Hollenstedter Herbstmarkt
Freibier vom Fass und Nachmittag der Vereine

Der HipHop-Jumper ist eine Attraktion für die jugendlichen Besucher
3Bilder
  • Der HipHop-Jumper ist eine Attraktion für die jugendlichen Besucher
  • Foto: as
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Hollenstedt. Der Hollenstedter Herbstmarkt lockt von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. September, wieder Tausende Besucher in das sympathische Este-Dorf. Dabei gibt es viel Bewährtes, aber auch einige Neuerungen.
"Den Herbstmarkt bereits am Freitagabend zu starten, kam gut an. Die Schausteller und der Wirt vom Gasthaus Heins waren sehr zufrieden", sagt Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme zur Premiere im vergangenen Jahr. Deshalb wird der Markt erneut am Freitag um 18 Uhr eröffnet. Ab 20 Uhr gibt es Musik für Jung und Alt im Festzelt.
Neu ist die Verkehrsführung (siehe unten), weil sich der Begegnungsverkehr in der Alten Dorfstraße in der Vergangenenheit als schwierig herausgestellt hat. An den Straßen im Ortskern gilt ein absolutes Halteverbot. "Es wird resolut abgeschleppt", warnt Jürgen Böhme. Ricarda Woelk von der Verwaltung, die den Herbstmarkt maßgeblich organisiert, hat im Vorfeld Kennzeichen und Telefonnummern aller Marktbeschicker zusammengetragen, um diese rechtzeitig zu informieren, wenn sie ihre Autos umparken müssen. Ausreichend Besucher-Parkplätze sind ausgeschildert: an der Moisburger Straße auf der Wiese der Gärtnerei, im Dießelkampsweg, am Freibad, am Schulzentrum sowie beim Hof Meier.
Eine weitere Neuerung ist der Standort des Festzeltes, das nun Am Stinnberg auf der "Apfelwiese" aufgebaut wird.
Der Flohmarkt am Samstag von 8 bis 17 Uhr wird wieder Hunderte Besucher an die Stände von 62 Marktbeschickern ziehen, die ihre Tische auf über 700 Metern zwischen Am Markt und Überm Steegen aufstellen. Ab 11 Uhr wird es zünftig beim Marktfrühstück im Festzelt. Zwei Fass Freibier, gestiftet von der Gemeinde und der Samtgemeinde Hollenstedt, sind garantiert. Und vielleicht finden sich noch weitere Spendierfreudige.
Auf dem Markt informieren u.a. die DLRG, die Feuerwehr, die auch auf eine Hüpfburg einlädt, die Academy-Fahrschule und der Förderverein Jugendtreff, der die Besucher mit einer Rauschbrille testen lässt, wie sich die Wahrnehmung unter Drogen- und Alkoholeinfluss verändert.
Am Samstagabend ab 20 Uhr heizt die Band "Rock Department" dem Publikum im Festzelt wieder ordentlich ein. Basti (Gesang), Steffi (Gesang), Christian (Keyboards, Gesang), Frank (Bass, Vocals), Rainer (Schlagzeug) und Daniel (Gitarre, Gesang) unterhalten mit den größten Rock-Hits und dem Besten aus den Charts.
Viele Programmpunkte beim Hollenstedter Herbstmarkt sind Pflicht: zum Beispiel der Besuch des Marktfrühstücks am Samstag mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Jürgen Böhme und des Flohmarktes. Ebenso die Information der Vereine im Rahmen des Marktgeschehens. Sie bekommen jetzt auch beim erstmals aufgelegten Nachmittag der Vereine am Sonntag ihre Bühne und erfüllen das Festzelt auf der "Apfelwiese" mit Leben (siehe Programm).
An beiden Tagen lockt der Hollenstedter Herbstmarkt an die Stände von 62 Marktbeschickern zwischen Am Markt und Überm Steegen. Dort ist mit vielen Leckereien wie u.a. Fischbrötchen, Pizza, Burgunderschinken, Gegrilltem, asiatischen Köstlichkeiten und süßen Schmankeln fürs leibliche Wohl gesorgt. Die jungen Besucher haben im Kettenkarussell, Kinderexpress, Autoscooter, HipHop-Jumper und Action-Kino sowie beim Dosenwerfen, Entenangeln und auf dem Bungee Trampolin ihren Spaß.
Die Landfrauen bieten im Küsterhaus wieder Kaffee und Kuchen an. Schade: Die Liedertafel Estetal wird erstmals aus Alters- und Gesundheitsgründen leider keinen Butterkuchen und Brot im alten Backhaus backen.

Die Verkehrsführung

Folgende Straßen sind anlässlich des Herbstmarktes vom 27. bis 29. September gesperrt:
Professor-Kück-Straße und Am Markt jeweils ab Donnerstag, 26. September, 9 Uhr, bis Montag, 1. Oktober, 10 Uhr;
Hauptstraße/L141: Teilsperrungen ab Kreuzung Tostedter Straße/Wohlesbosteler Straße bis Moisburger Straße sowie Moisburger Straße ab Am Markt bis zur Einmündung Alte Dorfstraße ab L141 jeweils ab Freitag, 27. September, 12 Uhr, bis Sonntag, 29. September, 22 Uhr.
Pastor-Lange-Straße: gesperrt ab Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, 22 Uhr.
Breitensteiner Allee: Einbahnstraßenregelung vom 27. bis 29. September in Richtung Estetalstraße.
Alte Dorfstraße: Einbahnstraßenregelung vom 27. September, 12 Uhr, bis 29. September, 22 Uhr.


Das Programm im Überblick:


Freitag, 27. September
18 Uhr: Eröffnung des Herbstmarktes
20 Uhr: Musik für Jung und Alt wie zu MicMac-Zeiten mit DJ Lars Ramm im Festzelt auf der Apfelwiese
Samstag, 28. September
8 bis 17 Uhr: Flohmarkt
11 Uhr: Marktfrühstück und Eröffnung des Herbstmarktes im Festzelt auf der Apfelwiese mit Begleitung der Hollenstedter Blasmusik.
19.30 Uhr: Laternenumzug, Start am Hollenstedter Hof, in Begleitung der Freiwilligen Feuerwehr Hollenstedt und dem Spielmannzug
20 Uhr: „Rock Department“ im Festzelt
Sonntag, 29. September
10 Uhr: 1. Plattdeutscher Gottesdienst im Festzelt, gehalten von Pastor Volker Klindworth, mit einer Lesung von Dr. Heinz Harms
13 bis 14 Uhr: Kinderdisco mit DJ Lars Ramm im Festzelt
Nachmittag der Vereine im Festzelt
14 Uhr: Der Kindergarten Hollenstedt singt
14.45 Uhr: Musikschule Hollenstedt: Marvin Burfeind am Klavier und Timo Prigge an der Gitarre spielen Popsongs
15.15 Uhr: Die Glockenbergschule präsentiert ihren Zirkus Montebello unter der Leitung von Sandra Pankow Waller
16 Uhr: Auftritt der Linedancegruppe „Beechwood Dancers“ aus Buchholz.
16.30 Uhr: Die Kindervolkstanzgruppe Hollenstedt bietet ein Mitmachprogramm für Kinder
17 Uhr: Auftritt der Tanzgruppen des Tanzstudios „La Danca“ unter der Leitung von Angelica Matthies
20 Uhr: Abschlussfeuerwerk Überm Stegen beim Kriegerdenkmal.

Losverkauf der Schützen

Der Hollenstedter Schützenverein darf auf dem Herbstmarkt in Hollenstedt nicht fehlen. Die Schützen haben ihren Stand vom 27. bis 29. September in der Professor-Kück-Straße. "Dieses Jahr eröffnen wir unseren Stand schon am Freitagabend. Außerdem haben wir wieder etwas Besonderes zu bieten: Zum einen bauen wir eine Hüpfburg auf, zum anderen gibt es einen Nagelstamm, an dem jeder sein Geschick mit dem Hammer zeigen kann", teilt Pressewart Arne Popp mit.
Am Samstagabend kann den Klängen des Spielmannszuges gelauscht werden, der ab 19 Uhr den Laternenumzug begleitet. "Natürlich ist es an unserem Stand und am Stand der Feuerwehr wieder möglich, Lose für das Entenrennen am 13. Oktober zu erwerben. Zusätzlich ist das Entenrennen-Team am Samstag und Sonntag auf dem Herbstmarkt unterwegs und verkauft Lose.

Schwungvolles und Leckeres

Schwungvolles für die Ohren und Leckeres für den Magen - das bietet „LebensTraum-Küche“, Hauptstraße 9, seit nunmehr 15 Jahren anlässlich des Hollenstedter Herbstmarktes. So wird auch an diesem Herbstmarktwochenende, 28. und 29. September, wieder für kulinarische Köstlichkeiten in und rund um das Küchenstudio gesorgt. "Unsere Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen, und somit können wir unsere Kunden und Besucher mit einer neuen Ausstellung, neuester Technik und Küchentrends begeistern", teilen Kerstin und Michael Schüssler von "LebensTraum-Küche" mit.
Auf dem Platz zwischen der Fahrschule Academy und dem "LebensTraum"-Küche-Studio bieten einige Bands Live-Musik. Bereits am Freitag, 27. September, ab 20 Uhr gibt es ein House- und Elektro-Festival sowie Chart-Musik vom Pinno-DJ-Team und J. Schüssler.
Samstag ab 16 Uhr spielt "Iron X", um 17 Uhr "Barbys Back", um 18.30 Uhr "Open Highway" und um 20 Uhr "95 DB".
Das Programm haben Cassens Eventschmiede, Pinno Eventservice und die Rockengel organisiert, die sich bei den Sponsoren bedanken.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.