Mit großem Vorsprung holt Wangersen den Titel
Faustballerinnen werden Meister

Die Faustballerinnen zeigten am letzten Spieltag nochmal ihr ganzes Können Foto: MTV Wangersen
  • Die Faustballerinnen zeigten am letzten Spieltag nochmal ihr ganzes Können Foto: MTV Wangersen
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Wangersen. Der Jubel ist groß bei den Faustball-Frauen des MTV Wangersen. Am letzten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga nahmen sie den Titel mit nach Hause.

Gegen Hammah und Kellinghusen ließen die Damen des MTV nichts anbrennen. Beim Gegner Hammah gab es bei einem Ergebnis von 3:1 während des Spiels kaum Schwierigkeiten (11:8, 11:9). Erst im dritten Satz waren sie mit 11:12 etwas zu nachlässig. Aber im vierten Satz drehten die Damen nochmal auf und gewannen 11:5. Gegen Kellinghusen dagegen mussten sie zunächst Stärke beweisen. Satz eins ging mit 11:13 zu Ende. Mit 11:4, 11:6 und 11:8 konnten sie allerdings die andere Mannschaft in die Knie zwingen. „Das war schon meisterlich“, sagte Trainer Bernd Schnackenberg.

Zwar stand die Mannschaft bereits vor dem Spieltag als Meister fest, dennoch zeigten sie nochmal spielerisch und kämpferisch, was sie draufhaben. Mit insgesamt 30:2 Punkten beendete das Team eine überragende Saison. Nun gilt es beim Aufstiegsspiel am Samstag, 27. Juli, auf der eigenen Sportanlage in Wangersen den Sprung in die 1. Bundesliga zu schaffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen