Fährt jeden LKW sicher durch Europa: Manfred Westphal aus Drochtersen arbeitet seit 25 Jahren für die Firma Karl Meyer

Seit 25 Jahren bei der Firma Karl Meyer tätig: Manfred Westphal
  • Seit 25 Jahren bei der Firma Karl Meyer tätig: Manfred Westphal
  • Foto: Karl Meyer Gruppe
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Dank seiner großen Erfahrung und guten Ausbildung lenkt Manfred Westphal heute alles, was der Fuhrpark der Karl Meyer Gruppe im Fernverkehr zu bieten hat, und zwar europaweit. Der Berufskraftfahrer aus Drochtersen feierte jetzt sein 25-jähriges Betriebsjubiläum.
Ganz egal, ob Containerzug, Schubbodenfahrzeug oder Kippsattelzug: Mit seiner Erfahrung fährt Manfred Westphal jeden Lkw sicher über die Straße. Am 4. Oktober 1988 begann der gebürtige Hamelner bei Karl Meyer in Wischhafen. Noch heute ist er für die Abteilung Logistics der Karl Meyer Umweltdienste GmbH im Fernverkehr in ganz Deutschland und sogar europaweit unterwegs.
Zwischenzeitlich wurde Westphal auch an anderer Position im Unternehmen eingesetzt. Von Januar 2011 bis Februar 2012 war er als Anlagenleiter am Aufbau und in der Startphase der Recyclinganlage für carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) beteiligt.
Während einer gemeinsamen Feierstunde gratulierten jetzt Karl Meyer Vorstand Dr. Axel Meyer, Personalleiter Egon Burfeindt und Geschäftsführer Andreas Rabeler

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Politik
Michael Roesberg ist noch bis Ende Oktober 2021 im Amt

Verzicht auf eine erneute Kandidatur
Stades Landrat Michael Roesberg tritt nicht wieder an

jd. Stade. Politischer Paukenschlag im Stader Kreishaus: Landrat Michael Roesberg (parteilos) hat am Montagabend erklärt, dass er für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung steht. Die Amtszeit des 63-Jährigen endet im Oktober 2021. Roesberg steht seit 2006 an der Spitze der Kreisverwaltung. Bisher galt als sicher, dass der amtierende Landrat bei den Kommunalwahlen im Herbst 2021 noch einmal ins Rennen geht. Roesberg hätte beste Chancen für eine Wiederwahl gehabt. Er kann auf die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen