Emma Malewski holt den Pott

Emma Malewski (10) vom MTV Pattensen
  • Emma Malewski (10) vom MTV Pattensen
  • Foto: MTV
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Beim bundesoffenen Wettkampf um den Pfingst-Cup im Gerätturnen im Sportzentrum an der Angerstraße in Hamburg siegte Emma Malewski (MTV Pattensen, KTG Lüneburger Heide) in der Altersklasse 11 mit 68.45 Punkten vor Svenja Becker (KLZ Düsseldorf) und Lucy Bodenwein (TV Herkenrath). Das 10-jährige Talent des MTV zeigte erstmals das Freie Rad auf dem Schwebebalken, und absolvierte auch weitere Übungen in der Pflicht ohne Wackler und ohne Fehlerpunkte. Am Sprung sprang Emma erstmals den Tsukahara gehockt und brachte ihn sicher in den Stand. Am Stufenbarren hatte sie allerdings einen Absteiger, konnte anschließend am Boden aber mit der Tageshöchstwertung von 18,20 Punkten glänzen. Dabei zeigte sie eine ganze Schraube, die schwierige lange Serie mit Überschlag-Strecksalto vorwärts, und auch den Hocksalto vorwärts fehlerlos.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.