Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Blaulicht

Auffahrunfall in Buchholz

thl. Buchholz. Auf der Bremer Straße kam es am Dienstag zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 44-jähriger Mann, der in Richtung Sprötze unterwegs war, wollte gegen 18.10 Uhr nach links auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Hierzu bremste er seinen Wagen ab. Die hinter ihm fahrende 53-jährige Frau stoppte ebenfalls. Eine dahinter fahrende 19-Jährige bemerkte dies jedoch zu spät. Sie fuhr mit ihrem Ford auf den Citroën der 53-Jährigen auf. Dieser wurde auf...

  • Buchholz
  • 20.01.21
Blaulicht

Rosengarten: Auf Fahrschul-Pkw aufgefahren

thl. Rosengarten. Auf der Straße Emmetal in Ehestorf kam es am Dienstag gegen 17.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Mann hatte zu spät bemerkt, dass das vor ihm fahrende Fahrschulfahrzeug vor einer roten Ampel angehalten hatte. Der Mann fuhr mit seinem Mercedes auf den VW Tiguan auf. Hierdurch wurden die 18-jährige Fahrschülerin und der 48-jährige Fahrlehrer leicht verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. An ihnen...

  • Rosengarten
  • 04.11.20
Blaulicht

Rosengarten: Auffahrunfall beim Abbiegen

thl. Rosengarten. Auf der Emsener Dorfstraße kam es am Mittwoch, gegen 9.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Mann wollte mit seinem Mercedes nach links von der Straße abbiegen und verlangsamte seinen Pkw. Ein hinter ihm fahrender, 78-jähriger Mann schaffte es nicht mehr rechtzeitig, hinter dem Mercedes anzuhalten. Er versuchte noch, nach links auszuweichen, traf aber den vor ihm fahrenden Mercedes am Heck. Der 55-jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den beiden...

  • Rosengarten
  • 27.08.20
Blaulicht

Stauende zu spät gesehen

thl. Buchholz. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 45.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch auf der A1 zwischen Rade und dem Buchholzer Dreieck. Aus Unachtsamkeit war gegen 15 Uhr ein Lkw-Fahrer (64) am Stauende auf einen Sattelschlepper aufgefahren. Daraufhin stellte sich der Lkw samt Anhänger quer über alle drei Fahrstreifen. Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen den Anhänger. Sie und der Unfallverursacher erlitten leichte...

  • Buchholz
  • 04.10.19
Blaulicht

Unfall in Winsen
Drei Pkw bei Crash beschädigt

thl. Winsen. Eine 32-jährige Frau hat am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr einen Auffahrunfall auf der Straße Gehrdener Deich verursacht. Die Frau war in Richtung Winsen unterwegs und hatte zu spät bemerkt, dass vor ihr ein 38-jähriger Mann mit seinem Opel Vectra gehalten hatte, um nach links in eine Einfahrt abzubiegen. Die Frau fuhr mit ihrem VW Golf auf den Opel auf. Durch den Aufprall wurde der Opel in die Gegenfahrspur geschoben und kollidierte dort mit dem Golf eines 53-jährigen Mannes, der...

  • Winsen
  • 19.09.19
Blaulicht

Unfall in Seevetal
Ungebremst aufgefahren

thl. Seevetal. Weil er nach eigenen Angaben durch sein Autoradio abgelenkt war, fuhr ein 34-Jähriger am Mittwochnachmittag ungebremst auf ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug auf. Der Seevetaler befuhr den Overdamm in Richtung Over als es zu dem Zusammenstoß zwischen seinem VW und dem geparkten Opel kam. Verletzt wurde der Mann nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von knapp 8.000 Euro.

