Kreis-Leichtathletikverband Stade

Beiträge zum Thema Kreis-Leichtathletikverband Stade

Sport
Die Kreisdelegierten der Leichtathletik mit Viktoria Meyer (5.v.re.), die beim Verbandstag für ihre Leistungen mit einer Ehrennadel ausgezeichnet wurde

Leichtathleten planen das Jahr

Matthias Meier zum Zweiten Vorsitzenden wiedergewählt / Carola Novak ist die neue Statistikwartin ig. Oldendorf. Beim Verbandstag der Leichtathleten im Kreis Stade (KLV) wurde Matthias Meier vom VfL Stade für weitere zwei Jahre als Zweiter Vorsitzender im Kreis-Leichtathletikverband wiedergewählt. Neue Statistikwartin ist Carola Novak vom TuS Harsefeld. Sie löste Sebastian Stinski ab, der nach vier Jahren sein Amt zur Verfügung stellte. „Die Position des Jugendwartes oder einer Jugendwartin...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.02.20
Sport
Viele der Sportler der Kreisauswahlmannschaft 2016 sind auch diesen Mai wieder bei den Meisterschaften in Oldendorf dabei
2 Bilder

TuS Oldendorf: Eine Hochburg der Leichtathletik

Für die Bezirksmeisterschaften im Mai werden noch Helfer gesucht sb. Oldendorf. Das Rudolf-Pöpke-Sportzentrum in Oldendorf ist regelmäßig Veranstaltungsort für große Leichtathletik-Wettkämpfe. So richten der Kreis-Leichtathletikverband Stade und die Leichtathletikgemeinschaft Kreis Nord-Stade (MTV Hammah, MTV Himmelpforten, TuS Oldendorf) dort am Wochenende 13. und 14. Mai Bezirksmeisterschaften aus. Am Samstag werden ab 11 Uhr zirka 260 Athletinnen und Athleten der Altersklassen U14 und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.17
Politik
TuS-Vorsitzender Matthias Tiedemann (li.) und der Chef des Kreisleichtathletikverbands Stade, Johann Schlichtmann
3 Bilder

Kühne Vision vom Sporthotel in Oldendorf

Investor für modernes Beherbergungs-Projekt auf der Stader Geest gesucht / Sportplatz wird saniert tp. Oldendorf. Die Gemeinde Oldendorf investiert in diesem Jahr 184.500 in die Modernisierung des Rudolf-Pöpke Sportzentrums (das WOCHENBLATT berichtete). Die mit hohen öffentlichen Zuschüssen finanzierte Baumaßnahme gibt Bürgermeister Johann Schlichtmann (60), Vorsitzender des Kreis-Leichtathletikverbands Stade, und Matthias Tiedemann (45), Ratsherr und Chef des 1.200 Mitglieder starken...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.02.16
Panorama
Die Polizei rückte beim Leichtathletiktraining auf dem Sportplatz in Wiepenkathen an - ähnlich wie auf dieser Fotomontage
2 Bilder

Vereins-Zoff in Stader Ortschaft eskaliert

Sportverein TSV Wiepenkathen schasst Leichtatletik-Trainer und schickt Polizei auf den Sportplatz tp. Wiepenkathen. Polizeistreife auf dem Sportplatz, weinende Kinder, empörte Eltern, eine drohende Austrittswelle - ein seit Monaten andauernder Zoff im Sportverein TSV Wiepenkathen ist jetzt eskaliert. Der TSV-Vorstand hat den in der Region als gewissenhaft und sportlich erfolgreich geltenden ehrenamtlichen Leichtathletik-Trainer Klaus Zacher (50) geschasst. Als Zacher dennoch das Training...

  • Stade
  • 10.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.