Hitschmiede in der Heide
Dieter Hamann betreibt seit 25 Jahren Tonstudio in Toppenstedt

In seinem "totown-Studio" am Mischpult: Gitarrist, Sänger und Arrangeur Dieter Hamann
2Bilder
  • In seinem "totown-Studio" am Mischpult: Gitarrist, Sänger und Arrangeur Dieter Hamann
  • Foto: Florian Jenzen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Toppenstedt. Ohrwürmer für Werbespots, deutschlandweit bekannte Plattrock-Hits und preisgekrönte Hörbücher - alles das wurde schon bei Dieter Hamann (65) in Toppenstedt (Landkreis Harburg) aufgenommen. Seit 25 Jahren betreibt der Gitarrist, Sänger und Arrangeur das "totown-Studio", in dessen Namen er seinen Heimatort launig verewigt hat.
Dieter Hamann ist seit knapp 50 Jahren in der Musikbranche aktiv. Ab seinem 17. Lebensjahr spielte er in Bands und Orchestern, nahm als Studiomusiker Alben auf und komponierte als "Ghostwriter" die Untermalungen für Werbeclips bekannter Bier- und Automarken. "Ich trat unter anderem mit der Goombay Dance Band, der Saragossa Band, Truck Stop und Shakin' Stevens auf", erinnert sich Hamann an Begegnungen auch mit internationalen Showgrößen. Darüber hinaus arrangierte er im Hamburger Studio seines Freundes John O’Brien-Docker Songs für die Rattles, Otto Waalkes, Udo Lindenberg und Rolf Zuckowski. Der 2017 verstorbene O'Brien-Docker war es auch, der Hamann in die Studio-Aufnahmetechniken einführte.
"Die Erstausstattung meines eigenen Studios stammte von Ex-Rattle Achim Reichel, der sein 'altes' Equipment damals entsorgen wollte, es aber dankenswerterweise mir überließ", blickt Dieter Hamann auf die "totown"-Anfänge 1995 zurück. Hamann, der im Hauptberuf als Polizist arbeitete, richtete sein Studio im Haus der Schwiegereltern ein, wo er es ausbaute und als Gewerbe anmeldete. "Ich tat dies, weil ich mich über die hohen Preise für Studiomieten ärgerte, die es jungen und motivierten Nachwuchskünstlern so gut wie unmöglich machten, die Kosten zu tragen."
Auch viele lokale Bands profitierten von der hohen Kunst der Tontechnik, die Dieter Hamann neben seinem Polizeidienst in Hamburg nach Feierabend studierte und bei den Aufnahmen im heimischen Studio perfekt beherrschte. "Highlights und Herausforderungen zugleich" waren laut Hamann die Produktionen der Hörbucher "De ole Mann un dat Meer" mit dem ehemaligen Kreis-Plattdeutschbeauftragten Herbert Timm sowie "Kasper un de Klabauterkatt" mit der mehrfach ausgezeichneten Radiomoderatorin und Platt-Autorin Susanne Bliemel für den NDR.
Bundesweit bekannt ist Dieter Hamann auch mit seiner 2007 gegründeten Band "Wattenläufer", die schon dreimal in Folge erste Preise beim "Deutschen Rock & Pop Preis" in den Sonderkategorien "Pop" und "Mundart" abräumte. "In diesem Jahr hat uns die Jury ebenfalls unter den ersten drei Platzierten nominiert", blickt Hamann mit Spannung auf die Mitte Dezember anstehende Preisverleihung im nordrhein-westfälischen Siegen. "Der sonst übliche Wettkampf auf der Bühne gegen weitere Mitbewerber fällt diesmal aufgrund der Corona-Pandemie allerdings aus."
"Corona hat uns als Band hart getroffen", bedauert er angesichts der Tatsache, dass sämtliche für 2020 vereinbarten Auftritte zwangsläufig abgesagt wurden. "Wir konnten lediglich einen Streaming-Auftritt in Buchholz verwirklichen, von dem ein Zusammenschnitt auf unserer Internetseite zu finden ist."
Auch wenn Dieter Hamann kürzlich als Erster Polizeihauptkommissar im Hamburger Innenministerium in den beruflichen Ruhestand versetzt wurde, denkt er musikalisch noch lange nicht ans Aufhören: "Wir gehören auf die Bühne und sehnen das neue Jahr herbei in der Hoffnung auf Pandemie-Lockerungen." Bis es so weit ist, arbeiten die "Wattenläufer", die schon den "Wham"-Weihnachtsklassiker "Last Christmas" erfolgreich als "Letzte Wiehnacht" coverten, an einer neuen CD. "Unsere Fans dürfen sich wieder auf eigene Songs, aber auch auf bekannte Rockhits anderer Bands freuen", verspricht Hamann.