  • Seevetal
  • 01.08.19
Blaulicht
Die Feuerwehr legte einen Schaumteppich über beide Autos und kühlte damit auch die Gasflaschen

Unfalldrama auf der A1
Auto fängt nach Auffahrunfall Feuer

thl. Hollenstedt. Viel Glück hatten am frühen Montagmorgen die Beteiligten eines Auffahrunfalls auf der Hansalinie in Fahrtrichtung Hamburg. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Schleswig-Holstein bei zähfließendem Verkehr mit seinem VW Bora auf einen vorausfahrenden Handwerker-Pritschenwagen auf. Nach dem Aufprall kam der VW direkt an der Mittelschutzplanke zum Stehen. Ersthelfer zogen den verletzten Mann deshalb auf der Beifahrerseite aus dem Auto. Qzasi in letzter Sekunde. Denn...

  • Hollenstedt
  • 01.07.19
Blaulicht
Der Pkw wurde erheblich beschädigt
2 Bilder

Unfall in Stelle
Linienbus rammt parkenden Pkw

thl. Stelle. Das hätte böse enden können! Der Fahrer (45) eines Linienbusses war am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der Lüneburger Straße in Stelle in Richtung Winsen unterwegs. Auf Höhe eines griechischen Restaurants übersah der Fahrer einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Passat und rammte diesen hinten links. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw herumgeschleudert und die Front auf den Fußweg, direkt vor die Tür des Restaurants, gedrückt. Dabei knickte noch das rechte Vorderrad des...

  • Stelle
  • 27.06.19
Blaulicht

75.000 Euro Schaden bei Unfall am Trelder Berg
Totalschaden nach Auffahrunfall

thl. Buchholz. Auf der B3 kam es am Dienstag gegen 10.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Mann war mit seinem Mitsubishi Pajero von Sprötze in Richtung Trelder Berg auf der Bundesstraße unterwegs. Weil er nach links in die Trelder Dorfstraße abbiegen wollte, musste der Mann seinen Wagen abbremsen. Eine hinter ihm fahrende 34-jährige Frau erkannte die Situation zu spät. Sie fuhr nahezu ungebremst mit ihrem VW California auf den Mitsubishi auf. Die beiden Beteiligten erlitten leichte...

  • Buchholz
  • 08.05.19
Blaulicht
Der VW Polo liegt nach dem Auffahrunfall in der Schierhorner Allee auf dem Dach

VW Polo überschlägt sich bei Auffahrunfall in Schierhorn

Aus ungeklärter Ursache fährt die Fahrerin auf parkenden Pkw auf. Sie wird dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. ts. Schierhorn. Bei einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag in Schierhorn hat sich ein VW Polo durch die Wucht des Aufpralls überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das am Straßenrand geparkte Fahrzeug, auf das die Frau aufgefahren war, wurde mehrere Meter nach vorne geschleudert. Das berichtete die...

  • Seevetal
  • 04.11.18
Blaulicht

Buchholz: Auffahrunfall auf der A1 / eine Person schwer verletzt

as. Buchholz. Bei einem Auffahrunfall auf der A1 in Richtung Hamburg zwischen der Anschlussstelle Rade und dem Buchholzer Dreieck wurde am Freitagnachmittag eine Person leicht und eine weitere Person schwer verletzt. Der 49-jährige Fahrer eines Sattelzugs aus Portugal erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende PKW verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf das Auto auf. Der 50-jährige Fahrer des Pkw aus dem Landkreis Harburg wurde leicht verletzt, seine ebenfalls 50-jährige Beifahrerin...

  • Buchholz
  • 16.09.18
Blaulicht
Der Hyundai nach dem Unfall. Dahinter steht der beschädigte Ford

Auf der Autobahn angehalten

thl. Rosengarten. Bei einem Unfall auf der A1 im Bereich Rosengarten wurde ein Pkw Hyundai so stark zusammengeschoben, dass er nur noch halb so groß ist wie vorher. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Ein 45-jähriger Mann hatte gegen 15 Uhr auf dem Verbindungsstück von der A261 zur A1 seinen Hyundai auf dem rechten Fahrstreifen gestoppt. Vermutlich wollte er einem auf dem Standstreifen befindlichen Pannenfahrzeug seine Hilfe anbieten. Sekunden später fuhr jedoch ein 49-jähriger...

  • Winsen
  • 26.02.18
Blaulicht

Kettenreaktion nach Unfall

thl. Winsen. Am Dienstag kam es auf dem Tönnhäuser Weg zu einem Auffahrunfall, an dem insgesamt fünf Fahrzeuge beteiligt waren. Ein 31-jähriger Mann, der mit seinem Mercedes in Richtung Drage unterwegs war, hatte zu spät bemerkt, dass sich an der Kreuzung Osttangente der Verkehr staute. Der Mann fuhr nahezu ungebremst auf einen Skoda Fabia auf. Dieser prallte auf einen davor stehenden VW Polo. Der Polo wurde auf einen Mercedes Sprinter aufgeschoben. Dieser wiederum rammte noch einen davor...

  • Winsen
  • 17.01.18
Blaulicht

Fahranfängerin war abeglenkt

thl. Jesteburg. Auf der L 213, zwischen Jesteburg und Bendestorf, kam es am Dienstag gegen 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Mann, der mit seinem VW in Richtung Bendestorf unterwegs war, hatte in Höhe der Kreuzung am Lohhof verkehrsbedingt halten müssen. Eine hinter ihm fahrende 18-jährige Frau bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Audi auf den VW auf. Nach eigenen Angaben hatte die Fahranfängerin auf eine Person am Fahrbahnrand geachtet und deswegen den haltenden Wagen zu spät...

  • Winsen
  • 17.01.18
Blaulicht

Reh sorgt für Auffahrunfall

thl. Sprötze. Am Dienstagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, befuhr eine 22-Jährige die B3 in Richtung Soltau. Unvermittelt lief plötzlich ein Reh auf die Straße. Die Frau aus Schneverdingen bremste ihr Fahrzeug daraufhin stark ab. Dies bemerkte ein 76-jähriger Buchholzer zu spät und fuhr auf den Skoda der Frau auf. Die Fahrerin und die Beifahrerin im Skoda wurden leicht verletzt. An ihrem Fahrzeug und an dem BMW des Mannes entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Ein Polizist: "Das Reh...

  • Winsen
  • 10.01.18
Blaulicht

Drei Verletzte - hoher Schaden

thl. Buchholz. Auf der B3 kam es am Mittwoch gegen 12.10 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 47-jährige Frau, die mit ihrem Seat Alhambra in Richtung Sprötze unterwegs war, hatte übersehen, dass der vor ihr fahrende VW Scharan eines 74-jährigen Mannes verkehrsbedingt bremsen musste. Die Frau fuhr auf den Wagen auf. Hierdurch wurden die Unfallverursacherin, der Fahrer des Scharan sowie dessen 73-jährige Ehefrau leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft...

  • Winsen
  • 23.11.17
Blaulicht

Reh sorgt für Auffahrunfall

thl. Königsmoor. Auf der Baurat-Wiese-Straße kam es am Mittwochmorgen zu einem Wildunfall. Ein 72-jähriger Mann war mit seinem Ford Escort in Richtung der B 75 unterwegs, als ein Reh auf die Fahrbahn lief und von dem 72-jährigen trotz Vollbremsung frontal erfasst wurde. Das Reh schleuderte auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen den VW-Golf einer 21-jährigen Frau. Diese machte ebenfalls eine Vollbremsung. In der Folge fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem VW Caddy auf den Golf auf. Sowohl...

  • Winsen
  • 21.09.17
Blaulicht

Vier Verletzte nach Unfall

thl. Dohren. Auf der Landesstraße 141 (Hollenstedter Straße) kam es am Mittwoch gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Der 34-jährige Fahrer eines Opel Astra kam aus noch ungeklärter Ursache Ausgangs einer Linkskurve in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Opel Corsa einer 51-jährigen Frau zusammen. Unmittelbar hinter dem Corsa war eine 50-jährige Frau mit ihrem MG Rover unterwegs. Sie fuhr auf den vorausfahrenden Corsa auf. Alle drei...

  • Winsen
  • 14.09.17
Blaulicht

Auffahrunfall durch Unaufmerksamkeit

thl. Maschen. Auf der Maschener Straße kam es am Mittwoch zu einem Auffahrunfall. Ein 43-jähriger Mann hatte zu spät bemerkt, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geraten war. Er fuhr mit seinem Skoda auf den Pkw einer 66-jährigen Frau auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den davor stehenden Wagen eines 58-jährigen Mannes geschoben. Alle drei Fahrer sowie ein achtjähriger Junge, der im Skoda des Unfallverursachers saß, wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden...

  • Winsen
  • 31.08.17
Blaulicht

Vom Bremspedal abgeruscht

as. Tostedt. Ein 50-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Kleintransporter auf einen Pkw aufgefahren. Der Mann fuhr mit seinem Mercedes Sprinter hinter dem Renault einer 68-Jährigen auf der Harburger Straße in Tostedt an die Einmündung zur B 75 heran. Als die Frau ihren Wagen stoppte, rutschte der 50-jährige nach eigenen Angaben vom Bremspedal ab, sodass er auf den Pkw auffuhr. Die Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

  • Rosengarten
  • 29.06.17
Blaulicht

Folgenschwere Begrüßung

thl. Seevetal. Das tat in doppelter Hinsicht weh: Am Samstag gegen 19.50 Uhr befuhr ein 31-jährige Pkw-Fahrer in Ohlendorf die Ohlendorfer Straße in Richtung Stelle. Als er im Gegenverkehr einen Bekannten erkannte, bremste er sein Fahrzeug unvermittelt bis zum Stillstand ab, um seinen Bekannten zu begrüßen. Eine hinter ihm fahrende 34-jährige Motorradfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr auf den Pkw auf und verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht. Bei der anschließenden...

  • Winsen
  • 21.05.17
Blaulicht

Auffahrunfall mit vier Pkw in Winsen

thl. Winsen. Am Dienstag, gegen 15.50 Uhr, kam es auf der Luhdorfer Straße zu einem Auffahrunfall. Der 54-jährige Fahrer eines VW Golf war mit seinem Wagen in Richtung Innenstadt unterwegs, als sich der Verkehr vor ihm staute. Der Mann bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Skoda Octavia eines 46-jährigen Mannes auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den davor stehenden Seat Ibiza eines 21-Jährigen geschoben. Dieser wiederum traf noch das Heck des Opel Insignia eines 63-jährigen...

  • Winsen
  • 26.04.17
Blaulicht
Der Trucker wurde aus seiner deformierten Fahrerkabine befreit

A1 bei Seevetal: Lkw fährt auf Sattelzug auf

thl. Seevetal. Zu einem Unfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Maschen am Dienstagnachmittag auf die A1 gerufen. Zwischen dem Maschener Kreuz und Harburg war aus noch ungeklärter Ursache ein Lkw auf einen Sattelzug aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls verformte sich die Fahrerkabine des Lkw dermaßen, dass der verletzte Fahrer diese nicht mehr aus eigener Kraft verlassen konnte. Mittels hydraulischen Rettungsgerät leistet die Feuerwehr Abhilfe. Im Anschluss kam der Trucker ins...

  • Winsen
  • 26.04.17
Blaulicht

Auffahrunfall mit Schulbus

thl. Winsen. Am Montag gegen 7.10 Uhr ereignete sich auf der Hansestraße ein Auffahrunfall. Kurz vor der Kreuzung Schlossring kam der Verkehr ins Stocken. Der 35-jährige Fahrer eines Schulbusses erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den VW Golf eines 72-jährigen Mannes auf. Dieser Wagen wurde noch auf einen davor stehenden Maruti Alto einer 42-jährigen Frau geschoben. Ein elfjähriger Schüler verletzte sich bei dem Unfall leicht. Alle anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon. An...

  • Winsen
  • 21.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.