Beiträge zum Thema Apensen

Panorama
Rolf Suhr und Ilona Czyperek-Prigge weihen die Schaukel auf dem Außengelände ein
7 Bilder

Wunderbare Möglichkeiten
Der Anbau der Kita Löwenzahn in Sauensiek ist in Betrieb - Kinder und Erzieher sind begeistert

Der neue Anbau der Kita Löwenzahn ist bereits in Betrieb genommen und wird aktuell voller Begeisterung von den Kindern entdeckt. "Es wird jeden Tag lauter hier", freut sich Kita-Leiterin Ilona Czyperek-Prigge. Mit rund 800 Quadratmetern ist die Kita Löwenzahn jetzt etwa doppelt so groß wie zuvor. Da gibt es vieles zu erkunden und Kinder, Erzieher und auch Eltern müssen sich erst einmal zurechtfinden. Das wird ihnen durch die helle und großzügige Raumgestaltung und die offene Verbindung von Alt-...

  • Apensen
  • 25.08.20
  • 410× gelesen
Panorama
Die Würdenträger in Sauensiek bleiben noch länger in Amt und Würden
2 Bilder

In diesem Jahr wird nicht gefeiert
Schweren Herzens: Schützenfeste in Apensen und Sauensiek sind abgesagt

Sowohl in Apensen als auch in Sauensiek haben die Schützenvereine aufgrund der aktuellen Lage durch Corona die Schützenfeste abgesagt. "Wir haben die Entwicklung der Lage sorgfältig beobachtet und lange gehofft, dass sich die Situation so entwickelt, dass wir feiern können", sagt Rolf Bürger, Erster Vorsitzender des Schützenvereins in Apensen ( www.sv-apensen.de). "Aber schon früh war klar: Vereinsmitglieder, die zu Risikogruppen gehören, vom Festbetrieb auszuschließen, wäre zutiefst...

  • Apensen
  • 05.05.20
  • 297× gelesen
Politik
Die alte Verladerampe am Beckdorfer Bahnhof. Wenn hier nichts weiter passiert, wird die Natur das Areal bald komplett zurückgeholt haben   Foto: jd

Pläne auf dem Abstellgleis: Beckdorfer Rat stimmt gegen Wohngebiet am alten Bahnhof

jd. Beckdorf. Die Pläne, auf dem Gelände des ehemaligen Beckdorfer Bahnhofs ein kleines Wohngebiet zu schaffen, wurden jetzt endgültig aufs Abstellgleis geschoben: Der Gemeinderat stimmte mehrheitlich gegen den Antrag der Grünen, dort den Bau von rund 15 Wohnhäusern zu realisieren. Ebenfalls abgelehnt wurde die Aufstellung eines Bebauungsplanes für ein Gewerbegebiet. Betriebe könnten sich aber trotzdem ansiedeln: Es gilt nach wie vor der übergeordnete Flächennutzungsplan der Samtgemeinde...

  • Apensen
  • 30.06.17
  • 140× gelesen
Politik
Im Rathaus von Apensen wird künftig wohl eine "bürgerliche" Mehrheit das Sagen haben
2 Bilder

Apenser Sozialdemokraten stürzen zweistellig ab / CDU und Wählergemeinschaften legen zu

jd. Apensen. Was für ein Wahl-Debakel für die SPD: Die Genossen mussten in der Samtgemeinde Apensen und in zwei von drei Mitgliedskommunen Stimmeneinbußen in zweistelliger Höhe hinnehmen. Das ist offenbar die Quittung des Wählers für einen jahrelangen Schlingerkurs - vor allem beim unsäglichen Thema Feuerwehrgerätehäuser. Die Genossen hatten in der vergangenen Wahlperiode die Chance vertan, gemeinsam mit den Grünen eine verlässliche Politik zu betreiben. Diese Mehrheit links der Mitte ist nun...

  • Apensen
  • 13.09.16
  • 245× gelesen
Service

mitMenschen brauchen Unterstützung

wd. Sauensiek. Für die Betreuung der Flüchtlingsfamilien im Bereich Sauensiek/Wiegersen braucht die Initiative mitMenschen dringend Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer. Zu den Aufgaben gehört, einfach mal nach dem Rechten zu sehen, wenn man z.B. ohnehin gerade an den Containern vorbeifährt, mit den Kindern zu spielen, ihnen vorzulesen oder Bilderbücher anzusehen. Auch Kontaktperson und Ansprechpartner, die bei Problemen helfen, oder die für gelegentliche Fahrten zum Arzt, Behörde oder zum...

  • Buxtehude
  • 15.08.16
  • 84× gelesen
Panorama
Die Jugendfeuerwehr aus Apensen und Danzig verbrachten gemeinsam eine Woche im Zeltlager

Schon Tradition bei der Jugendfeuerwehr in Apensen: Zeltlager mit polnischen Freunden

wd. Apensen. Freundschaft pflegen und Spaß haben: Wie in den vergangenen Jahren hat die Jugendfeuerwehr Apensen mit der Jugendfeuerwehr aus Polen eine Woche im Zeltlager verbracht. Die Reise ging nach Schwarz an die Mecklenburgische Seenplatte, wo am Ankunftstag die Zelte auf dem Campingplatz „Forsthof Schwarz“ aufgeschlagen wurden. Zehn Mädchen und vier Jungen der Jugendfeuerwehr Suchy Dąb aus Danzig kamen mit einem Betreuer und einer Betreuerin angereist. Aus den Jugendfeuerwehren aus Apensen...

  • Buxtehude
  • 12.07.16
  • 120× gelesen
Politik
Im Haus an der Buxtehuder Straße 43 gibt es noch freie Plätze für Flüchtlinge

Genügend Unterkünfte für Flüchtlinge

wd. Apensen. In punkto Flüchtlinge ist die Samtgemeinde Apensen laut Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer gut aufgestellt. "Nachdem wir monatelang unter Druck standen, Unterkünfte zu finden, können wir jetzt Luft schnappen", sagt Sommer. Im neu gemieteten Haus in Apensen sind noch rund 20 Plätze frei. Darüber hinaus wird in Beckdorf eine Halle gebaut, die zunächst als Flüchtlingsunterkunft für etwa 40 Personen genutzt werden und später für gewerbliche Zwecke umgebaut werden kann. Zur Zeit...

  • Buxtehude
  • 26.04.16
  • 118× gelesen
Panorama
Viele der Zuhörer wollten ihre Fragen im Plenum und nicht hinterher in Einzelgesprächen stellen
3 Bilder

Herausforderung ja - Überforderung nein: Infoveranstaltung zur Asylbewerbersituation in Apensen

Das Thema "Asylbewerber" in der Samtgemeinde Apensen lässt viele Gemüter hoch kochen: Rund 150 Interessierte mit Fragen und Sorgen folgten der Einladung zur Infoveranstaltung in der Aula des Schulzentrums. "Was kostet uns die Unterbringung der Flüchtlinge?" "Warum stehen unsere Kinder auf der Warteliste, während Flüchtlingskinder Kita-Plätze bekommen" und "Was wird für unsere Sicherheit getan?" wollten sie u.a. wissen. Obwohl Fragen eigentlich im Anschluss an den Expertentischen gestellt werden...

  • Apensen
  • 26.01.16
  • 341× gelesen
Politik
In die Container am Apenser Rathaus können 26 Flüchtlinge einziehen

Wo Flüchtlinge in Apensen untergebracht werden

Das Thema, Unterkünfte für Flüchtlinge, gehört nach wie vor zu den großen Themen in der Samtgemeinde Apensen. Aktuell leben 137 Flüchtlinge und Asylbewerber in der Samtgemeinde, wobei sich die Anzahl ständig ändert. Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer geht davon aus, dass sich im neuen Jahr die Zahl der Flüchtlinge, die der Samtgemeinde pro Woche zugewiesen werden, von bisher vier auf sechs erhöht. Welche Unterkunftsmöglichkeiten aktuell in Erwägung gezogen werden, will er nicht sagen. "Wir...

  • Apensen
  • 01.01.16
  • 508× gelesen
Politik
Bei der Planung einer neuen Flüchtlingsunterkunft Auf dem Brink fühlen sich die Nachbarn übergangen

Mehr öffentlich diskutieren: Apenser Bürger wünschen sich von Politikern mehr Transparenz bei Entscheidungen über Flüchtlingsunterkünfte

Mehr Transparenz bei den Entscheidungen über die Unterbringung von Flüchtlingen wünschen sich mehrere Bürger in Apensen. So hat Oliver Bülte aus Apensen mit Unterstützung weiterer Bürger sowohl im Gemeinderat Apensen als auch Samtgemeinderat kritisiert, dass viele Tagungsordnungspunkte in den Räten "nicht öffentlich" diskutiert und entschieden werden. Im konkreten Fall hätten es sich die Bewohner an der Straße "Auf dem Brink" gewünscht, von der Gemeinde und Samtgemeinde frühzeitig über die...

  • Apensen
  • 09.12.15
  • 282× gelesen
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis. Drei Einbrüche haben sich in den vergangenen Tagen im Landkreis Stade ereignet: In Apensen drangen Unbekannte in ein Haus an der Buxtehuder Straße ein. Ob die Ganoven Beute machten, steht noch nicht fest. In Sauensiek war ein Haus an der "Lütt Chaussee" das Ziel von Einbrechern. Auch hier ist unklar, was gestohlen wurde. Der Schaden am Haus beträgt nach Angaben der Polizei allein schon mehrere Hundert Euro. In Buxtehude haben Kriminelle ein Haus in Neuland aufgebrochen. Sie...

  • Buxtehude
  • 19.11.15
  • 194× gelesen
Politik
Vor den Containern am Rathaus: Verwaltungschef Peter Sommer

Platz reicht bis Ende Januar: Apensen richtet weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge ein

jd. Apensen. Apensen bereitet sich auf die Ankunft neuer Flüchtlinge vor: 90 Menschen aus Krisengebieten sind in der Samtgemeinde bereits untergebracht, nun werden zusätzliche Kapazitäten geschaffen. In Wohnungen, Holzhäusern und Containern entstehen derzeit weitere 117 Plätze. Die werden nach Einschätzung von Rathauschef Peter Sommer wohl höchstens bis Ende Januar ausreichen. Daher ist die Verwaltung schon jetzt auf der Suche nach weiteren Unterbringungsmöglichkeiten. In nicht-öffentlicher...

  • Apensen
  • 10.11.15
  • 343× gelesen
Politik
Nur noch kurze Zeit Heimat der Feuerwehr Apensen: Das  bisherige Gerätehaus Am alten Teich

Jetzt wird endlich gebaut: Erster Spatenstich für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen

Die Ära "Streit um die drei Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen" ist endgültig abgeschlossen: Die Baugenehmigung für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen liegt vor. Am Samstag, 14. November, 11 Uhr, erfolgt der erste Spatenstich an der Neukloster Straße. In Abständen von jeweils zwei Wochen starten dann auch die Bauarbeiten für die Gerätehäuser in Sauensiek und Beckdorf. Das teilte Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer vergangene Woche im Feuerschutzausschuss mit. Wie in den...

  • Apensen
  • 04.11.15
  • 399× gelesen
Panorama
Opfer von Randalierern: Nur Bajram Qukovzi und seine Frau Xhylsime lassen sich fotografieren, die anderen Flüchtlingsfamilien haben Angst um ihre Kinder

Feige Angriffe auf Flüchtlinge in Sauensiek

An Feigheit ist das wohl kaum zu überbieten: Viermal in Folge haben Unbekannte das kleine Containerdorf in Sauensiek überfallen, die Satellitenschüssel zerstört, den Kinderwagen auf die Straße geschmissen sowie Knaller und Flaschen gegen Wände und Fenster geworfen. In den Containern leben vier Familien mit zum Teil kleinen Kindern. "Die Täter kommen in den späten Abendstunden und wecken die Kinder auf", sagt Bajram Qukovzi (52) in fließendem Deutsch. "Besonders die Kleinen erschrecken sich und...

