Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Beim Eintreffen der Feuerwehren brannten der Motor und Teile des Führerhauses

Lkw brannte auf Rastplatz bei Garlstorf

thl. Garlstorf. Ein brennender Lkw auf der A7 beschäftigte am Sonntagnachmittag die Feuerwehren aus Garlstorf und Egestorf. Kurz nach 15 Uhr wurden die Retter auf den Parkplatz "Eichholz" zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Thieshope in Fahrtrichtung Hamburg gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten der Motor und Teile des Fahrerhauses einer Sattelzugmaschine ohne Auflieger. Der Fahrer hatte sich unverletzt aus dem Fahrzeug gerettet und wurde von der Polizei betreut. Die...

  • Salzhausen
  • 15.03.21

Werkzeuge in Toppenstedt geklaut

thl. Toppenstedt. In der Nacht zu Dienstag sind Diebe in das Gebäude eines Handwerksbetriebes am Quarrendorfer Weg eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam eine Tür. Anschließend entwendeten sie zahlreiche elektrische Werkzeuge sowie zwei Laptops. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 15.000 Euro.

  • Salzhausen
  • 10.03.21

Buchholz: Gestohlene Pkw nach Verfolgungsfahrt sichergestellt

thl. Buchholz. Wilde Szenen spielten sich am Mittwochnachmittag im westlichen Teil des Landkreises ab. Von Buchholz ausgehend kam es zu zwei parallelen Verfolgungsfahrten, an denen mehrere Streifenwagen und später auch ein Polizeihubschrauber sowie Personenspürhunde beteiligt waren. Gegen 15.15 Uhr meldete ein Zeuge zwei verdächtige Männer, die mit einem Ford Edge an einem geparkten Jeep Grand Cherokee angehalten hatten und mehrere Minuten lang erfolglos versucht hatten, den Jeep zu öffnen....

  • Buchholz
  • 04.03.21

Dachstuhlbrand in Salzhausen verhindert

thl. Salzhausen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Mittwochabend der im Rohbau befindliche Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Luhestraße in Putensen in Brand. Ein Nachbar entdeckte die Flammen und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war Feuerschein oberhalb einer Dachgaube erkennbar. Ein Trupp unter Atemschutz ging in das Dachgeschoss vor und löschte die Flammen rasch ab. Auf einer Fläche von etwa einem Quadratmeter war die Dachdämmung zu...

  • Salzhausen
  • 04.03.21
Gemeindebrandmeister Jörn Petersen

"2020 war das problemreichste Jahr"
Salzhausens Gemeindebrandmeister Jörn Petersen zog Bilanz

ce. Salzhausen. "2020 war das wohl problemreichste Jahr für die Feuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen seit dem Zweiten Weltkrieg.“ Mit dieser Einschätzung eröffnete Gemeindebrandmeister Jörn Petersen jetzt seinen Rückblick auf das vergangene Jahr bei einer online abgehaltenen Kommandositzung. Mit der Einstellung des kompletten Übungsdienstes wegen des ersten Corona-Lockdowns habe sich ab Mitte März bei den Wehren vieles geändert. Durch die große Bereitschaft, ihren Mitbürgern ehrenamtlich in...

  • Salzhausen
  • 23.02.21
Wird auch blau beleuchtet: das Feuerwehrgerätehaus in Garlstorf

Feuerwehr-Domizile werden blau beleuchtet
Salzhäuser Feuerwehren machen mit bei „#bluelightfirestation“-Challenge

ce. Salzhausen. Wie schon andere Feuerwehrhäuser im Landkreis Harburg sind jetzt auch viele Brandschützer-Domizile in der Samtgemeinde Salzhausen blau beleuchtet. Die Wehren signalisieren damit, dass sie auch während der Corona-Pandemie weiterhin rund um die Uhr für die Bürger einsatzbereit sind. Das Phänomen, über das das WOCHENBLATT bereits berichtete, verbreitet sich unter „#bluelightfirestation“ im Internet. Feuerwehren werden dazu aufgerufen, Fotos ihres blau erleuchteten Gerätehauses auf...

  • Salzhausen
  • 23.02.21
Salzhausens Gemeindejugendwart Marco Riebesell (li.) und Kreisjugendwart Detlef Schröder (hier bei einer Veranstaltung vor Corona)

Mitgliederzahl ist leicht gestiegen
Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen ziehen Bilanz

ce. Salzhausen. Obwohl der Dienstbetrieb in den zehn Jugendfeuerwehren in und um Salzhausen Corona-bedingt seit dem vergangenen Jahr nur in reduziertem Umfang läuft, hat dies keine negativen Auswirkungen auf die Mitgliederzahl: Ende 2020 gehörten 96 Jungen und 59 Mädchen den Nachwuchs-Rettern an - und damit immerhin insgesamt fünf Heranwachsende mehr als in 2019. Diese Zahlen nannte Gemeindejugendwart Marco Riebesell bei der Jahresauftakt-Videokonferenz der Jugendwarte der Samtgemeinde. Auch...

  • Salzhausen
  • 16.02.21

Warnung vor falschen Verlagen
Abzocke mit vermeintlicher Bürgerinfo-Broschüre

ce. Salzhausen. Aus aktuellem Anlass informiert die Samtgemeinde Salzhausen darüber, dass sich kürzlich vermeintliche Verlage fälschlicherweise als Herausgeber der Bürgerinfo-Broschüre 2021/2022 gegenüber örtlichen Unternehmern ausgegeben haben, um angeblich Anzeigenkunden zu generieren. Um den Gewerbetreibenden glaubhaft zu machen, dass es sich um die Broschüre handelt, wird mitunter die in der vorigen Ausgabe geschaltete Anzeige als Kopie vorgelegt und mit einer Fortführung in der nächsten...

  • Salzhausen
  • 05.02.21

Beratungskampagne "clever heizen!"
Landkreis Harburg warnt vor Betrugsmasche

(os). Der Landkreis Harburg warnt vor Betrügern, die offenbar die Beratungskampagne "clever heizen!" nutzen wollen, um sich Zutritt zur Wohnung von Bürgern zu verschaffen. Mehrere Menschen, vor allem aus dem Raum Buchholz, hätten sich gemeldet und von Fake-Anrufen berichtet, erklärt Landkreissprecher Andres Wulfes. Die Kreisverwaltung stellt klar: Bei der gerade gestarteten Beratungskampagne "clever heizen!" handelt es sich um ein Angebot des Landkreises Harburg, der Energieberatung der...

  • Buchholz
  • 02.02.21

Mehrere Unfälle bei starkem Schneefall

bim. Toppenstedt. Wegen plötzlich einsetzenden Schneefalls kam es am Montag (25. Januar) gegen 17.15 Uhr in kurzer Folge zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, teilt die Polizeiinspektion Harburg mit. Um 17.15 Uhr geriet ein 54-jähriger Mann, der mit seinem Mercedes in Richtung Hamburg unterwegs war, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen ins Schleudern. Hierdurch touchierte er den auf dem mittleren Fahrstreifen befindlichen...

  • Salzhausen
  • 26.01.21
Bei Schneeglätte stießen drei Pkw auf der Autobahn 7 zwischen Garlstorf und Thieshope zusammen

Schneeglätte
Pkw kollidieren auf der Autobahn 7 bei Garlstorf

ts. Garlstorf. Bei einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn am Montagabend auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Thieshope kollidierten drei Pkw. Die Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt, berichtete die Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen. Die Mannschaftstransportwagen der Feuerwehren Garlstorf und Gödenstorf/Oelstorf boten den Beteiligten während der Bergungsarbeiten bei Schneeschauern einen trockenen, warmen Aufenthaltsort. Die A7 war für die Dauer der Arbeiten...

  • Salzhausen
  • 26.01.21
Schlimmer Anblick: einer der zerstörten jungen Apfelbäume in Wulfsen
2 Bilder

Vandalen treiben in Region ihr Unwesen
Vandalen zerstören Bäume in Wulfsen und Sitzbank in Tespe

ce. Wulfsen/Tespe. "Wer kann nur Freude an so einem Baumfrevel haben?", schüttelt Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller fassungslos den Kopf. Unbekannte Vandalen beschädigten bzw. zerstörten vermutlich in der Silvesternacht in der Feldmark im Bereich Hegeweg insgesamt 20 junge Apfelbäume, die die Gemeinde Ende 2019 gepflanzt hatte. Die Bäume wurden durch die Täter zum Teil gänzlich abgeknickt und kaputt gemacht. Der entstandene Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Die Gemeinde Wulfsen hat...

  • Salzhausen
  • 05.01.21

In Wulfsen
16 junge Apfelbäume beschädigt

bim. Wulfsen. Mindestens 16 junge Apfelbäume haben Unbekannte vermutlich in der Silvesternacht in Wulfsen in der Verlängerung der Dorfstraße in Richtung Tangendorf beschädigt. Die jungen Bäume wurden durch die Täter zum Teil gänzlich abgeknickt und zerstört. Die Schadenssumme wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Salzhausen unter Tel. 04172 - 986610.

  • Salzhausen
  • 03.01.21
Einige der aufgefundenen Köder

Giftköder in Wulfsen ausgelegt

thl. Wulfsen. Hundehalter aufgepasst! Ein Unbekannter hat präparierte Köder rund um die Dorfstrasse in Wulfsen ausgelegt. Dabei handelt es sich nach Angaben eines Tierhalters um mit Nadeln gespickte Würstchen sowie mit Tabletten gefüllte Frikadellen. Die Polizei ist bereits informiert.

  • Salzhausen
  • 23.12.20
Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Ein Wunder, dass der Fahrer nur leicht verletzt wurde   Foto: Mathias Wille

Unfall nach Alkoholkonsum bei Salzhausen

Glück im Unglück: 37-jähriger Autofahrer wurde nur leicht verletzt thl. Salzhausen. Gegen 21.30 Uhr am Montagabend ereignete sich auf der K5 zwischen Eyendorf und Putensen ein schwerer Unfall. Der Fahrer (37) eines Kia-Kleinwagens kam auf regennasser Fahrbahn nach einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das linke Vorderrad abgerissen. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb anschließend auf der linken Fahrbahnseite auf dem Dach...

  • Salzhausen
  • 22.12.20

Täter erbeuten Bargeld und Schmuck
Einbruch in Einfamilienhaus in Wulfsen

os. Wulfsen. Bargeld und Schmuck haben unbekannte Täter am Freitag, 11. Dezember, zwischen 14.30 und 18.15 Uhr bei dem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Löschweg in Wulfsen erbeutet. Nach Angaben der Polizei waren die Täter durch Aufhebeln des Wohnzimmerfensters in das Haus gelangt. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Zentralen Kriminaldienst unter Tel. 04181-2850 zu melden.

  • Salzhausen
  • 13.12.20

Garlstorf: Elektrorollstuhl übersehen

thl. Garlstorf. Ein 84-Jähriger war am Donnerstag gegen 18.20 Uhr mit seinem Elektrorollstuhl auf der L216 unterwegs. Ein von hinten kommender Pkw-Fahrer (71) sah den Senior zu spät und fuhr auf dessen Gefährt auf. Der 84-Jährige kam zu Fall und wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

  • Salzhausen
  • 12.12.20

Trunkenheitsfahrt in Salzhausen

thl. Salzhausen. Am Dienstag gegen 18 Uhr kontrollierten Beamte einen 44-jährigen Mann, der mit einem Kleintransporter auf der Lüneburger Straße unterwegs war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von rund 2,1 Promille. Außerdem ist er vermutlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

