Ein Geldsegen für LeA

Bei der Spendenübergabe (v. li.): Dimitri Echner, Lars Dörner,
Sandra Fuchs, Christopher Graf, Siemone Beckert,
Robert Köhne, Oliver Rösler, Laura Schiemann und Sandra Zöllner von LeA bedanken sich 
bei Mirco Meyer vom Autohaus M. Meyer (Mitte)
  • Bei der Spendenübergabe (v. li.): Dimitri Echner, Lars Dörner,
    Sandra Fuchs, Christopher Graf, Siemone Beckert,
    Robert Köhne, Oliver Rösler, Laura Schiemann und Sandra Zöllner von LeA bedanken sich
    bei Mirco Meyer vom Autohaus M. Meyer (Mitte)
  • Foto: LeA
  • hochgeladen von Mitja Schrader

Autohaus spendet für Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft

mi. Neu Wulmstorf. Große Freude bei den Mitgliedern der Integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft (LeA). Das Autohaus M. Meyer in Elstorf hat 300 Euro an das LeA-Projekt gespendet. Die Spende stammt aus der Facebook-Aktion „Mit welchem Auto kommt der Weihnachtsmann“, die das Autohaus bereits vor Weihnachten auf Facebook gestartet hat. Rudolf, das Rentier, war leider erkrankt und die Leser wurden aufgefordert, fahrbare Alternativen für seinen Schlitten zum Transport der Weihnachtsgeschenke vorzuschlagen. Pro Kommentar wurde eine Spende von 1 Euro ausgelobt – die Autohaus-Inhaber Mirco Meyer jetzt großzügig auf insgesamt 300 Euro aufgerundet hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen