(cc). Beim Auetaler Oktoberlauf, bei dem als einzigen Volkslauf in diesem Jahr exakt 227 Teilnehmer in Garstedt am Start waren, hatte der Ausrichter TSV Auetal ein umfangreiches Abstands- und Hygienekonzept erarbeitet. „Es war auch richtig, den Lauf durchzuführen. Unser Hygienekonzept wurde gut umgesetzt und die Teilnehmer waren sehr vorbildlich, was den Abstand und die Akzeptanz angeht“, so lautet das Fazit des Vize-Vorsitzenden und Hauptorganisator Dennis Ammann.
Die Zeiten wurden per Transponderchip gemessen, und als Sieger beim 21-km-Halbmarathon wurde Lokalmatador Jannik Schütt (01:19:34 Std.) gefeiert. Bei den Damen siegte Birgit Schwart-Reinken (01:42:59).
Beim 10,5km Heidjer-Cup sicherten sich Jan-Florian Kröger (40:15 Min.) und Peggy Götting (46:38) den Sieg. Und im 5,5-km-Volkslauf erreichten Gerrit Kröger (21:29) und Petra Herrmann (25:30) als Erste das Ziel.
Bei den Walkern sicherten sich Bernd Dieter Faltin (53:45) und Ursula Grube (54:37) jeweils den ersten Platz. Alle Ergebnisse unter: www.tsv-auetal.de

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen