Stadtpokal 2021 in Winsen fällt aus

Auf packende Zweikämpfe um den Stadtpokal müssen die Fans im Januar 2021 verzichten
  • Auf packende Zweikämpfe um den Stadtpokal müssen die Fans im Januar 2021 verzichten
  • Foto: archiv cc
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Trauer bei den Fußballfans in der Luhestadt: Das Traditionsturnier im Januar, der Stadtpokal, fällt im kommenden Jahr aus. Das teilte Jörn Stolle vom Hauptsponsor, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, mit.
"'Aus, das Spiel ist aus'. Was 1954 bei der WM noch eine Erlösung war und großen Jubel in Deutschland auslöste, ist für den Stadtpokal eine Katastrophe", so Stolle. "Aber die Hygieneregeln, die weiteren Corona-Vorschriften sowie die dadurch fehlenden Zuschauer lassen eine Austragung unmöglich werden." Nach einem eingehenden Gespräch mit dem Landkreis Harburg als Träger der "WINarena", haben sich der MTV Ashausen als Ausrichter und die Sparkasse gemeinsam zu einer Absage entschieden. Stolle: "Wir hoffen, dieses Traditionsturnier, das es seit über 30 Jahren gibt, in 2022 wieder durchführen zu können."

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen