Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Service
So sehen die funktionsfähigen Musikinstrumente aus, die beim Markt hergestellt werden
2 Bilder

"Kunst und Handwerk" in der Holmer Mühle
Von Keramik bis Musikinstrumenten

os. Holm. Schöne Produkte alter und neuer Handwerke sehen und kaufen - das ist möglich bei der beliebten Ausstellung "Kunst und Handwerk", die erneut in der Holmer Mühle (Schierhorner Str. 1) stattfindet. Wer Kunst und Handwerk mag, ist am Samstag und Sonntag, 2. und 3. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr willkommen. Angeboten werden Holz- und Töpferarbeiten, Keramik, Schmuck, Papierarbeiten, Adventskalender und Weihnachtssterne, handgestrickte Socken und Tücher, Puppenkleider sowie Öle für...

  • Buchholz
  • 26.10.19
Service
Auch in der Ausstellung zu sehen: das Gemälde "Nina und Gala" von Anja Essler

"Malerei und mehr...": Neue Ausstellung der Künstlerin Anja Essler in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Malerei und mehr..." heißt die Ausstellung mit einer Auswahl von Werken der renommierten Künstlerin Anja Essler aus Kirchgellersen, die jetzt in Salzhausen startet. Veranstalter ist die Gemeinde Salzhausen im Auftrag der kommunalen Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung. "Ich zeige neben Gemälden auch Zeichnungen, Skizzenbücher, kalligraphische Arbeiten und Illustrationen. Wie heißt es so schön: 'Das Leben ist bunt!'", macht die Ausstellerin Lust auf eine Besichtigung ihrer Arbeiten....

  • Winsen
  • 09.01.19
Service
Aus Lego-Steinen gestaltet: das Brandenburger Tor in Berlin

Faszinierende LEGO® Ausstellung in der Buchholz Galerie

Lego-Steine hat wohl jeder schon einmal in der Hand gehabt. Sie begleiten vom Kindesalter bis in die Erwachsenenzeit. Die Ausstellung „Die ganze Welt in kleinen Steinen“ ist jetzt in der Buchholz Galerie zu sehen – ein Leckerbissen für kleine und große Freunde der Noppen-Steine. Von Donnerstag, 25. Oktober, bis Mittwoch, 7. November, sind unter anderem spektakuläre Großmodelle zu bestaunen. Dazu zählen Nachbauten weltberühmter Architektur, wie das Guggenheim Museum, das Burj Al Arab, ...

  • Buchholz
  • 23.10.18
Service
Die Gedanken verblassen - eine Ausstellung in der Buchholz Galerie
2 Bilder

Infos über Demenz und Pflege - Ausstellung in der Buchholz Galerie

ah. Buchholz. Ab sofort ist die Ausstellung "Alter, Pflege und Demenz" im Untergeschoss der Buchholz Galerie (Breite Straße) zu besichtigen. Die Veranstaltung läuft bis Freitag, 19. Oktober. Es sind Fotos des Buchholzer Fotografen Frank Kettwig zum Thema Demenz zu besichtigen. Ferner werden gemalte und gebastelte Exponate von Bewohnern von Senioreneinrichtungen gezeigt. Es findet täglich eine kostenlose Beratung von den Experten des Beratungstreffpunkts (City Center) von 11 bis 16 Uhr statt....

  • Buchholz
  • 09.10.18
Politik
Neuntklässler waren die ersten Besucher der Ausstellung, die (vorn v. li.) AEG-Lehrer Frank Flemming, Karl-Friedrich Boese (Volksbund), Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Schulleiter Hans-Ludwig Hennig und stv. Landrat Rudolf Meyer eröffneten

Erinnerung an die "Ur-Katastrophe"

Ausstellung im Albert-Einstein-Gymnasium zum Ersten Weltkrieg / "Unser Auftrag ist Friedenserziehung" os. Buchholz. Der Erste Weltkrieg (1914 bis 1918) mit mehr als 17 Millionen Toten wird oft als "Weltenbrand" und "Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts" bezeichnet. Um an den Krieg und die weitreichenden Folgen u.a. auf dem Weg in den Zweiten Weltkrieg zu erinnern, hat das Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) anlässlich des nahenden 100. Jahrestages des Kriegsendes eine Ausstellung...

  • Buchholz
  • 15.08.18
Service
Auf der Ausstellung lassen sich interessante Details entdecken

Tarmstedter Ausstellung: Wissenswertes rund um die Landwirtschaft

ah. Tarmstedt. „2018 ist für die Tarmstedter Ausstellung im Fachbereich Landwirtschaft ein ganz starkes Jahr. Nach dem sehr guten Ausstellungsjahr 2017 ist in diesem Jahr eine noch größere Nachfrage zu verzeichnen gewesen“, sagt Dirk Gieschen, Geschäftsführer der Veranstaltung. Insgesamt informieren mehr als 750 Aussteller die Besucher auf einer Fläche von rund 18 Hektar. Im Mittelpunkt der 70. Tarmstedter Ausstellung, die von Freitag bis Montag, 6. bis 9. Juli, dauert, steht der anhaltende...

  • Buchholz
  • 03.07.18
Service
Bei der Eröffnung der Ausstellung (v. li.): Andreas Neises, Pia Sommerschmied, Ellen Lorenzen und Fabienne Timm

Realschul-Ausstellung über 100 Jahre Erster Weltkrieg im Winsener Kreishaus

ce. Winsen. Im November 2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Am 11. November 1918 ging nach vier Jahren ein Krieg in Europa zu Ende, in den viele Länder verwickelt waren. Er brachte tiefgreifende Veränderungen der Gesellschaften und Staaten in Europa mit sich und legte den Grundstein für nachfolgende Konflikte und für den Aufstieg totalitärer Ideologien. Die Zehnklässler der Johann-Peter-Eckermann-Realschule in Winsen haben dieses Ereignis zum Thema ihrer diesjährigen...

  • Winsen
  • 11.05.18
Panorama
Maike Kleber mit dem zwei Meter langen Buckelwal Fotos: thl
3 Bilder

Zu schade zum Wegwerfen

Maike Kleber macht Kunst aus gefundenem Plastik thl. Winsen. "Seit langer Zeit beschäftigt mich das Thema 'Plastikmüll' sehr", sagt Therapeutin Maike Kleber aus Winsen. "Mir ist über die Jahre hinweg aufgefallen, dass der Müll, der an den Stränden meines Lieblings-Urlaubslandes Dänemark angeschwemmt wird, immer mehr zunimmt." Also fing sie zusammen mit ihrer Freundin Heike Schrader an, den Plastikmüll aufsammeln. "Erst haben wir ihn vor Ort entsorgt", sagt Kleber. "Doch dann kam uns die...

  • Winsen
  • 23.03.18
Service
Plausch beim Kaffee: Künstler Thorsten Brinkmann (re.) und Museumsdirektor Dr. Sebastian Moellers im Kunsthaus   Fotos: tp
4 Bilder

Triff den "Paradiesvögler" in Stade

Alltagsgegenstände als Skulptur: Thorsten Brinkmann zeigt Ausstellung "Life is funny my deer" im Kunsthaus tp. Stade. Bei seiner Anfahrt nach Stade sah er einen "wunderschönen Sperrmüllhaufen" am Straßenrand und wäre beinahe rechts rangefahren: Thorsten Brinkmann verwendet in seiner Kunst Alltagsgegenstände - auch Unrat - in verschiedenster Weise. Ausrangierte Blecheimer, Gardinenstangen, Schüsseln, Eierbecher, Kleidungsstücke und Kühlschränke gehen unerwartete, skurrile Verbindungen ein....

  • Stade
  • 20.10.17
Service
Freuen sich auf die Ausstellung „Kunst mit PS“ bei „Kuhn + Witte“ in Buchholz: die Aussteller und Autohaus-Chefin Kerstin Witte (re.)

„Kunst mit PS“ bei „Kuhn + Witte“

Mitglieder des Kunstnetzes Jesteburg stellen eine Auswahl ihrer Bilder in Buchholz aus. mum. Buchholz/Jesteburg. „Kunst mit PS“ lautet der Titel einer Ausstellung, zu der die Mitglieder des Kunstnetzes Jesteburg einladen. Und der Name der Schau könnte kaum passender sein - sie findet im Autohaus „Kuhn + Witte“ (Lüneburger Straße 9) in Buchholz statt. Insgesamt 18 Künstler haben sich in vielfältiger Weise mit dem Thema Automobil auseinandergesetzt. Und wie immer, wenn die kreativen Köpfe um...

  • Jesteburg
  • 26.09.17
Service
Kunst mitten in der Heide: Die „KunstWerkWege“-Teilnehmer freuen sich auf das kommende Wochenende

Dem Glück auf der Spur

Kunst und Kunsthandwerk von Egestorf bis Salzhausen erwartet die Besucher der „KunstWerkWege“. mum. Egestorf. Offene Ateliers und Werkstätten, geöffnete Läden, Häuser und Gärten - 1999 probierten das einige Künstler und Kunsthandwerker in Egestorf und Schätzendorf zum ersten Mal. In den vergangenen 17 Jahren ist nicht nur die Begeisterung der Beteiligten, sondern auch die der Besucher stetig gewachsen. Von Jahr zu Jahr zieht es mehr Kunst-Interessierte in die Nordheide. Jetzt ist es wieder...

  • Jesteburg
  • 15.08.17
Service
Schneeglöckchen werden in vielen Sorten präsentiert

Schneeglöckchen und Frühblüher

Sie sind wieder da, trotzen in ihren Glockenröckchen Kälte und Schnee. Für viele Menschen sind sie die Vorboten des Frühlings. Für andere wiederum sind es begehrte Sammelobjekte, die teilweise Höchstpreise bis zu mehreren hundert Euro erzielen. Die "Markttage" im Garten von Ehren in Hamburg (Maldfeldstraße 2, Tel. 040-75115890, www.garten-von-ehren.de) steht unter dem Motto "Schneeglöckchen, Frühblüher & Kunstwerk". Sie finden am Samstag und Sonntag, 4. und 5. März, statt. Am Samstag ist die...

  • Buchholz
  • 28.02.17
Wirtschaft
Michael Hager, Vertriebsleiter S-Immobilien bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude (re.), überreichte Haus-Bauer Dieter den übergroßen Hausschlüssel für das Objekt „Vorstadt-Juwel“. Ina Bauzaun bekam einen farbenprächtigen Blumenstrauß

Immobila erneut sehr erfolgreich

Das lange gehütete Geheimnis ist gelüftet: Bauer Dieter (49) hat sich im Beisein von Ina Bauzaun beim Finale von "Bauer-sucht-Haus" im Rahmen der "IMMOBILIA 2017" in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude für das "Vorstadt-Juwel" und gegen die "heiße Sonnenanbeterin" sowie das "solide Rotklinkerchen" entschieden. Die Kampagne der Sparkasse Harburg Buxtehude war eine gelungene Parodie auf die TV-Sendung "Bauer sucht Frau". Michael Hager, Vertriebsleiter S-Immobilien der Sparkasse...

  • Buchholz
  • 28.02.17
Panorama
Kreis-Archäologe Dr. Jochen Brandt (v. li.) eröffnete gemeinsam mit den Autohaus-Inhabern Christina und Mathias Süchting die Ausstellung am Trelder Berg

„Genau hier haben Menschen gelebt“

Ausstellung „Trelder Berg und die Langobarden“ im Autohaus S+K eröffnet. mum. Buchholz. „Wir bringen die Objekte wieder zurück an den Ort, wo sie verwendet wurden“, sagt Kreis-Archäologe Dr. Jochen Brandt. „Ich finde, dass sich das richtig anfühlt. Auch wenn es sich nur um eine kurze Zeit handelt.“ Brandt eröffnete am Samstagvormittag die Ausstellung „Trelder Berg und die Langobarden - unsere Heimat vor 2.000 Jahren“. Allerdings nicht in einem Museum oder Rathaus, sondern im Autohaus S+K....

  • Buchholz
  • 17.01.17
Panorama
Saskia van Pixteren mit ihrem Ragdoll-Rassesieger "Max"
2 Bilder

Internationale Rassekatzenausstellung begeisterte Besucher

cbh. Buxtehude. Rund 150 Rassekatzen aus ganz Deutschland und sogar dem europäischen Ausland gaben sich am Wochenende in der Buxehuder Festhalle bei der Ausstellung vom HEKC e.V. (Hamburger Edelkatzen-Club) ein Stelldichein. Von den beliebten und in einer großen Vielzahl und in allen Variationen vorhandenen Britisch Kurzhaar-Katzen über die größte bekannte Hauskatze, die amerikanische Maine Coone (wird bis zu 1,20 Meter lang und zwölf Kilogramm schwer), bis hin zu seltenen Rassen wie Cornish...

  • Buxtehude
  • 06.12.16
Service
Bei der Ausstellungseröffnung: die Künstler und Salzhausens Bürgermeister Hans-Joachim Abegg (hi. li.)

"Faszinierende Sichtweisen": Malergruppen "CreArtive" und "EigenArt" stellen neue Bilder in Salzhausen aus

ce. Salzhausen. "Dies ist eine faszinierende, breite Palette unterschiedlicher kreativer Sichtweisen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei." Voll des Lobes war Salzhausens Bürgermeister Hans-Joachim Abegg, als er jetzt die Ausstellung der Künstlergruppen "EigenArt" und "CreArtive" im Haus des Gastes eröffnete. Die Kreativen aus Salzhausen und Umgebung zeigen ihre neuesten Aquarell-, Acryl- und Ölgemälde. Im Rahmen der Ausstellung werden außerdem von den Künstlern gespendete kleinere Bilder...

  • Winsen
  • 20.09.16
Service
Eröffneten die Ausstellung (v.li.): Stephan Sahr, Doris Grondke, Katharina Göbel-Groß, Lothar Tabery und Frank Krause

Ausstellung "Auf den zweiten Blick" in der Bucholz Galerie

Welches Potenzial sich in Grundstücken verbirgt, die auf den ersten Blick als Bauland ungeeignet erscheinen, zeigt eine Ausstellung in der Buchholz Galerie. „Auf den zweiten Blick“ lautet das Motto der Schau, die die Volksbank Lüneburger Heide eG gemeinsam mit der Architektenkammer Niedersachsen dort präsentiert. „Wer den Traum vom eigenen Haus verwirklichen möchte, stößt bei der Suche nach einem geeigneten Bauplatz auch auf Grundstücke, die ihre wahre Qualität beim ersten Hinsehen noch nicht...

  • Buchholz
  • 16.08.16
Panorama
Frank Kettwig liebt die Atmopshäre der Insel Rügen

Fotoausstellung in der Buchholz Galerie

ah. Buchholz. Frank Kettwig mag die Insel Rügen. Mehrfach im Jahr ist er mit seiner Kamera auf der Insel unterwegs, um einzigartige Motive einzufangen. Einen Teil seiner Bilder zeigt der Buchholzer Fotograf ab Montag, 4. Juli, in der "Buchholz Galerie". Um 17 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung (Eingang Breite Straße) statt. Besucher sind dazu eingeladen, um mit Frank Kettwig über seine Fotografien zu fachsimpeln. Neben Naturaufnahmen stehen Menschen im Mittelpunkt seiner Arbeit. Er...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Service
Optisch sehr ähnlich: die Notfall-Beatmungsgeräte der Firma Weinmann (li.) und die dazugehörigen Produktimitationen aus China

Nachahmung oder Original?

Ausstellung in der Buchholz Galerie macht auf Plagiats-Problematik aufmerksam as. Buchholz. „Die Ausstellung ist ein Hingucker, viele Besucher bleiben stehen und schauen sich unsere Exponate an“, freut sich Christine Lacroix vom Verein „Aktion Plagiarius“, der noch bis zum 17. September mit der Ausstellung „Plagiarius – Original vs. Fälschung“ im Einkaufszentrum Buchholz Galerie (Breite Straße 16) zu Gast ist. Ausgestellt werden einige der dreistesten Produktfälschungen und die dazugehörigen...

  • Buchholz
  • 14.08.15
Service

Frank Kettwig stellt Bilder aus

Der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig stellt in der "Buchholzer Galerie" eine Auswahl seiner Fotografie aus. Es werden ab Donnerstag, 2. Juli, bis Montag, 20. Juli, unter anderem Fotos gezeigt, die der Buchholzer während der vergangenen drei Jahre in Senioreneinrichtungen gemacht hat. Dabei werden mehrfach Fotos mit Handmotiven zu sehen sein. " 'Reich mir die Hände' ist ein Aufruf, sich älteren Menschen anzunehmen", sagt Frank Kettwig. "Jeder Kontakt mit einem vielleicht einsamen älteren...

  • Buchholz
  • 01.07.15
Service

Ausstellung im Finanzamt

os. Buchholz. Unter dem Motto "Malen gehört zu unserem Leben" stellen die Künstlerinnen Heidrun Quitmann und Angela Bergmann ihre Werke im Finanzamt Buchholz (Bürgermeister-Adolf-Meyer-Str. 5) aus. Die Ausstellung läuft noch bis zum 27. Mai. Öffnungszeiten: montags bis freitags 8.30 bis 12.30, donnerstags zusätzlich von 13.30 bis 17 Uhr.

  • Buchholz
  • 31.01.15
Panorama
Christina ("Teena") Leitow
2 Bilder

"Meine phantastischen Möpse" - jetzt für "Teena" abstimmen!

mum. Trelde. Der BH wird 100 Jahre alt. Das nimmt der Fernsehsender "Arte" zum Anlass für einen Wettbewerb. Das Motto lautet: "100 ways to use a Bra". Bis Anfang Dezember haben Teilnehmer die Möglichkeit, Beiträge rund um das Thema Büstenhalter einzureichen. Mit dabei ist auch Christina ("Teena") Leitow. Sie ist freischaffende Künstlerin aus Buchholz-Trelde. Für verschiedene Kunden aus Wirtschaft, Kultur und Medien ist die freiberufliche Kulturwissenschaftlerin außerdem in den Bereichen...

  • Jesteburg
  • 30.10.14
Panorama
Stadtarchivarin Susanne Lang mit Feldpostkarten und Militärpässen, die sie für die Ausstellung sichtet

Dokumente aus der Zeit des 1. Weltkrieges gesucht

Stadtarchivarin Susanne Lang bereitet Ausstellung im Rathaus vor os. Buchholz. Vor 100 Jahren tobte der 1. Weltkrieg. Weltweit wird an das grausame Schlachten erinnert, das insgesamt rund 17 Millionen Menschen das Leben kostete. In Buchholz organisiert Stadtarchivarin Susanne Lang eine Ausstellung, die unter dem Motto "Die Zeit des 1. Weltkrieges in Buchholz und den Buchholzer Ortschaften" von Mittwoch, 15. Oktober, bis Samstag, 29. November, im Erdgeschoss des Rathauses zu sehen ist. Für die...

  • Buchholz
  • 03.09.14
Service

Ausstellung im "Künstlerhaus"

mum. Hanstedt. Annette Seelenmeyer lädt bis Ende September wieder zu einer Sommer-Ausstellung in ihr "Künstlerhaus" (Ollsenerstraße 22) in Hanstedt ein. Dort zeigen Petra und Tilmann Seelenmeyer (beide Berlin) sowie Klaus Seelenmeyer (Hanstedt) eine Auswahl ihrer Werke. Das Atelier ist täglich von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Mehr Informationen gibt es unter der Nummer 04184 - 8 98 68 20.

  • Buchholz
  • 11.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.