Absage

Beiträge zum Thema Absage

Service

Vortrag im Winsener Museum fällt aus

thl. Winsen. Der für Samstag, 8. Mai, im Museum im Marstall geplante Vortrag "Parallelen in den Werken von Wolfgang und Hertha Borchert" muss leider entfallen, da die Corona-Verordnung des Landes aktuell noch Veranstaltungen verbietet. Das Museums-Team bemüht sich, den Vortrag zu einem späteren Zeitpunkt neu aufzunehmen. Das Museum im Marstall ist seit dem 2. Mai wieder geöffnet. Die Ausstellungen können dienstags bis sonntags, jeweils von 11 bis 16 nach vorheriger Anmeldung besucht werden....

  • Winsen
  • 04.05.21
  • 6× gelesen
Service

Jugendfeuerwehr-Zeltlager wurde auch abgesagt

thl. Winsen. Nach der Absage des Stadt- und Gemeindefeuerwehrtages (das WOCHENBLATT berichtete) haben die Verantwortlichen jetzt auch das Stadt- und Gemeindezeltlager der Jugendfeuerwehren abgesagt, das in diesem Jahr in Borstel stattfinden sollte.

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 8× gelesen
Politik

Erstmal keine neue Brücke in Winsen

thl. Winsen. Dass etwas mit der Fußgänger- und Radfahrerunterführung parallel zur Luhdorfer Straße passieren muss, machte der Verwaltungsausschuss (VA) bereits im August des vergangenen Jahres deutlich. Ein Ingenieurbüro hat inzwischen vier verschiedene Entwurfsvarianten zur Verbesserung des unzulänglichen Status quo erarbeitet und im Planungsausschuss vorgestellt (das WOCHENBLATT berichtete). Da noch keine Klarheit über die Planungen der Deutschen Bahn an dieser Stelle für ein viertes Gleis in...

  • Winsen
  • 23.03.21
  • 30× gelesen
Politik

Winsen: Ratssitzung abgesagt

thl. Winsen. Angesichts der gegenwärtigen Corona-Infektionslage und weil es nur wenige Angelegenheiten zu beraten und entscheiden gibt, die ausnahmslos nicht dringend sind, fällt die Ratssitzung am Donnerstag, 25. März, aus. Diese Entscheidung hat jetzt Bürgermeister André Wiese (CDU) nach Rücksprache mit den Fraktions- und Gruppenvorsitzenden und im Einvernehmen mit dem Ratsvorsitzenden Andreas Waldau getroffen. Der Bürgermeister wird nun einige sogenannte Umlaufverfahren zur schriftlichen...

  • Winsen
  • 16.03.21
  • 14× gelesen
Blaulicht

Winsen: Stadt- und Gemeindefeuerwehrtag wurde abgesagt

thl. Winsen/Stelle. Die Feuerwehren der Stadt Winsen und der Gemeinde Stelle haben jetzt ihren traditionellen gemeinsamen, für Juni geplanten, Stadt- und Gemeindefeuerwehrtag aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt. Zum zweiten Mal in Folge. Betroffen von der Absage sind auch die im Rahmen des Tages stattfindenden Leistungsvergleiche. Das gab Stadtbrandmeister Uwe Ehlers jetzt bekannt.

  • Winsen
  • 09.03.21
  • 17× gelesen
Panorama

Wegen Corona
Stadtfest Winsen fällt auch 2021 aus

thl. Winsen. Nach 2020 muss auch 2021 das Stadtfest ausfallen. Diese Entscheidung haben die Verantwortlichen der Stadtverwaltung jetzt getroffen und den angemeldeten Schaustellern und sonstigen Mitwirkenden an der Veranstaltung mitgeteilt. "Es tut uns leid und wir hätten gerne über das Himmelfahrts-Wochenende wieder ein schönes Fest gefeiert", so Bürgermeister André Wiese. "Aber die Corona-Lage lässt das nicht zu." Der Lockdown dauert zurzeit an und die weitere Entwicklung ist unklar. Es ist...

  • Winsen
  • 23.02.21
  • 265× gelesen
Panorama

Bürgerversammlungen in Winsen abgesagt

thl. Winsen. Die Ortsvorsteher fast aller Winsener Ortsteile laden ihre Einwohner einmal jährlich zur Bürgerversammlung ein, um über die wichtigsten Geschehnisse der vergangenen Monate zu informieren und einen Ausblick auf geplante Vorhaben zu geben. In diesem Jahr ist das aufgrund der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen leider nicht möglich. Winsens Bürgermeister André Wiese, der sonst auch immer auf der Gästeliste der Ortsversammlungen steht, bedauert die Entscheidung, die in Absprache mit...

  • Winsen
  • 09.02.21
  • 16× gelesen
Politik

Liveschaltung der Winsener Gremien noch nicht möglich

thl. Winsen. Auf Anregung der Politik hat sich der Verwaltungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung mit der Einbeziehung von interessierten Bürgern sowie der Presse in Rats- und Fachausschusssitzungen per Videokonferenztechnik in den Sitzungen der Ratsgremien befasst. Die gesetzliche Sonderregelung für epidemische Lagen, die den Einsatz dieser Technik zurzeit möglich macht, erlaubt die angeregte Erweiterung des Nutzerkreises – leider – nicht. Darauf wies die Verwaltung hin. Ausschließlich die...

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 43× gelesen
Service

Besichtigung der Schlosskapelle in Winsen entfällt

Brautpaare können sich online Eindrücke holen thl. Winsen. Normalerweise öffnen sich einmal im Jahr die Türen der Schlosskapelle, damit künftige Brautpaare diese besichtigen können, um sich so selbst ein Bild von der schönen historischen Kulisse im Winsener Wasserschloss zu machen. Aufgrund der Corona-Regelungen fällt die für den 6. Februar geplante Besichtigung allerdings aus. Wer sich in der Kapelle trauen lassen möchte, kann sich dennoch einen Eindruck von der Räumlichkeit verschaffen....

  • Winsen
  • 27.01.21
  • 40× gelesen
Service

Osterfeuer in Winsen sind abgesagt

thl. Winsen. Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Feuerwehren der Stadt Winsen bereits jetzt ihre traditionellen Osterfeuer abgesagt. Es werden von den Feuerwehren in diesem Jahr auch keine Grünabfälle angenommen. Die Feuerwehren hoffen, dass im Jahre 2022 wieder Osterfeuer in der gewohnten Form stattfinden können, und bitten die Bürger um Verständnis für diese Maßnahme.

  • Winsen
  • 12.01.21
  • 26× gelesen
Wirtschaft
"Ein verkaufsoffener Sonntag wäre jetzt nicht richtig", sagt Markus Johannsen, hier mit seiner Frau Eva   Foto: archiv/mum

Die Geschäfte in Winsen bleiben am Sonntag zu

Stadt Winsen und Kaufleute sagen verkaufsoffenen Sonntag ab thl. Winsen. Der für den kommenden Sonntag, 8. November, geplante verkaufsoffene Sonntag in Winsen fällt aus. Darauf haben sich die Einzelhändler, die gemeinsam mit Markus Johannsen, Geschäftsführer des Modehauses Düsenberg & Harms, die Sonntagsöffnung vor einigen Wochen beantragt haben, und die Stadt jetzt verständigt. "Eine Sonntagsöffnung wäre aus unserer Sicht in der gegenwärtigen Situation nicht vertretbar gewesen", erklärt...

  • Winsen
  • 03.11.20
  • 155× gelesen
Sport
Auf packende Zweikämpfe um den Stadtpokal müssen die Fans im Januar 2021 verzichten

Stadtpokal 2021 in Winsen fällt aus

thl. Winsen. Trauer bei den Fußballfans in der Luhestadt: Das Traditionsturnier im Januar, der Stadtpokal, fällt im kommenden Jahr aus. Das teilte Jörn Stolle vom Hauptsponsor, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, mit. "'Aus, das Spiel ist aus'. Was 1954 bei der WM noch eine Erlösung war und großen Jubel in Deutschland auslöste, ist für den Stadtpokal eine Katastrophe", so Stolle. "Aber die Hygieneregeln, die weiteren Corona-Vorschriften sowie die dadurch fehlenden Zuschauer lassen eine Austragung...

  • Winsen
  • 30.09.20
  • 176× gelesen
Service

Winsen: Kein Apfelfest der NABU-Gruppe

thl. Winsen. Der NABU hat sein traditionelles Apfelfest im Garten der Natur, das diesmal am 4. Oktober stattgefunden hätte, abgesagt. "Ein Fest, auf dem gebackene Apfelringe und Kartoffelpuffer mit Apfelmus angeboten werden, es selbst gepressten Apfelsaft und Aktionen für Kinder gibt, ist zu Corona-Zeiten nicht möglich. Die Hygienanforderungen sind hoch, und auf der begrenzten Fläche im Garten der Natur können die erforderlichen Abstände nicht eingehalten werden", so die Begründung.

  • Winsen
  • 25.08.20
  • 28× gelesen
Politik

Winsen: Gutscheine statt Flohmarkt

thl. Winsen. Das Risiko ist der CDU zu groß - deswegen hat sie ihren beliebten Familienflohmarkt, der am Samstag, 5. September, stattfinden sollte, abgesagt. "Wir hatten zwar ein Hygienekonzept erarbeitet", sagt Vorsitzender Dr. Nils-Oliver Höppner. "Aber die extrem große Anzahl an Nachfragen von Verkäufern und Besuchern sowie der erkennbare Nachholbedarf hätten den Flohmarkt vermutlich zu einer Großveranstaltung gemacht." Dieses Risiko wolle man nicht eingeben. Stattdessen sind die...

  • Winsen
  • 18.08.20
  • 152× gelesen
Panorama
André Wiese traf die Entscheidung   Fotos: Stadt Winsen/bs
2 Bilder

Kein Stadtfest und kein Weinfest in Winsen

Winsens Bürgermeister André Wiese sagt Traditionsveranstaltungen aufgrund der Corona-Krise ab thl. Winsen. Die Stadt sagt das diesjährige Stadtfest ab. Es hätte vom 20. bis zum 24. Mai stattfinden sollen und muss zum Schutz der vielen Mitwirkenden und Besucher ausfallen. "Die Entscheidung ist uns schwer gefallen", erklärt Bürgermeister André Wiese (CDU). "Aber sie musste jetzt getroffen werden und konnte zu diesem Zeitpunkt nicht anders ausfallen." Obwohl ein förmliches Veranstaltungsverbot...

  • Winsen
  • 07.04.20
  • 156× gelesen
Sport
Zwischen 800 und 1.000 Sportler sind sonst jedes Jahr beim Winsener Stadt- und Deichlauf am Start Foto: Celubok

TSV Winsen sagt Stadt- und Deichlauf 2020 ab

Winsener Traditionsveranstaltung soll aber virtuell durchgeführt werden thl. Winsen. Jetzt ist die nächste Traditionsveranstaltung der Corona-Krise zum Opfer gefallen: Der TSV Winsen hat den Stadt- und Deichlauf abgesagt, der eigentlich am 1. Mai stattfinden sollte. Der Lauf ist übrigens auch der erste Lauf der Heidjer-Serie. Denjenigen, die sich bereits zum Stadt- und Deichlauf angemeldet hatten, wird das Startgeld erstattet. "Sicher ist der Ausfall einer Veranstaltung, auf die man sich...

  • Winsen
  • 31.03.20
  • 193× gelesen
Sport

Niedersächsischer Fußballverband
Fußball-Absage bis 19. April

(cc). Der niedersächsische Fußballverband hat seine Generalabsage bis zum 19. April ausgeweitet. Danach ruht wegen der Corona-Krise der Fußball in Niedersachsen bis auf Weiteres. „Die Verlängerung der Generalabsage ist die logische Konsequenz der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung in den letzten Tagen. Mit der Aussetzung des Spielbetriebes bis mindestens zum 19. April schaffen wir uns als Verband aber auch den Vereinen Luft, um sich mit den möglichen Auswirkungen von Entscheidungen...

  • Winsen
  • 21.03.20
  • 235× gelesen
Panorama
Für einen Hotelstandort ist der Eckermannpark zu abgelegen und isoliert

Eckermannpark vom Tisch - Gutachter erteilt ehemaligem Landesgartenschaugelände als Hotel-Standort eine Absage

thl. Winsen. Im Eckermannpark wird es wohl kein Hotel geben. Zu dieser Einschätzung kommt jedenfalls Jan Kobernuß, Geschäftsführer der "ift Freizeit- und Tourismusberatung". Das Kölner Unternehmen war von der Stadt beauftragt worden, mögliche Standorte für ein Hotel im Bereich der Luhestadt zu prüfen (das WOCHENBLATT berichtete). "Ohne zusätzliche touristische Angebote, die maßgeblich zur Attraktivitätssteigerung des Standortes beitragen, wird sich ein Hotel im Eckermannpark nicht rentieren",...

  • Winsen
  • 11.11.17
  • 624× gelesen
Politik
Findet deutliche Worte: Eike-Christian Harden

"Eine Alibi-Veranstaltung" - Grüne nehmen nicht an der Aktion "Stadtradeln" teil

thl. Winsen. Die Winsener Grünen nehmen 2017 - anders als in den vergangenen Jahren - nicht an der Aktion "Stadtradeln" teil. "Das Stadtradeln ist eine reine Alibiveranstaltung der Stadt", sagt Eike-Christian Harden, Sprecher des Ortsverbands. "Das Ziel der Aktion soll sein, Autofahrer davon zu überzeugen, aufs Fahrrad umzusteigen. Als politische Partei kümmern wir uns lieber darum, die Rahmenbedingungen fürs Radfahren zu verbessern. Wenn das nur im Schneckentempo vorankommt oder ganz...

  • Winsen
  • 29.08.17
  • 107× gelesen
Panorama
Die Festumzüge sind das Highlight bei den Faslamsveranstaltungen
5 Bilder

Absagen sind kein Thema - Polizei sieht derzeit keine erhöhte Gefährdungslage bei Faslamsumzügen

thl. Landkreis. An diesem Wochenende beginnen im Landkreis Harburg wieder die Faslamsumzüge. Events, auf die Hunderte Jecken seit Wochen hinarbeiten und auf die sich Tausende Menschen seit Monaten freuen. "Überschattet" werden die Festivitäten in diesem Jahr allerdings von den sexuellen Übergriffen mutmaßlicher Flüchtlinge in verschiedenen deutschen Städten und Orten in den vergangenen Wochen sowie von der Terrorangst. Zwar sieht die Polizei derzeit keine Gefährungslage, dennoch wird es bei den...

  • Winsen
  • 22.01.16
  • 604× gelesen
Politik

Keine Bewerbung für Bläserklassentag

thl. Winsen. Die Stadt Winsen wird sich nicht für die Durchführung des Niedersächsischen Bläserklassentages 2016 bewerben. Grund sind die zu hohen Kosten von über 20.000 Euro. Darauf einigte man sich jetzt einstimmig im Verwaltungsausschuss.

  • Winsen
  • 22.07.14
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.