Saison eine Frauenfußballmannschaft gemeldet. "Der Aufruf unseres Dorfvereins war so erfolgreich, dass wir in der nächsten Saison mit einem Elfer-Team die Kreisklasse stürmen werden", freut sich Trainer Marc Allers. Auch wenn die aktuellen Corona-Einschränkungen nur einen holprigen Start ermöglichen, wurde kürzlich mit den ersten Trainingseinheiten gestartet. "Das Team besteht aus einem bunt gemischten Haufen hochmotivierter...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.07.20
Daniel Fehse (li.) und Jannik Peters mit den beiden Airbodys

Handballtraining mit dem Airbody
TuS Oldendorfer Handballer trainieren jetzt auch mit Dummies

sb. Oldendorf. Große Freude bei der Handballabteilung des TuS Oldendorf: Während der Corona-Pause waren die Verantwortlichen des Sportvereins von der Stader Geest aktiv und konnten mit der Volksbank eG Fredenbeck-Oldendorf-Ahlerstedt einen Sponsor für zwei Airbodys gewinnen. Die mit Luft gefüllten Spieler-Dummies dienen beim Training als starres Hindernis zum Technikverbesserungstraining. Ihr Vorteil: Bei Zusammenstößen gibt es keine Verletzungsgefahr. "Mit den Airbodys haben wir nun die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.07.20
Der Himmelpfortener Hofstaat mit Schützenkönig Michael Lütjen und Königin Gaby Zielke (Mitte) regiert ein weiteres Jahr
  2 Bilder

Tolle Schützen und junge Talente
Schützenverein Himmelpforten ist stark im Wettkampf

sb. Himmelpforten. "Das Jahr 2020 ist für alle Schützenvereine ein schwieriges Jahr", sagt Lars Zimmermann, Präsident des Schützenvereins Himmelpforten. "Sämtliche Veranstaltungen bis mindestens Ende August mussten abgesagt werden." Dies treffe nicht nur die Schützinnen und Schützen, sondern insbesondere die Schausteller, Festwirte und Musiker. "Wir hoffen darauf, das Vereinsleben bald wieder aufzunehmen. Und wir freuen uns, dass sich die Würdenträger aus 2019 bereit erklärt haben, ihr Amt ...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.06.20
Oldendorfer Minis mit Trainer Daniel Fehse (li.)

Schon jetzt eine Erfolgsgeschichte
TuS Oldendorf: Kinderhandballer feiern jedes Tor wie einen Sieg

ig. Oldendorf. In Oldendorf wird seit einigen Monaten wieder Handball gespielt. Initiator ist der ehemalige Bundesliga-Handballer Daniel Fehse. "Meine beiden Töchter sind im Kindergarten und dort gab es Anfragen, ob ich nicht Handball beim TuS Oldendorf anbieten könnte", erzählt Fehse. Im Mai 2019 war es dann so weit. Unterstützt durch Bianca Nollmann aus der Geschäftsstelle des TuS Oldendorf und Fehses Frau Annika fand das erste Training mit immerhin schon zwölf "Minis" – das ist die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.05.20
Staffelsieg für die U15
  2 Bilder

Guter Start für neue Mannschaften
Gemeinsam stark auf dem Platz: Zur JSG Osteland gehören Teams ab der Generation U14

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Mit zwei tollen Erfolgen ist die neue JSG Osteland im vergangenen Jahr in die Saison gestartet. Sowohl die U15 als auch die U18 wurden Staffelsieger und nehmen in der Rückrunde an Aufstiegsspielen zur Bezirksliga teil. Die U14 und die U16 bewegen sich im Mittelfeld mit Luft nach oben.  "Wir sind mit dem Start der neuen Spielgemeinschaft zufrieden," sagt Koordinator Jörg Schmidt. Die JSG Osteland ist ein Zusammenschluss des FC Oste/Oldendorf und der JSG...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.05.20
Die Kreisdelegierten der Leichtathletik mit Viktoria Meyer (5.v.re.), die beim Verbandstag für ihre Leistungen mit einer Ehrennadel ausgezeichnet wurde

Leichtathleten planen das Jahr

Matthias Meier zum Zweiten Vorsitzenden wiedergewählt / Carola Novak ist die neue Statistikwartin ig. Oldendorf. Beim Verbandstag der Leichtathleten im Kreis Stade (KLV) wurde Matthias Meier vom VfL Stade für weitere zwei Jahre als Zweiter Vorsitzender im Kreis-Leichtathletikverband wiedergewählt. Neue Statistikwartin ist Carola Novak vom TuS Harsefeld. Sie löste Sebastian Stinski ab, der nach vier Jahren sein Amt zur Verfügung stellte. „Die Position des Jugendwartes oder einer Jugendwartin...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.02.20
Helmut Safka (li.) und Hans-Lühr Steinmetz sind durch ihren Sport weitaus fitter als viele deutlich jüngere Menschen
  3 Bilder

Zwei Tischtennis-Oldies in Bestform

lt. Oldendorf. Sport hält fit und jung - bestes Beispiel dafür sind Helmut Safka (75) und Hans-Lühr Steinmetz (71), die mit ihrer Kondition so manchen Jungspund locker in die Tasche stecken. Die Senioren aus Oldendorf sind seit mehr als 30 Jahren aktive Tischtennisspieler der SG Oste/Oldendorf und haben in den vergangenen Jahren etliche Titel abgeräumt. Zusammen mit Manfred Stemmann, Rolf Hapke, Günter Pfeiffer und seit neuestem Manfred Hardt gehören die Oldies zu den erfolgreichsten Spielern...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.01.20
Die erste Herren-Fußballmannschaft hatte einen guten Saisonauftakt

SV Burweg
Vielfältige Sportangebote

SV Burweg feiert 2020 sein 50-jähriges Bestehenig. Burweg. Der SV Burweg ist mit rund 300 Mitgliedern nur ein kleiner Verein, bietet aber Sportinteressierten viele Angebote. „Jeder kann nach seinen Interessen und Fähigkeiten verschiedene der angebotenen Sportarten ausüben“, so Kassenwart Sven Stelling, der sich auch positiv über die Mitgliederentwicklung äußert. „Wir haben einen Altersdurchschnitt von unter 30 Jahren. Gleichwohl halten uns viele ältere Mitglieder die Treue – davon viele als...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.09.19
Die Gemeinde Himmelpforten zeichnete zahlreiche Sportler für herausragende Leistungen aus

Gemeinde Himmelpforten ehrt Mitglieder des Schützen- und Sportvereins sowie Ehrenamtliche
Top-Sportler wurden ausgezeichnet

lt. Himmelpforten. Für herausragende sportliche Leistungen hat die Gemeinde Himmelpforten jüngst zahlreiche Sportler ausgezeichnet. Hier die Sportler und Mannschaften im Überblick: Schützenverein Himmelpforten: Malte Schmiedel (2. Platz Landesmeisterschaften, KK 3x20, Junioren 1) Celina Kuck (1. Platz Bezirksmeisterschaften, LG 3x20, Schülerinnen 1) Luisa Meinking (1. Platz Bezirksmeisterschaften, LG Freihand, Juniorinnen 1) Stefan Reichelt (u.a. Deutscher Meister im Zimmerstutzen, 3. und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.07.19
Das Foto zeigt die U17-Junioren nach dem letzten Spieltag und der erreichten Vize-Kreismeisterschaft. In der neuen Saison wird die Mannschaft mit dem von D/A zurückgekehrten Spieler Jonas Helmke sowie Spielern der JSG Himmelpforten/Hammah erweitert und verstärkt und geht als U18-Junioren in den Punktspielbetrieb