In seinem "totown-Studio" am Mischpult: Gitarrist, Sänger und Arrangeur Dieter Hamann
Hoher Besuch im Tonstudio: Für die Radiosendung "Wi snackt platt" sprach NDR-Reporterin Kirsten Ranf 2019 mit Dieter Hamann (v. li.) und seinen "Wattenläufer"-Mitstreitern Hans-Ulrich Schröder, Klaus Winzer und (hi.) Florian Jenzen
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Service

In einer Gemeinde haben sich die Corona-Zahlen innerhalb eines Monats mehr als verdoppelt
Corona-Fälle in den Kommunen des Landkreises Stade: Aktuelle Grafik zeigt Gesamtwerte und Steigerungsraten

(jd). Der Landkreis Stade bewegt sich bei den Corona-Zahlen wie viele norddeutsche Kreise und Kommunen eher im unteren Bereich. Im bundesweiten Vergleich liegt die Zahl der bisher positiv auf den Coronavirus getesteten Personen deutlich unter dem Durchschnitt. Aktuell hat der Landkreis Stade eine Gesamtinzidenz von 1.167 (Inzidenzwert der Gesamtfälle seit Beginn der Pandemie, bezogen auf 100.000 Einwohner). Der durchschnittliche Wert für Deutschland liegt derzeit bei 2.445, für Niedersachsen...

Panorama
Jan-Florian Graf von Bothmer

Interview mit dem Feuerwerker Jan-Florian Graf von Bothmer
"Heimwerkerfreier Tag bringt mehr als Feuerwerksverbot"

(tk). Über das Thema Böllerverbot hat das WOCHENBLATT mit Jan-Florian Graf von Bothmer, Geschäftsführer und Inhaber von "Bothmer Pyrotechnik" in Scheeßel (Kreis Rotenburg) gesprochen. WOCHENBLATT: Angesichts der Pandemie hat es in Holland bereits ein Verbot von Böllern und Raketen gegeben. Haben Sie Verständnis für eine solche Entscheidung? von Bothmer: Das ist so nicht ganz korrekt. Böller, Raketen und sogenannte „Single Shots“ waren in Holland seit diesem Jahr generell verboten. Teile der...

Panorama

Die Zahlen vom 16. Januar
Corona im Landkreis Harburg: Eine weitere Person gestorben

(ce). Von insgesamt 57 auf 58 angestiegen ist die Zahl der Personen, die im Landkreis Harburg mit oder am COVID-19-Erreger verstorben sind. Das teilte der Landkreis Harburg am Samstag, 16. Januar, mit.  Wieder leicht gesunken - nämlich 69,96 auf 63,7- ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis.   Derzeit sind 250 Menschen bekannt, die mit dem Coronavirus infiziert sind - am Vortag waren es 231 Fälle gewesen. Insgesamt waren im Landkreis Harburg seit...

Sport
Nach dem Spiel feierte das Team des Buxtehuder SV auch das 1111 Bundesliga-Tor von Lone Fischer (vorne Vierte v.re. stehend)
26 Bilder

Handball-Derby der 1. Bundesliga
Buxtehude besiegt die „Luchse“ deutlich

(cc). Der Buxtehuder SV (BSV) hat sich im prestigeträchtigen Derby der 1. Bundesliga am Samstagabend in der Nordheidehalle deutlich mit 30:15 (Halbzeit: 12:9) Toren gegen Aufsteiger und Kooperationspartner Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten durchgesetzt. Mit dem Sieg verbesserte der BSV sich auf Rang sieben der Tabelle (16:12 Punkte). Die „Luchse“ bleiben mit 8:22 Zählern auf dem Punktekonto Tabellen-13. Dabei führen die „Luchse“ schnell mit 3:0 (4. Minute). Dann aber verkürzte Annika...

Panorama
Nicht überall klappte der Start in das Distanzlernen reibungslos Foto: Fotolia/Monkey Business

Homeschooling: WOCHENBLATT fragt sein Leser
Schule zuhause: Top oder Flop?

(tk). Montagmorgen in Deutschland: Zehntausende Schüler loggen sich in ihre Homeschooling-Plattformen ein - theoretisch. Denn vielerorts bricht das Netz zusammen. Die Server waren schlichtweg überlastet, als sich etwa mit dem Ende der Weihnachtsferien in Niedersachsen die Schüler online zurückmeldeten. Statt Begrüßung im Videochat gab es einen schwarzen Monitor. Ist das ein Sinnbild dafür, dass es seit dem Ende der Sommerferien, und damit der Rückkehr in eine Art schulischer Normalität mit...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen