Beiträge zum Thema Architekt Martin Menzel

Politik
Architekt Martin Menzel erläuterte, dass es kaum Einsparmöglichkeiten gibt

Trotz Kostensteigerungen
Kinderbetreuung in Hollenstedt schnell ausbauen

bim. Hollenstedt. Die Kinderbetreuung in der Samtgemeinde Hollenstedt soll trotz der immens gestiegenen Baukosten schnellstmöglich ausgebaut werden. Darin waren sich sogar einmal Jürgen Ravens (CDU) und Ruth Alpers (Grüne) - wie sonst selten - einig. "Wenn wir den Kindern gerecht werden wollen, müssen wir Gas geben", sagte Ausschussvorsitzender Ravens. Der Umwelt-, Bau- und Ordnungsausschuss befürwortete bei drei Enthaltungen die nächsten Schritte für den Bau einer Kindertagesstätte in...

  • Hollenstedt
  • 22.06.21
  • 22× gelesen
Politik
Die Skizze zeigt in Rot die Anbauten an der Kita Moisburg. Im rückwärtigen Bereich links soll ein Gruppenraum entstehen. Im Anbau rechts, wo derzeit noch Container stehen, soll ein 
Schlafraum eingerichtet werden

Ausbau der Kinderbetreuung
Nur Mindeststandards für Hollenstedter Kita-Erweiterungen

bim. Holvede. Diese Empfehlung gefiel den anwesenden Leiterinnen und Erzieherinnen der Kindertagesstätten in Appel und Moisburg überhaupt nicht. Der Umwelt-, Bau- und Ordnungsausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit den Architekten-Entwürfen für die Kita-Erweiterungen - und empfahl mehrheitlich jeweils die günstigste Variante I. Der Kindergarten in Appel soll mit einem eingeschossigen Anbau mit Satteldach für eine Elementar- und eine Krippengruppe...

  • Hollenstedt
  • 22.07.20
  • 195× gelesen
Politik
Vor dem Kita-Neubau (v. li.): Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Bauherr Daniel Heins 
von der Verwaltung, Projektleiter Eric Schecken und Architekt Martin Menzel
4 Bilder

Achtern Schünen
Kindertagesstättenbau in Hollenstedt im Zeit- und Kostenrahmen

bim. Hollenstedt. Mancher Karton muss noch ausgepackt, die Außenanlagen müssen noch gestaltet werden. Aber einige Kinder der Pinguin-, Maulwurf- und Affengruppe haben "ihre" Räume in dem Neubau der Hollenstedter DRK-Kindertagesstätte Achtern Schünen bereits erobert. Samtgemeinde und Architekturbüro freuen sich über die zeit- und kostengerechte Fertigstellung des gelungenen Bauprojektes. Der barrierefreie Neubau bietet 75 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren in drei Elementargruppen Platz....

  • Hollenstedt
  • 24.06.20
  • 306× gelesen
Politik

Lob für die Erzieher, Kritik am Essen - Erste Umfrage unter Eltern in Hollenstedts Kindertagesstätten

bim. Hollenstedt. Der Krippen-Anbau in Hollenstedt, mit dem die bestehende DRK-Krippe in der Straße „Achtern Schünen“ um zwei Gruppen à 15 Kinder erweitert werden soll, wird wegen einer deutlich größeren Variante statt der zunächst veranschlagten ca. 780.000 Euro nun rund 970.000 Euro inklusive aller Nebenkosten teuer (reine Baukosten: 825.000 Euro). Das erfuhren die Mitglieder des Jugend- und Sozialausschusses in der jüngsten Sitzung. Architekt Martin Menzel stellte die Entwürfe vor....

  • Hollenstedt
  • 20.09.16
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.