Titelverteidiger fast im Schongang

Detlef Lossmann (MTV Ashausen) siegte in der C-Klasse
  • Detlef Lossmann (MTV Ashausen) siegte in der C-Klasse
  • Foto: Koenecke
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TISCHTENNIS: Anton Anton und Silvia Jakab holen die Kreismeistertitel 2019

(cc). Mit einem deutlichen 3:0-Finalsieg (11:1, 11:6, 11:6) gegen Jan-Philipp Dechow (TSC Steinbeck-Meilsen) gelang Anton Anton (MTV Brackel) fast im Schongang die Titelverteidigung im Herren-Einzel der A-Klasse bei den 70. Tischtennis-Kreismeisterschaften des Kreisverbandes Harburg-Land in der Sporthalle in Brackel. Anton holte schon in den letzten beiden Jahren den Titel. Bei den Damen ist Silvia Jakab (VfL Jesteburg) die neue Kreismeisterin. Die Plätze zwei bis vier belegten Nicole Treptow (MTV Pattensen), Sandra Knubbe (VfL Jesteburg), und Franziska Fuchs (TSV Eintracht Hittfeld).
Die Kreistitelkämpfe, die vom MTV Brackel mit Bravour ausgerichtet wurden, gingen über drei Turniertage. Die Herren starteten in vier verschiedenen Klassen. Bei den Damen wurden die Wettbewerbe der A- und B-Klassen wegen der geringen Teilnehmerzahl auf eine Konkurrenz zusammengefasst.
Am ersten Turniertag standen die Mixed-Wettbewerbe auf dem Programm. Dabei ermittelten die gemischten Doppel der A-Klasse über Gruppenspiele die Sieger und Platzierten. Ohne Niederlage blieben dabei Franziska Händel und Marcel Hiller (beide Todtglüsinger SV), die sich später auch den Titel sicherten. In der B-Klasse dominierte das Duo mit Martina Harms und Ole Jacobs (beide Todtglüsinger SV), die in fünf Spielen nur zwei Sätze abgaben.
Tags darauf war die C-Klasse am Start. Das Einzelfinale erreichten Jürgen Näther MTV Hanstedt) und Detlef Lossmann (MTV Ashausen), der in vier Sätzen die Oberhand behielt. In den Doppel-Wettbewerben wurden die Sieger über Gruppenspiele, in einer Vorrunde, und in den Endspielen ermittelt. In den Wettbewerben der A-Klasse ging es um die begehrten Kreistitel waren auch Nachwuchsspieler in der D-Klasse am Start. Auch die Sieger in der B-Klasse wurden an diesem Tag ermittelt. Insgesamt waren an den drei Turniertagen 86 Damen und Herren am Start. Gegenüber dem Vorjahr waren es 20 Akteure weniger.
Hier alle Sieger der Kreismeisterschaften im Überblick:
A-Klasse: Herren-Einzel: Anton Anton (MTV Brackel), Damen-Einzel: Silvia Jacab (VfL Jesteburg). Herren-Doppel: Yannick Ohlf (MTV Brackel) und Lukas Schäffer (TSC Steinbeck-Meilsen), Damen-Doppel: Franziska Fuchs (TSV Eintracht Hittfeld) und Nicole Treptow (MTV Pattensen), Mixed: Franziska Händel und Marcel Hiller (beide Todtglüsinger SV).
B-Klasse: Herren-Einzel: Finn Tiedemann (Todtglüsinger SV), Herren-Doppel: Tim Tiedemann und Tarek Fode (beide TV Meckelfeld), Mixed: Martina Harms und Ole Jacobs (beide Todtglüsinger SV).
C-Klasse: Herren-Einzel: Detlef Lossmann (MTV Ashausen), Herren-Doppel: Robin Pasedag und Marcel Klöpper (beide MTV Laßrönne).
D-Klasse: Herren-Einzel: Tim Brüggemann (TVV Neu Wulmstorf), Herren-Doppel: Sven Schemel (Todtglüsinger SV) und Hans-Jörg Dietze (MTV Fliegenberg).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.