Mehr als 100 Einsatzkräfte verhindern Schlimmes / Etablissement war geschlossen
Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Der Miami Beach Club in Dollern war am Samstagabend geschlossen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand
5Bilder
  • Der Miami Beach Club in Dollern war am Samstagabend geschlossen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Dollern. Großeinsatz für die Feuerwehr am Samstagabend. Gegen 22.30 Uhr meldeten aufmerksame Nachbarn ein Feuer an einem Bar-Betrieb (Miami Beach Club) an der Bundesstraße 73 in Dollern.
Weil zunächst unbekannt war, ob sich Personen im Gebäude befinden, rückten neben der Ortswehr Dollern auch die Feuerwehren aus Horneburg, Agathenburg, Nottensdorf, Bliedersdorf und zur Unterstützung die Ortswehr Guderhandviertel sowie die Drehleiter des 2. Zuges der Ortswehr Stade an der Einsatzstelle an. Zusätzlich wurden zwei Rettungswagen und ein Notarzt zum Brandort entsandt.
Durch das schnelle Eingreifen der mehr als 100 ehrenamtlichen Einsatzkräfte, teilweise unter schwerem Atemschutz, konnte das außen am Gebäude aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochene Feuer gelöscht werden, bevor es sich im Gebäude weiter ausbreiten konnte.
Da der Bar-Betrieb geschlossen war und sich keine Personen im Haus befanden, mussten sich die Feuerwehrleute gewaltsam Zutritt verschaffen, um im Inneren des Gebäudes alle Brandnester suchen und ablöschen zu können.
Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen von Polizei und Feuerwehr auf ca. 150.000 Euro.
Polizeibeamte aus Buxtehude und Stade sowie Tatortermittler der Polizeiinspektion Stade übernahmen noch vor Ort die ersten Ermittlungen zur Brandursache.
• Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, die mit dem Ausbruch des Brandes in Verbindung stehen könnten, soll sich unter Tel.: 04161 - 647115 beim Buxtehuder Polizeikommissariat melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen