Auf der A7
Umgekippter Wohnwagen blockiert die Autobahn

Das umgekippte Fahrzeuggespann blockierte den rechten und mittleren Fahrstreifen der A7
  • Das umgekippte Fahrzeuggespann blockierte den rechten und mittleren Fahrstreifen der A7
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Garlstorf. Ein umgekippter Wohnwagen blockierte am Sonntagmorgen die A7 bei 
Garlstorf. Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Stadt Hagen befuhr mit ihrem Wohnwagengespann die A7, als der Wohnwagen sich plötzlich aufschaukelte. Sie konnte das Gespann nicht wieder unter Kontrolle bringen, der Wohnwagen kippte auf die Seite und hob das Heck des Pkw mit an. Das Fahrzeuggespann blockierte den rechten und mittleren Fahrstreifen der A7. Zum Glück wurde niemand verletzt, jedoch staute sich der Verkehr über die Anschlussstelle Egestorf hinaus zurück.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.