Neuer Vorsitz
Horneburger Methusalems wählen neue, doppelte Führung

Der neue Vorstand wurde gewählt (v.li.): Renate Heise, Hella Beck, Astrid Rehberg, Klaus Oltmanns, Angelika Schmidt, 1.Vors. Elke Ebers, 2.Vors. Peter Hoffmann und Ulla Lehmkau Foto: Methusalems
  • Der neue Vorstand wurde gewählt (v.li.): Renate Heise, Hella Beck, Astrid Rehberg, Klaus Oltmanns, Angelika Schmidt, 1.Vors. Elke Ebers, 2.Vors. Peter Hoffmann und Ulla Lehmkau Foto: Methusalems
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Horneburg. Die vor kurzem stattgefundene Jahreshauptversammlung der Methusalems brachte einige Veränderungen mit sich: Der langjährige Erste Vorsitzende Dirck Schneider trat aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl des Vorstandes an.

Als Interims-Vorsitzende stellte sich seine bisherige Stellvertreterin Elke Ebers zur Verfügung. Gemeinsam mit dem zum Zweiten Vorsitzenden gewählten Peter Hoffmann wird sie die Vereinsführung im Tandem ausüben. Einstimmig sprachen sich alle Beteiligten für diese Lösung aus.

Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden als Kassenwart Klaus Oltmanns, als Schriftführerin Astrid Rehberg und als Beisitzerin Ulla Lehmkau.

In seinem Jahresrückblick hob Dirck Schneider das unermüdliche Engagement der Methusalems hervor. Auch das vielfältige Angebot an Veranstaltungen, das für jeden Geschmack etwas bereithält, lobte der scheidende Vorsitzende. Klaus Oltmanns erhielt ein gesondertes Lob für seine Arbeit als Kassenwart, denn dieses Amt bekleidet Oltmanns bereits von Anfang an.

Zum Ende der Veranstaltung appellierte Astrid Rehberg an die älteren Generationen, die internationale Schülerinitiative "Fridays for Future" für die Rettung des Klimas mit einer Grußadresse zu unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.