Astrid Ellerbrock

Beiträge zum Thema Astrid Ellerbrock

Panorama
Die Preisträger mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader (li.), Jürgen A. Schulz (6. v. li.) 
sowie Landrat Rainer Rempe (re.) und Moderator Maik Scheele (2. v. re.)   Foto: thl

Sieger des Projektes "Scheunenkino" wurden prämiert
"Viele tolle Filme gesehen"

Auswahl fiel der Jury schwer thl. Winsen. Erinnerungen an besondere Momente, große Feste und spektakuläre Ereignisse - das bieten die Siegerfilme des Wettbewerbs "Scheunenkino", der von Jürgen A. Schulz und WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader initiiert worden ist. Rund 50 Besucher wohnten jetzt der Preisverleihung im Marstall in Winsen bei. "Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Und eine Reihe bewegter Bilder erzählen ganze Geschichten", sagte Landrat Rainer Rempe in seinem Grußwort,...

  • Winsen
  • 05.04.19
Panorama
Freuen sich, dass der „Dorfkrug“ eine zweite Chance bekommt (v. li.): Astrid Ellerbrock, Rosi Kröger, Günther Killer, Franz-Josef Kröger, Bärbel Killer, Olaf Muus, Sven Killer und Jörg Kröger
7 Bilder

Der "Dorfkrug" hat einen neuen Besitzer!

„Killtec“-Gründer Günther Killer erwirbt Prestige-Objekt von Franz-Josef Kröger in Hanstedt. mum. Hanstedt. Dieses Bild hat Symbol-Charakter: Auf dem Weg vom Rathaus, wo kurz zuvor der Verkauf des Hanstedter „Dorfkrugs“ offiziell verkündet wurde, zum Fototermin, stoppt Franz-Josef Kröger (76) seinen Rollstuhl. Der Mann, der so viel Hoffnung und Herzblut in das Mega-Projekt in Hanstedt - Groß-Gastronomie auf mehr als 3.400 Quadratmetern - investiert hat, winkt Günther Killer (69) zu sich...

  • Jesteburg
  • 17.06.16
Panorama
Organisierten das Oktoberfest: Ines Westphalen und Astrid Ellerbrock (li.)
4 Bilder

Hanstedt: Oktoberfest der Bürgerstiftung brachte Leben in den Dorfkrug

bs. Endlich wieder Leben in der "Bude": Mit überwältigendem Erfolg feierte am vergangenen Wochenende die Bürgerstiftung in Hanstedt ihr erstes Oktoberfest im örtlichen Dorfkrug. "Die rund 500 Karten waren in kürzester Zeit ausverkauft und wir hätte sicher noch viele mehr verkaufen können", so die Vorsitzende der Stiftung, Astrid Ellerbrock. Das spiegelte sich in der Stimmung am Abend wieder: Bereits kurz nach Einmarsch der Stiftungs-Mitglieder und Anstich des ersten Bier-Fasses durch den...

  • Winsen
  • 28.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.