Leichtathleten planen das Jahr

Die Kreisdelegierten der Leichtathletik mit Viktoria Meyer (5.v.re.), die beim Verbandstag für ihre Leistungen mit einer Ehrennadel ausgezeichnet wurde
  • Die Kreisdelegierten der Leichtathletik mit Viktoria Meyer (5.v.re.), die beim Verbandstag für ihre Leistungen mit einer Ehrennadel ausgezeichnet wurde
  • Foto: KLV
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Matthias Meier zum Zweiten Vorsitzenden wiedergewählt / Carola Novak ist die neue Statistikwartin

ig. Oldendorf. Beim Verbandstag der Leichtathleten im Kreis Stade (KLV) wurde Matthias Meier vom VfL Stade für weitere zwei Jahre als Zweiter Vorsitzender im Kreis-Leichtathletikverband wiedergewählt. Neue Statistikwartin ist Carola Novak vom TuS Harsefeld. Sie löste Sebastian Stinski ab, der nach vier Jahren sein Amt zur Verfügung stellte. „Die Position des Jugendwartes oder einer Jugendwartin konnte auch diesmal nicht besetzt werden“, bedauert Kreis-Chef Johann Schlichtmann.

Viele Delegierte des Verbandstages blicken positiv auf das Jahr 2020, erwarten wieder große sportliche Erfolge ihrer Athleten. Der Terminplan 2020 wurde in Abstimmung mit den Delegierten modifiziert: Die Bezirksmeisterschaften Blockwettkämpfe der Altersklassen U16 und U14 finden am 2. Mai auf der Leichtathletik-Anlage in Stade-Ottenbeck statt. Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der Altersklassen bis U16 werden zusätzliche Staffelwettbewerbe für alle Altersklassen angeboten. Um den Geestpokal wird am 5., 19. und 26. September in Harsefeld gekämpft. Die Vereinsmeisterschaften der LG Kreis Nord-Stade finden am 13. September in Hammah statt, um nicht die Teilnahme der Mannschaften des Kreises Stade am Kreisvergleich am 12. September in Scheeßel zu behindern.

Die Nichtteilnahme der Mannschaften des KLV Stade - Grund waren viele kurzfristige Absagen der Teilnehmer – am Kreisvergleich 2019 sorgte für hitzige Diskussionen. Um eine erneute Absage zu verhindern, wurde vereinbart, dass bereits eine Woche vor den Sommerferien die Mannschaften aufgestellt sein müssen.
Im Jahre 2021 stellen sich der Erste Vorsitzende Johann Schlichtmann und der Kassenwart Werner Klintworth nicht mehr zur Wahl. Schon jetzt appellieren sie an die Kreisvereine, Nachfolger zu finden. Auch für die vorhandene elektronische Zeitmessanlage wird eine Person gesucht, die die Lagerung, Wartung und Organisation des Einsatzes übernehmen wird.

Zum Abschluss des Verbandstages wurde Viktoria Meyer vom VfL Horneburg mit der silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes geehrt. Schlichtmann: „Viktoria hat sich bereits in jungen Jahren ein hohes Maß an Achtung und Anerkennung im Verein und Verband erworben.“

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.