Verein "Salzhausen e.V." bringt Ort zum Erblühen
Paten gesucht für die Blumenampeln in Salzhausen

Beim Aufhängen der Blumenampeln im vergangenen Jahr: Harry Dobrowolski (li.) und Dieter Riebesell vom Salzhäuser "Rentner-Team"
  • Beim Aufhängen der Blumenampeln im vergangenen Jahr: Harry Dobrowolski (li.) und Dieter Riebesell vom Salzhäuser "Rentner-Team"
  • Foto: Barbara Frahm
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Die Blütenpracht in Form von Blumenampeln an den Straßenlaternen in Salzhausen und Luhmühlen erfreut Jahr für Jahr die Einwohner und Besucher gleichermaßen. Auch für 2021 ist diese Aktion beim Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" fest eingeplant. Das "Rentner-Team“ steht bereit für die Installation der Ampeln, und auch für die Pflege der Pflanzen ist gesorgt.
Damit der Realisierung nichts mehr im Wege steht, werden nun noch Blumenpaten gesucht, die die blühende Freude drei Jahre lang sponsern. Die bisherigen Patenschaftsverträge von Privat- und Geschäftsleuten sind in 2020 ausgelaufen. Daher werden nun interessierte Nachfolger gesucht, die sich beim Verein "Salzhausen e.V." melden können (mail@salzhausen-ev.de oder per Post an Ziegelweg 11, 21376 Salzhausen).
Die Patenschaft beinhaltet die Anschaffung, Bepflanzung, Pflege, Düngung und Bewässerung einer Ampel jeweils von Mai bis September und kostet pro Jahr 99 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Als Pate erhält man im Gegenzug ein individuelles ovales Schild, das für jedermann sichtbar unter dem gesponserten Pflanzkorb mit dem Namen bzw. Logo des Spenders befestigt wird.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.