Astrid Ellerbrock

Beiträge zum Thema Astrid Ellerbrock

Panorama
Die Preisträger mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader (li.), Jürgen A. Schulz (6. v. li.) 
sowie Landrat Rainer Rempe (re.) und Moderator Maik Scheele (2. v. re.)   Foto: thl

Sieger des Projektes "Scheunenkino" wurden prämiert
"Viele tolle Filme gesehen"

Auswahl fiel der Jury schwer thl. Winsen. Erinnerungen an besondere Momente, große Feste und spektakuläre Ereignisse - das bieten die Siegerfilme des Wettbewerbs "Scheunenkino", der von Jürgen A. Schulz und WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader initiiert worden ist. Rund 50 Besucher wohnten jetzt der Preisverleihung im Marstall in Winsen bei. "Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Und eine Reihe bewegter Bilder erzählen ganze Geschichten", sagte Landrat Rainer Rempe in seinem Grußwort,...

  • Winsen
  • 05.04.19
Panorama
Die Vorstandsmitglieder Sandra Kretzschmar (v. li.) und Hermann Buter dankten Astrid Ellerbrock, Ines Westphalen und Hans-Werner Witte für ihr Engagement

"Danke für dieses Fundament"

Bürgerstiftung verabschiedet Vorstandstrio. mum. Hanstedt. Mit einer emotionalen Ansprache hat Katja Bodis, Kuratoriumsvorsitzende der Bürgerstiftung Hanstedt, jetzt Astrid Ellerbrock, Hans-Werner Witte und Ines Westphalen aus dem Stiftungsvorstand verabschiedet. Nach elf Jahren aktiver und engagierter Arbeit in der Bürgerstiftung hatte die Vorsitzende Ellerbrock für einen Vorstandsposten nicht wieder kandidiert, Witte und Westphalen treten ebenfalls nach dieser langen Zeit in die zweite...

  • Hanstedt
  • 26.03.19
Panorama
Das ist echte Weihnachtsatmosphäre! Zur Eröffnung erstrahlt Hanstedts Dorfmitte im Schein
hunderter Kerzen Fotos: mum/bs/Bürgerstiftung
7 Bilder

Der emotionalste Auftakt im Landkreis

Der Hanstedter Weihnachtsmarkt beginnt mit einem gemeinsamen Singen im Kerzenschein. mum. Hanstedt. Wohl kaum ein Weihnachtsmarkt im Landkreis Harburg kann mit einer beeindruckenderen Eröffnung aufwarten wie die Gemeinde Hanstedt. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 7. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 37. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das große Lichtermeer von hunderten Kerzen. Nicht...

  • Jesteburg
  • 04.12.18
Panorama
Astrid Ellerbrock, die Vorsitzende der Bürgerstiftung, im Kreis der Ehrengäste (v. li.): Michael Grosse-Brömer,  Necdet Savural, Gerhard Schierhorn, Olaf Muus und Rainer Rempe
15 Bilder

Dank für das Engagement

Landrat Rempe würdigt anlässlich des zehnjährigen Bestehens Engagement der Bürgerstiftung Hanstedt. mum. Hanstedt. Landrat Rainer Rempe war voll des Lobes: "Gemeinsinn ist in Hanstedt gelebte Realität", sagte Rempe in seinem Grußwort anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Hanstedt am Samstagabend während eines Festaktes auf dem "Geidenhof". Rempe war sichtlich davon angetan, mit wie viel Engagement sich die Hanstedter für ihren Ort und für die Mitbürger einsetzen....

  • Hanstedt
  • 12.06.18
Panorama
Blicken auf erfolgreiche zehn Jahre zurück (v. li.): Ingrid Wego-Mencke, Astrid Ellerbrock, Hermann Buter und Ines Westphalen
7 Bilder

"Ein Glücksfall für die Gemeinde"

Bürgerstiftung Hanstedt feiert zehnjähriges Bestehen / Seit der Gründung 530.000 Euro bewegt. mum. Hanstedt. "Die Bürgerstiftung ist ein Glücksfall für unsere Gemeinde!" - Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Gemeindedirektor Olaf Muus machen in ihrem gemeinsam Grußwort, das in der Festschrift anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Hanstedt erschienen ist, deutlich, welche Bedeutung die Stiftung in Hanstedt eingenommen hat. Natürlich gibt es da mit der...

  • Jesteburg
  • 05.06.18
Panorama
Ohne ihren Einsatz gäbe es den Weihnachtsmarkt in Hanstedt nicht (v. li.) Christel Sorgenfrei, Marie Orlöf, Hermann Buter und Astrid Ellerbrock von der Hanstedter Bürgerstiftung
4 Bilder

Bürgerstiftung zaubert erneut Weihnachtsstimmung

kb. Hanstedt. Einen gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt - das stand am vergangenen Wochenende für viele Hanstedter auf dem Programm. Auch in diesem Jahr hatte die örtliche Bürgerstiftung die stimmungsvolle Veranstaltung organisiert, die am Freitagabend mit einem gemeinsamen Singen bei festlicher Beleuchtung von rund 400 Kerzen, die rund um die Kirche aufgestellt waren, begann. "Wir hatten rund 200 Teilnehmer, das war wieder ein sehr schöner Auftakt für den Weihnachtsmarkt", freute sich...

  • Hanstedt
  • 12.12.17
Service
Das ist echte Weihnachtsatmosphäre! Zur Eröffnung erstrahlt Hanstedts Dorfmitte im Schein hunderter Kerzen
8 Bilder

Emotionaler geht es nicht

Der Hanstedter Weihnachtsmarkt beginnt mit einem gemeinsamen Singen im Kerzenschein. mum. Hanstedt. Wohl kaum ein Weihnachtsmarkt im Landkreis Harburg kann mit einer beeindruckenderen Eröffnung aufwarten wie die Gemeinde Hanstedt. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 8. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 36. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das große Lichtermeer von hunderten Kerzen. Nicht...

  • Hanstedt
  • 05.12.17
Panorama
Blieben bei der Versteigerung hartnäckig am Ball und freuten sich über den Zuschlag: Carsten und Gabi Lebermann (vorn). Gunnar Zemke und Katja Bodis hatten die Versteigerung organisiert
2 Bilder

„Bürger kochen für Bürger“

Stiftung steuert nach Benefiz-Essen neuen Rekord an: 500.000 Euro Kapital. mum. Hanstedt. Auf ein völlig neues und unbekanntes Terrain wagten sich jetzt die Mitglieder der Bürgerstiftung Hanstedt. Der Vorstand und das Kuratorium hatten zu einem Abend voller kulinarischer Genüsse in den Landgasthof „Zur Eiche“ nach Ollsen eingeladen. Das Besondere: Sie standen selbst hinter dem Herd, um die insgesamt fünf Gänge zuzubereiten. Und auch den komplette Servicebetrieb  übernahmen die Bürgerstiftler...

  • Hanstedt
  • 31.10.17
Panorama
Das neue Kuratorium der Bürgerstiftung (v. li.): Simon Thompson, Gunnar Hofmeister, Annette Schroeder-Werthmann, Hans-Hermann Suhr, Ingrid Wego-Mencke, Ulrike Harms, Dr. Hermann Krekeler, Katja Bodis und Marie Örlof

Bürgerstiftung Hanstedt: Eine halbe Million Euro gesammelt

mum. Hanstedt. Das ist wirklich eine beeindruckende Zahl! Seit ihrer Gründung vor neun Jahren hat die Bürgerstiftung Hanstedt 472.000 Euro an Spenden und Zustiftungen gesammelt. Das berichtete jetzt Vorstandsvorsitzende Astrid Ellerbrock während des Stifterforums. Zum vierten Mal seit der Gründung wurde zudem ein neues Kuratorium gewählt. Zuvor bedankte sich Ellerbrock bei den ausscheidenden Kuratoren Andreas Krauth, Gisela Rennecke, Luise Steinkraus und Gunnar Zemke für „ihre großartige und...

  • Hanstedt
  • 12.07.17
Panorama
Dr. Carsten Stinshoff-Hinselmann

Von der Schwangerschaft bis zu den Wechseljahre

mum. Hanstedt. Eine Schwangerschaft sollte geplant werden. Wie dies geschehen kann, war Thema eines Vortragsabends in der Hanstedter Auetal Apotheke. Trotz der nur spärlich gefüllten Reihen war Astrid Ellerbrock, Apothekerin und Initiatorin des Abends, zufrieden: „Wir haben einen sehr informativen Abend erlebt. Die Lebendigkeit und die Auswahl des Inhalts der Vorträge haben bewirkt, dass alle Gäste und Mitarbeiter zufrieden und informiert nach Haus gegangen sind.“ Dr. Carsten...

  • Hanstedt
  • 06.12.16
Service
Dank der wundervollen Beleuchtung hat der Hanstedter 
Weihnachtsmarkt eine ganz besondere Atmosphäre
4 Bilder

Ein Fest der Gemeinschaft

Bürgerstiftung organisiert Budenzauber mit der Unterstützung zahlreicher Freiwilliger mum. Hanstedt. Für viele Menschen im Landkreis Harburg ist es der emotionale Höhepunkt in der Adventszeit: Die Eröffnung des traditionsreichen Hanstedter Weihnachtsmarktes. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 2. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 35. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das große Lichtermeer...

  • Hanstedt
  • 29.11.16
Service
Zahlreiche Kunsthandwerker bieten am Wochenenden ihre „Schätze“ an
6 Bilder

Volksfest-Stimmung auf dem "Alten Geidenhof"

mum. Hanstedt. Die Vorfreude ist bereits riesig! Hanstedt lädt für das kommende Wochenende, 8. und 9. Oktober, zum beliebten Herbstmarkt rund um den „Alten Geidenhof“ ein. Hobbykünstler, Geschäftsleute und Gastronomen tragen dazu bei, dass die bunte Meile für Jung und Alt zu einem echten Erlebnis wird. 15.000 Blumenzwiebeln für Hanstedt "15.000 Blumenzwiebeln für Hanstedt! - Wer pflanzt mit?" lautet das Motto der Bürgerstiftung Hanstedt. Vor zwölf Jahren haben Astrid Ellerbrock und ...

  • Hanstedt
  • 05.10.16
Panorama
Vor dem „Dorfkrug“: Franz-Josef Kröger (vorn), Astrid Ellerbrock (v. li.), Rosi Kröger, Günther Killer, Bärbel Killer, Sven Killer, Olaf Muus und Jörg Kröger

„Ein spannendes Projekt im Herzen des Dorfes“

Hanstedter freuen sich, dass Günther Killer den „Dorfkrug“ gekauft hat / „Jetzt geht es los“-Party im Herbst. mum. Hanstedt. Es ist das Gesprächsthema in Hanstedt! Wie das WOCHENBLATT exklusiv am Samstag berichtet hat, ist Günther Killer (69), Firmengründer des Buchholzer Sportbekleidungs-Unternehmens „Killtec“, neuer Eigentümer des Hanstedter „Dorfkrug“. Killer einigte sich mit Franz-Josef Kröger erst vor wenigen Tagen auf einen Kaufpreis. inzwischen haben beide Seiten alle notwendigen...

  • Jesteburg
  • 21.06.16
Panorama
Freuen sich, dass der „Dorfkrug“ eine zweite Chance bekommt (v. li.): Astrid Ellerbrock, Rosi Kröger, Günther Killer, Franz-Josef Kröger, Bärbel Killer, Olaf Muus, Sven Killer und Jörg Kröger
7 Bilder

Der "Dorfkrug" hat einen neuen Besitzer!

„Killtec“-Gründer Günther Killer erwirbt Prestige-Objekt von Franz-Josef Kröger in Hanstedt. mum. Hanstedt. Dieses Bild hat Symbol-Charakter: Auf dem Weg vom Rathaus, wo kurz zuvor der Verkauf des Hanstedter „Dorfkrugs“ offiziell verkündet wurde, zum Fototermin, stoppt Franz-Josef Kröger (76) seinen Rollstuhl. Der Mann, der so viel Hoffnung und Herzblut in das Mega-Projekt in Hanstedt - Groß-Gastronomie auf mehr als 3.400 Quadratmetern - investiert hat, winkt Günther Killer (69) zu sich...

  • Jesteburg
  • 17.06.16
Panorama
Am Sonntagnachmittag waren fast alle Tombola-Lose verkauft. Darüber freuten sich (v. li.) Ines Westphalen, Gabriele Lebermann, Andreas Krauth und Astrid Ellerbrock von der Bürgerstiftung Hanstedt
8 Bilder

Adventsstimmung in Hanstedt: Weihnachtsmarkt lockte viele Besucher an

kb. Hanstedt. Lauter zufriedene Gesichter sah man am vergangenen Wochenende beim Weihnachtsmarkt rund um den Alten Geidenhof in Hanstedt. Die örtliche Bürgerstiftung hatte erneut eine stimmungsvolle Budenstadt organisiert, wo es neben zahlreichen Leckereien auch viele schöne Geschenkideen zu entdecken gab. "Uns macht das jedes Jahr wieder einen Riesenspaß, auch wenn es eine große Herausforderung ist", so Astrid Ellerbrock, 1. Vorsitzende der Bürgerstiftung. Der Weihnachtsmarkt startete bereits...

  • Hanstedt
  • 07.12.15
Panorama
Dank der wundervollen Beleuchtung hat der Hanstedter Weihnachtsmarkt eine ganz besondere Atmosphäre
10 Bilder

Festliches Treiben im Schein hunderter Kerzen - Hanstedt lädt zum Weihnachtsmarkt-Besuch an

mum. Hanstedt. Für viele Menschen im Landkreis Harburg ist es der emotionale Höhepunkt in der Adventszeit: Die Eröffnung des traditions- reichen Hanstedter Weihnachtsmarktes. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 4. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 34. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beein- druckende Kulisse bildet dabei das Flackern von mehr als 420 Kerzen. „In diesem Jahr helfen uns dabei die Konfirmanden der St....

  • Hanstedt
  • 01.12.15
Service
Die Oktoberfestband „Die Deichtiroler“ tritt am Sonntag beim Frühschoppen im Hanstedter Dorfkrug  auf

Schunkeln mit der Bürgerstiftung - Oktoberfest-Frühschoppen im Dorfkrug

mum. Hanstedt. Außer all dem sozialen Engagement, dem sich die Bürgerstiftung Hanstedt seit ihrer Gründung im April 2008 angenommen hat, soll nun auch wieder ordentlich gefeiert werden! Zum Oktoberfest-Frühschoppen mit alpenländischer Stimmungsmusik lädt die Stiftung für Sonntag, 27. September, ab 11 Uhr in den urigen Rohbau des Hanstedter Dorfkrugs ein. Auf der Bühne stehen die Musiker der bekannten Oktoberfestband „Die Deichtiroler“ ­- da darf dann gern auch auf den Bänken und Tischen...

  • Hanstedt
  • 18.09.15
Service

Das Oktoberfest ist schon ausverkauft! Letzte Chance: Karten für den Frühschoppen sichern

mum. Hanstedt. Das ging schnell! Eigentlich waren dieses Mal zwei Tage für den Kartenvorverkauf für das Oktoberfest der Bürgerstiftung Hanstedt am Samstag, 26. September, vorgesehen. „Als wir unsere Tische vor dem Dorfkrug aufbauten, warteten dort schon die ersten Interessenten“, so Astrid Ellerbrock, Vorsitzende der Bürgerstiftung. Die Stiftung veranstaltet das Oktoberfest zum zweiten Mal im Rohbau des Hanstedter Dorfkrugs. Dass die Premiere im vorigen Jahr so ein Erfolg war, habe sich wohl...

  • Hanstedt
  • 07.07.15
Panorama
Organisierten das Oktoberfest: Ines Westphalen und Astrid Ellerbrock (li.)
4 Bilder

Hanstedt: Oktoberfest der Bürgerstiftung brachte Leben in den Dorfkrug

bs. Endlich wieder Leben in der "Bude": Mit überwältigendem Erfolg feierte am vergangenen Wochenende die Bürgerstiftung in Hanstedt ihr erstes Oktoberfest im örtlichen Dorfkrug. "Die rund 500 Karten waren in kürzester Zeit ausverkauft und wir hätte sicher noch viele mehr verkaufen können", so die Vorsitzende der Stiftung, Astrid Ellerbrock. Das spiegelte sich in der Stimmung am Abend wieder: Bereits kurz nach Einmarsch der Stiftungs-Mitglieder und Anstich des ersten Bier-Fasses durch den...

  • Winsen
  • 28.09.14
Service
Der Dorfkrug mitten in Hanstedt steht schon viel zu lange leer. Kuratorium und Vorstand der Bürgerstiftung Hanstedt wollen hier mit vielen Gästen ein zünftiges Oktoberfest feiern

Rauschendes Fest im "Dorfkrug"

mum. Hanstedt. Seit Jahren warten die Menschen in Hanstedt darauf, dass endlich etwas mit dem "Dorfkrug" geschieht. Eigentümer Franz-Josef Kröger ging das Geld aus. Seitdem steht das riesige Gebäude im Dorfzentrum leer - von kurzfristigen Ausnahmen abgesehen. Der Innenausbau ist längst noch nicht abgeschlossen. Wie schön und ausgelassen man dennoch im großen Saal des "Dorfkrugs" mit den mächtigen und imposanten Balken aus massivem Eichenholz feiern kann, das möchten jetzt die Akteure der...

  • Hanstedt
  • 27.08.14
Panorama
Astrid Ellerbrock sorgt für ein blühendes Hanstedt
4 Bilder

Hanstedt begrüßt den Frühling: Die Blumen-Fee Astrid Ellerbrock

Sie macht Hanstedt bunt: Apothekerin Astrid Ellerbrock bringt jedes Jahr mehr als 12.000 Tulpenzwiebeln unter die Erde. mum. Hanstedt. Kaum ein Name steht in Hanstedt so sehr für den Frühling wie der von Astrid Ellerbrock. Die Inhaberin der Auetal-Apotheke an der Winsener Straße hatte vor fast zehn Jahren die Idee, überall in Hanstedt Tulpenzwiebeln zu pflanzen - 12.000 Stück an der Zahl. Das Motto „Hanstedt blüht auf“ war geboren. Und auch im Herbst vergangenen Jahres war sie wieder...

  • Hanstedt
  • 18.03.14
Panorama
Ein atemberaubender Anblick: Hanstedt erstrahlt am Wochenende im Glanz von mehr als 400 Lichtern
3 Bilder

23. Hanstedter Weihnachtsmarkt: Ein Lichtermeer zum Auftakt

mum. Hanstedt. Diesen Moment will in Hanstedt niemand verpassen: Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 6. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 32. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das Flackern von mehr als 400 Windlichtern, die während des ganzen Wochenendes brennen werden. Verantwortlich für die komplette Organisation des dreitägigen Budenzaubers ist die Bürgerstiftung Hanstedt. Gern dürfen die...

  • Jesteburg
  • 03.12.13
Panorama
Liebevoll haben die Jungen und Mädchen die Blumenkästen bepflanzt
2 Bilder

Zeichen gegen Vandalismus: Kindergarten verschönert Brücken-Geländer

mum. Hanstedt. „Bitte, bitte, lasst endlich die Pflanzen in Ruhe!“ Astrid Ellerbrock, Inhaberin der Hanstedter Auetal-Apotheke und Vorsitzende der Bürgerstiftung, hatte sich bereits im Sommer mit einem Appell im WOCHENBLATT an die Vandalen gerichtet, die immer wieder in Hanstedt ihrer Dummheit freien Lauf lassen. Bereits zum sechsten Mal musste sie damals seit Frühlingsbeginn die Bepflanzung vor ihrer Apotheke ersetzen. Stets hatten Unbekannte die liebevoll dekorierte Blütenpracht...

  • Hanstedt
  • 19.11.13
Panorama
Wieder haben Chaoten zugeschlagen: Zum sechsten Mal in diesem Jahr musste Astrid Ellerbrock Pflanzen ersetzen
2 Bilder

"Bitte lasst die Finger von den Blumen!"

mum. Hanstedt. "Bitte, bitte, lasst endlich die Pflanzen in Ruhe!" Astrid Ellerbrock, Inhaberin der Hanstedter Auetal-Apotheke und Vorsitzende der Bürgerstiftung, ist verzweifelt. Bereits zum sechsten Mal musste sie seit Frühlingsbeginn die Bepflanzung vor ihrer Apotheke ersetzen. Stets hatten Vandalen die liebevoll dekorierte Blütenpracht herausgerissen. Zuletzt wurden sogar die Buchsbäume ausgegraben. "Ich kann nicht nachvollziehen, was in den Köpfen solcher Chaoten vorgeht", so Astrid...

  • Hanstedt
  • 16.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.