Saisonstart beim FC Oste/Oldendorf
Im Zeichen des Umbruchs

Der FC Oste/Oldendorf startet mit einigen Veränderungen in den Punktspielbetrieb sb. Oldendorf. Die bevorstehende Spielzeit steht beim FC Oste/Oldendorf ganz im Zeichen des Umbruchs. Zur Saison 2019/20 geht der Verein mit einigen Veränderungen in den Punktspielbetrieb. So meldete der FC mit drei Herrenteams, einem Altherren- sowie zwei Alt-Seniorenteams und drei Damenmannschaften zwei Mannschaften weniger als in der Vergangenheit. "Bei der vierten Herren herrschte seit mehreren Jahren eine...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.07.19
Gewannen den Brödenfeldt-Cup: Der SportClub Hemmoor
  14 Bilder

Brödenfeldt-Cup
Hemmoor holt den Brödenfeldt-Cup

sb. Himmelpforten. Der Sieger des Brödenfeldt-Cup 2019 heißt SportClub Hemmoor. Die Mannschaft besiegte im Finale den SV Bornberg mit 4:0. Dritter wurde der Gastgeber MTV Himmelpforten, der im kleinen Finale SV Glinde-Kornbeck mit 3:0 schlug. Beste Torschützen waren Alexander Justus (FC Oste/Oldendorf II) und Ismail Topcu (SportClub Hemmoor) mit jeweils vier Toren. Insgesamt bekamen die Zuschauer in den neun Spielen 46 Tore zu sehen, das waren 15 Tore mehr als im Vorjahr. "Wir bedanken uns...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.07.19
König Helmut Schomaker (vorne Mitte), umringt von seinem neuen Hofstaat des Schützenvereins Gräpel Foto: Schützenverein Gräpel

Neuer König mit Erfahrung
Helmut Schomaker schießt sich erneut an die Spitze der Gräpeler Schützen

jab. Gräpel. Schützenfest hieß in Gräpel in diesem Jahr gleichzeitig auch Sommerfest. Denn das Wetter lockte viele Gäste nicht nur in die Schützenhalle, sondern auch auf den Festplatz. Bereits am Nachmittag wurden die kleinen neuen Würdenträger verkündet. Die Kindermajestäten sind Nils Peters und Leni Zerfowski, die Vogelmajestäten Nick Behrens und Jannika Thielker. Am Abend während des Königsballs wurden schließlich die erwachsenen Würdenträger den Gästen vorgestellt, wobei die Plätze der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.06.19
TSV-Spielertrainer fuhr mit seiner Elf den 1. Auswärtssieg ein

Erster Auswärtssieg für Landesligisten Winsen

FUSSBALL: TSV gewinnt 3:1 in Harsefeld (cc). Großer Jubel beim Fußball-Landesligisten TSV Winsen! Beim Tabellenzweiten TuS Harsefeld kam die vom Abstieg bedrohte TSV-Elf am Sonntag überraschend zu einem 3:1 (1:0)-Auswärtserfolg. Die Tore: Tore: 0:1 (40. Minute) Tobias Grube, 1:1 (61.) René Kracke, 1:2 (84.) Moritz Bahn, und 1:3 (90.+1) Matti Wilcke. Kreisrivale TV Meckelfeld hatte am vergangenen Wochenende spielfrei. Es war der erste Dreier der Saison 2018/19 für den TSV auf einem fremden...

  • Buchholz
  • 18.03.19
Mit voller Wucht durch das Wasserhindernis Foto: RV Engelschoff

Fahren als Teamsport

Erste Bezirksmeisterschaften im Fahren beim Reit- und Fahrverein Engelschoff sc. Engelschoff. Mit Pferdestärken durch die Landschaft fahren - das ist kein seltener Anblick in der Gemeinde Engelschoff, denn Kutschen sind hier oft unterwegs. Die Leidenschaft für die Pferde steckt hier noch vielen im Blut: Der Reit- und Fahrverein Engelschoff ist einer der letzten Vereine in der Region, bei dem der Fahrsport auf eine sehr große Begeisterung trifft, die jetzt noch stärker werden kann. Denn zum...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.03.19
"Luchse"-Geschäftsführer Sven Dubau: "Aus finanzieller Sicht ist ein Aufstieg ein zu hohes Risiko und von mir nicht zu verantworten."
  2 Bilder

"Luchse" verzichten auf den Aufstieg

HANDBALL: Finanzielles Risiko ist zu groß. (mum). Die Handball Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verzichten erneut auf einen möglichen Aufstieg in die 1. Bundesliga der Frauen. Das teilte Geschäftsführer Sven Dubau am Freitag mit. "Nach unserem grandiosen Start mit zwölf Siegen in Folge und Platz 1 in der Tabelle wurde ich immer wieder gefragt, ob wir nach dem zweimaligen Verzicht bei einer sportlichen Qualifikation nun endlich in die höchste Spielklasse aufsteigen würden", so Dubau. Nach...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
Jan Samland   Foto: MTV Himmelpforten

Ein neuer Coach beim MTV

Jan Samland löst Stefan Draack auf der Trainerbank in Himmelpforten ab sb. Himmelpforten. Neues Trainerteam beim MTV Himmelpforten: Zum Jahresbeginn hat Stefan Draack mitgeteilt, dass er als Trainer der Ersten Herrenmannschaft zum Ende der Saison aufhören wird. Eine Entscheidung, die Spieler und Verantwortliche der Fußballabteilung sehr bedauert haben. Allerdings: Nach mehreren guten Gesprächen kann Fußballobmann Mirko Burfeindt vermelden, dass mit Jan Samland ein qualifizierter und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.02.19
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Marinus Bester (li.) und 08-Ligamanager Simon Beecken

Ex-Profi Marinus Bester wird Trainer beim Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08

(os). Prominenter Neuzugang beim TSV Buchholz 08: Ex-Profi Marinus Bester (50) übernimmt beim Fußball-Oberligisten zur Saison 2019/20 das Traineramt. Er folgt auf Thorsten Schneider, der in Buchholz nach der laufenden Spielserie nach vier Spielzeiten ausscheidet. "Für mich ist der TSV Buchholz 08 eine tolle Herausforderung", erklärte Bester beim Besuch mit 08-Liga-Manager Simon Beecken im WOCHENBLATT-Haus in Buchholz. Er wolle das, was die ehemaligen Trainer Thomas Titze und Thorsten Schneider...

  • Buchholz
  • 01.02.19

Niederlagen für U16-Juniorinnen im Fußballduell mit Berlin

(os). Zwei 1:2-Testspielniederlagen hat die U16-Juniorinnenauswahl des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) gegen Berlin kassiert. Im Kader des NFV mit Spielerinnen aus den Jahrgängen 2003 und 2004 standen in Barsinghausen (bei Hannover) auch Lisa-Kristin Behneke (JFV Borstel-Luhdorf) und Michelle van't Hoenderdaal (SG Lühe). "Beide Spiele waren in etwa identisch. Wir waren jeweils gleichwertig, haben es aber nicht geschafft, die Vielzahl unserer Chancen zu nutzen", analysierte NFV-Trainer...

  • Buchholz
  • 22.12.18
Freude über die Medaillen (v. li.): Niklas Engel, Felix Janzen und sein Bruder Lukas Janzen

Erfolgreich im Tischtennis

Vordere Plätze für Wischhafen bei den Kreismeisterschaften tp. Wischhafen. Das war ein guterTag für die Nordkehdinger Tischtennisjugend: Die Trainer Jürgen von Wryzc-Rekowski und Jannik Vollmers vom TV Wischhafen freuten sich kürzlich über Erfolge ihrer Schüler bei den Kreismeisterschaften in Drochtersen-Assel. Dort erreichte Niklas Engel den ersten Platz der A-Schüler und hat sich somit für die Bezirksmeisterschaften am Sonntag, 11. November, in Dahlenburg qualifiziert. Ebenso...

  • Stade
  • 26.10.18
Das Rudolf-Pöpke-Sportzentrum in Oldendorf bei einer vergangenen Laufveranstaltung

Jubiläum des TuS Oldendorf wirft Schatten voraus

Verein sucht Helfer zur Festvorbereitung tp. Oldendorf. Am 11. Juni 1921 fing es an: Insgesamt 14 junge Männer aus Oldendorf trafen sich bei Bäcker Schmelke in der Backstube zur Gründung einer Sportgemeinschaft mit dem Schwerpunkt Fußball. Sie nannten sich "Sportverein Viktoria", der inzwischen Turn- und Spielverein (TuS) Oldendorf heißt und im Jahr 2021 sein 100-jähriges Bestehen feiert. Für das Vereinsjubiläum werden Helfer gesucht Bereits 1.000 Tage vor dem Jubiläum startete der...

  • Stade
  • 23.10.18
Feierliche Spendenübergabe in der Plaza: Vertreter der Empfänger-Institutionen sowie der Kreissparkassen-Vorstand (vorne v. li.) Axel Ahrens, Michael Carstens und Ralf Achim Rotsch   Fotos: tp
  7 Bilder

Kreissparkasse Stade unterstützt 147 Organisationen

175.000 Euro aus Jubiläums-Spendentopf / Motto: Der Region Gutes tun tp. Stade. Aus der Region - für die Region: Unter diesem Motto verteilte die Kreissparkasse Stade jetzt Fördergelder aus einem riesigen Spendentopf. Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums des renommierten Geldinstituts schüttete Vorstandsvorsitzender Ralf Achim Rotsch gemeinsam mit dem Vorstandsvertreter Axel Ahrens und Vorstandsmitglied Michael Carstens am Montagabend in der Kreissparkassen-Plaza 175.000 Euro an Vereine und...

  • Stade
  • 19.10.18
Die Damenmannschaft der FSG Himmelpforten/Hammah

Jetzt kicken auch die Damen

Neue Spielgemeinschaft für Frauenfußball auf der Stader Geest sb. Himmelpforten/Hammah. Seit Saisonbeginn 2018/2019 gibt es in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten eine neue Fußball-Spielgemeinschaft für Frauen. Unter dem Namen "FSG Himmelpforten/Hammah" haben sich die Fußballerinnen des MTV Himmelpforten und des MTV Hammah zusammengeschlossen. Trainer ist der Stader Marcus Kubin vom MTV Hammah. "Es ist eine spannende Aufgabe, eine Mannschaft neu zu entwickeln", sagt er. "Zudem ist...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.10.18
Frank Bünte (v. li., Klimawerkstatt), Wilhelm von Elling und Karin Merkel (beide
Verbraucherzentrale ) Ann-Kathrin Bopp (Klimawerkstatt), Barbara Mussack (Energieagentur Niedersachsen), Michael Ruths (Klimaschutzmanager Stadt Stade) und Simone Helck (Klimawerkstatt)

Klimawerkstatt holt Solar-Check nach Stade

Neues Beratungsangebot für Hauseigentümer startet / Möglichst viel "Strom vom Dach" selbst verbrauchen tp. Stade. Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern im Landkreis Stade haben jetzt die Chance, sich während des Projekts „Solar-Check plus“ über die Nutzung von Solarenergie umfangreich informieren zu lassen. Drei Partner mit besonderer Expertise haben sich dafür zusammengetan: die Klimawerkstatt im Landkreis Stade, die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und die...

  • Stade
  • 21.08.18
Edel-Sammler Michael Breuer mit Fan-Devotionalien aus der Bundesliga-Welt
  4 Bilder

119 Absagen und Spaß daran

Ohne Trainerschein: Sportverrückter Fußballfan aus Kehdingen bewarb sich dutzendfach als Bundesliga-Coach tp. Drochtersen. Sport-Freak Michael Breuer (30) aus Kehdingen darf sich inzwischen zur Spitze der verrücktesten Fußballfans aus ganz Deuschland zählen. Um an begehrte Fan-Artikel heranzukommen und die Profi-Sportwelt aus ungewöhnlicher Perspektive kennenzulernen, ist ihm kein Aufwand zu hoch und keine Masche zu abwegig. Jetzt hat der sympathisch-durchgeknallte Trophäenjäger sein bislang...

  • Stade
  • 10.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.