  • Apensen
  • 15.09.15
  • 807× gelesen
Service

Jetzt streiken auch die Erzieher in Revenahe und Sauensiek

Kita-Eltern aufgepasst: Die Kindertagesstätte Löwenzahn in Sauensiek wird am Mittwoch, 20. Mai, für einen Tag lang komplett bestreikt. In der Kita Susewind in Revenahe streiken die Erzieher am Donnerstag, 21. Mai. In beiden Häusern kann mit bestehendem Personal kein Notdienst gewährleistet werden, teilt Rathaus-Vizechefin Sabine Benden mit. In der Kita "Die Freunde" werden nach wie vor acht von zwölf Gruppen bestreikt.

  • Apensen
  • 18.05.15
  • 205× gelesen
Panorama

Asylbewerber in der Samtgemeinde Apensen beziehen ihre neuen Unterkünfte / Bauhof wird abgerissen

Bewegung bei den Asylbewerbern in der Samtgemeinde Apensen: Nachdem die achtköpfige serbische Asylbewerber-Familie kürzlich aus dem Bauhof in Apensen nach Goldbeck gezogen ist, wird das alte Gebäude ab Montag, 9. März, abgerissen. An der Stelle sollen zwei Mehrfamilienhäuser entstehen. In dem Haus in Goldbeck an der Rahmstorfer Straße, das die Samtgemeinde für Flüchtlinge bereit gestellt hat, leben zudem zwei alleinstehende Asylbewerber. Auch die Containerdörfer in Beckdorf und Sauensiek werden...

  • Apensen
  • 24.02.15
  • 208× gelesen
Politik

Die Entwürfe für die Apenser Feuerwehrgeräte sind jetzt komplett

Die drei neuen Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen inklusive der technischen Anlagen sollen 2.714.610 Euro kosten. Burkhard Sasse vom Bremer Architekturbüro "S3 Sasse Stein Sasse" präsentierte im Rahmen der Sitzung des Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde die Entwürfe inklusive der Nettokosten für die Häuser in Apensen, Sauensiek und Beckdorf. Die Netto-Kosten für den Baukörper in Apensen liegen demnach bei 975.775 Euro, inklusive der technischen Anlagen soll das Haus 1.305.400...

  • Apensen
  • 16.01.15
  • 276× gelesen
Politik
Rolf Scheibel und Susanne Greiser freuen sich über die Container in Sauensiek
2 Bilder

Die Container für Asylbewerber sind in Sauensiek schon aufgestellt: Warum sich die Ortsvorsitzenden der SPD und der CDU besonders darüber freuen

"So macht Politik Spaß", sagt Susanne Greiser, SPD-Ortsvorsitzende in der Samtgemeinde Apensen. Gemeinsam mit ihrem Pendant Rolf Scheibel, dem Ortsvorsitzenden der CDU, hat sie die Container für Asylbewerber ausfindig gemacht, die gerade in Sauensiek und voraussichtlich in der kommenden Woche in Beckdorf aufgestellt werden. Unter normalen Umständen dauert es rund 14 Wochen, bis die Behausungen geliefert werden. In Apensen ging das durch einen Zufall ganz schnell: Rolf Scheibel, Geschäftsführer...

  • Apensen
  • 13.01.15
  • 617× gelesen
Politik
Spannungsgeladenes Verhältnis: Siegfried Stresow und Sabine Benden

Rufmord-Vorwurf gegen Bürgermeister

jd. Beckdorf. Apensens Rathaus-Vizechefin Sabine Benden will nicht weiter für Beckdorf arbeiten. Zwischen zwei Stühlen sitzt es sich nicht bequem: Diese Erfahrung musste jetzt die Apenser Samtgemeinde-Vizeverwaltungschefin Sabine Benden machen. Sie ist gleichzeitig stellvertretende Beckdorfer Gemeindedirektorin und allgemeine Stellvertreterin des Sauensieker Bürgermeisters. Doch nun will Benden ihren Beckdorfer Posten hinschmeißen. In einem Schreiben an den Gemeinderat beantragt Benden ihre...

  • Apensen
  • 19.11.14
  • 600× gelesen
Politik
So soll das Feuerwehrgerätehaus in Apensen aussehen

Die neuen Entwürfe der Feuerwehrgerätehauser in Apensen und Sauensiek kommen gut an

Die Kosten stehen zwar noch nicht fest, aber die Grundrisse der Feuerwehrgerätehäuser in Apensen und Sauensiek kommen an. Die Mitglieder des Feuerschutzausschusses haben sich einstimmig für die neuen Entwürfe ausgesprochen, wie sie vom Bremer Architekturbüro Sasse Stein Sasse vorgelegt wurden. Der Entwurf für Beckdorf folgt zu einem späteren Zeitpunkt, weil dort noch Fragen zum Grundstück geklärt werden müssen. Die Häuser sind einheitlich, eingeschossig, kompakt und mit Pultdächern geplant. Das...

  • Apensen
  • 04.11.14
  • 261× gelesen
Politik
Das Feuerwehrgerätehaus in Apensen ist zu klein und entspricht nicht mehr den Vorschriften. Der Bau eines  neuen Hauses wird bereits seit fünf Jahren erfolglos geplant

Apensen hat es ins Schwarzbuch des Bund deutscher Steuerzahler geschafft

Den Nachbarn noch übertroffen: Nach Buxtehude hat es mit der Chaosplanung der drei Feuerwehrgerätehäuser jetzt auch die Samtgemeinde Apensen geschafft, vom Bund Deutscher Steuerzahler im Schwarzbuch als Verschwender von Steuergeldern aufgeführt zu werden. Das war Buxtehude vor vier Jahren bereits mit dem Bau eines Pontons unter der Hafenbrücke für 70.000 Euro gelungen: Der Durchgang hatte kein Geländer und war bei Flut nur kriechend zu überqueren. Die Samtgemeinde Apensen hat jetzt noch sehr...

  • Apensen
  • 08.10.14
  • 472× gelesen
Politik
Die Situation von Flüchtlingen ist oft bedrückend. Schlimm ist es, wenn sie in ihrer Heimat unerwünscht sind

Doch kein Flüchtlings-Deal

jd. Apensen. Wegen rechtlicher Bedenken: Gemeinde Sauensiek zieht umstrittenes Tauschgeschäft zurück. Der Deal "Gebäude gegen Grundstück" plus Asylbewerber kommt nicht zustande: Das "Flüchtlings-Monopoly" (das WOCHENBLATT berichtete hier) in der Samtgemeinde Apensen soll rechtlich unzulässig sein. Sauensieks Bürgermeister Rolf Suhr zog daher einen entsprechenden Antrag auf der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates zurück. Dafür steht jetzt aber fest, wo die Flüchtlings-Wohncontainer in...

  • Apensen
  • 30.09.14
  • 289× gelesen
Wirtschaft
Hans-Wilhelm Elmers (v. li.), Regila Radix-Dorozala und Sönke Giese vom Gewerbeverbund Apensen zeigen das Plakat vom Feuerteufel

Spektakuäres Sommerfest in Sauensiek

Eine gigantische Feuershow, Hubschrauber-Flüge und Ponyreiten: Für das Sommerfest im Gewerbegebiet Sauensiek am Sonntag, 3. August, plant der Gewerbeverbund in Apensen ein spektakuläres Programm. Rund 30 Gewerbetreibende präsentieren sich mit ihren Leistungen, darüber hinaus gibt es ein tolles Rahmenprogramm. Eine Attraktion ist ein Monster-Truck aus Holland, der mit exakt einstellbaren Flammenwerfern eine unglaubliche Feuershow präsentiert. "Das ist Gänsehautfeeling pur", sagt Hans-Wilhelm...

  • Apensen
  • 11.06.14
  • 355× gelesen
Wirtschaft

Gewerbeschau soll in Sauensiek stattfinden

Die Entscheidung, ob und wann Netto im Ortszentrum von Apensen im ehemaligen Pennymarkt ein Geschäft eröffnet, will die Netto-Zentrale in Ingoldstadt innerhalb der kommenden zwei Monate fällen. Das teilte Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer den Mitgliedern des Gewerbeverbunds auf der Jahreshauptversammlung mit. Bisher liegt für den Penny-Markt noch keine Abrissverfügung vor. Weil bisher nicht abzuschätzen ist, ob die Abrissarbeiten im Sommer erfolgen und der "Rote Platz" dann nicht zur...

  • Apensen
  • 02.04.14
  • 267× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.