  • Salzhausen
  • 09.12.20
Über Steckleitern gelangten die Retter zum Verletzten

Arbeitsunfall auf der A7

thl. Garlstorf. Schwere Verletzungen erlitt ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Hittfeld am Mittwochvormittag. Bei Baumfällarbeiten an der A7 zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Thieshope stürzte er und zog sich einen offenen Bruch an einem Bein zu. Da sich die Unfallstelle an einem sehr schlecht zugänglichen Ort am Fuße einer etwa fünfzehn Meter hohen Böschung befand, forderte der alarmierte Rettungsdienst neben einem Rettungshubschrauber auch die Feuerwehr nach. Die Feuerwehren...

  • Salzhausen
  • 09.12.20
Dichter Rauch drang aus dem Keller

Kellerbrand in Vierhöfen

thl. Vierhöfen. Zu einem Kellerbrand in Vierhöfen mussten am Mittwochnachmittag mehrere Feuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen nach Vierhöfen ausrücken. Gegen 15.20 Uhr hatte ein Hausbewohner das Feuer bemerkt und den Notruf gewählt. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes hatte sich ein Brand im Saunabereich des Kellers entzündet. Nach kurzen, erfolglosen Löschversuchen alarmierte der Mann die Retter und brachte sich in Sicherheit. Als diese vor Ort eintrafen, quoll dichter Rauch aus...

  • Salzhausen
  • 03.12.20

Einbrüche in Buchholz, Neu Wulmstorf und Toppenstedt

(thl). Am Donnerstag registrierte die Polizei drei Tageswohnungseinbrüche. In Buchholz/Steinbeck schlugen Diebe in der Zeit zwischen 11.50 Uhr und 15.15 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Bundesstraße ein. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten Bargeld, Schmuck sowie eine Spielkonsole. In Toppenstedt traf ist ein Einfamilienhaus an der Straße Lehmelweg. Hier waren die Täter in der Zeit zwischen 15 und 19.30 Uhr auf das Grundstück gelangt und hatten ein Fenster...

  • Buchholz
  • 27.11.20

Zigarettenautomat in Garstedt aufgebrochen

thl. Garstedt. In der Zeit zwischen Montag, 16.15 Uhr, und Dienstag, 13.30 Uhr, haben Unbekannte auf dem Festplatz am Brandweg einen Zigarettenautomaten aufgebrochen. Die Täter benutzten einen Trennschleifer, um die Tür gewaltsam öffnen zu können. Anschließend entwendeten sie die Zigaretten und das Wechselgeld aus dem Inneren. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.

  • Salzhausen
  • 25.11.20
Die Feuerwehr löschte die brennenden Hochsitze

Steckt Berichterstattung über den Wolf dahinter?
Mehrere Hochsitze in Salzhausen in Brand gesetzt

thl. Salzhausen. Am Sonntagabend haben Unbekannte mehrere Hochsitze in Brand gesetzt. Gegen kurz vor 21 Uhr hatten Zeugen die Feuerwehr alarmiert. Insgesamt sind vier Hochsitze, die sich außerhalb der Ortschaft, links und rechts der Lübberstedter Straße in Gödenstorf befanden, durch die Brandlegung zerstört worden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.Der Zentrale Kriminaldienst in Buchholz hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen,...

  • Salzhausen
  • 23.11.20

Täter entkamen
Wulfsener vertreibt Einbrecher

bim. Wulfsen. In Wulfsen konnte jetzt der 56-jährige Bewohner eines Einfamilienhauses in der Kreisstraße Einbrecher vertreiben. Er war am Samstag gegen 17.30 Uhr durch Geräusche auf zwei Männer aufmerksam, die versuchten, in sein Wohnhaus einzubrechen. Als er das Licht einschaltete, flüchteten die Unbekannten. Trotz einer sofort eingeleiteten Suche mit mehreren Streifenwagen entkamen die Täter. Zeugen, die am Samstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei...

  • Salzhausen
  • 22.11.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.