Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

29. Heidedrachenfest in Hanstedt: Hunderte Flieger am Horizont

Impressionen: Heidedrachenfest in Ollsen
bs. Ollsen/Hanstedt. Auch das 29. Heidedrachenfest in Ollsen am vergangenen Wochenende war wieder ein absoluter Besuchermagnet: Hunderte große und kleine Drachen-Fans pilgerten am Samstag und Sonntag in den kleinen Ortsteil von Hanstedt, dessen Horizont erneut von hunderten, bunten Fliegern gekennzeichnet war. "Wir sind das zweite Mal hier und es ist einfach schön hier, besonders für die Kinder", waren sich Zumka Calakovic und Natalie Scharf einig. Zusammen mit ihren Kindern Tiana (4) und Leen (4), waren die befreundeten Frauen aus Egestorf nach Ollsen gekommen, um hier einen entspannten Nachmittag zu verbringen.
Wie auch in den Jahren zuvor, lockten zahlreiche Attraktionen: Ganztags Aktionen auf dem Feld, Kinderdrachenbau, Tombola, Nachtfliegen, Kinderschminken, Hüpfburg und das gemeinsame Frühstück am Sonntag, waren da nur einige der vielen Programmpunkte. Auch für das leibliche Wohl sorgen die Veranstalter, der Tourismus- und Gewerbeverein Hanstedt, der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ollsen und der Drachen-Club "Flattermann" aus Tornesch (Kreis Pinneberg), jedes Jahr in besonderem Maße: Leckere Getränke, frisch Gegrilltes und selbstgemachter Kuchen, rundeten auch in diesem Jahr das familär geprägte Angebot ab.