Die Heimat neu entdecken

Die Gästeführer Ina Hagenah (v.li.), Helmut Wulff und Irmgard Polansky wissen genau, wo die schönen und interessanten Plätze in der Samtgemeinde zu finden sind
  • Die Gästeführer Ina Hagenah (v.li.), Helmut Wulff und Irmgard Polansky wissen genau, wo die schönen und interessanten Plätze in der Samtgemeinde zu finden sind
  • Foto: sum
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Himmelpforten. Zu fünf kostenlosen öffentlichen Gästeführungen lädt die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten dieses Frühjahr und diesen Sommer ein. Dafür haben sich die drei Gästeführerinnen und ein Gästeführer spannende Touren überlegt.

Den Anfang machte bereits Anfang April Helmut Wulff. Mit insgesamt 20 Teilnehmern war er sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad in Himmelpforten und Umgebung unterwegs und unterhielt seine Gäste mit interessanten Fakten und spannenden Hintergrundgeschichten.

Nächster Termin ist Sonntag, 18. Juni. Dann möchte Gästeführerin Ina Hagenah ihre Besucher das Dorf Hammah einmal mit anderen Augen sehen lassen. Es folgt Sonntag, 25. Juni, mit Ingrid Albrecht-Marxen. Sie möchte insbesondere Neubürgern und Familien das Christkinddorf Himmelpforten im Dialog näher bringen. Am Sonntag, 6. August, wandelt Irmgard Polansky mit ihren Gästen auf historischen Pfaden - entweder beim Himmelpfortener Kloster oder bei der Horstkirche. Den Abschluss bildet die Führung mit Ina Hagenah am Sonntag, 24. September. Ihr Thema sind dann die Kirchen in der Samtgemeinde. Die genauen Treffpunkte und Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben.

"Unsere Gästeführer wurden im vergangenen Jahr ausgebildet und sind noch relativ neu im Amt", sagt Martina Wagner vom Standortmarketing der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. "Mit unseren kostenlosen öffentlichen Gästeführungen wollen wir auf das neue Angebot aufmerksam machen und schauen, welche Themen bei der Bevölkerung gut ankommen."

Gern können auch individuelle Führungen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten gebucht werden. Dabei gehen die Gästeführer gern auf Wünsche bezüglich Region oder Themenschwerpunkt ein. Eine zweistündige Tour kostet 40 Euro. Nähere Infos gibt Martina Wagner unter Tel. 04144 - 20 99-108, E-Mail: wagner@oldendorf-himmelpforten.de.

Plattdeutsche Kirchenführung

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet um 16 Uhr eine öffentliche Führung auf Plattdeutsch durch die St. Marienkirche in Himmelpforten mit Ina Hagenah statt.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen