Auszubildende

Beiträge zum Thema Auszubildende

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Service

Neuer Antragsassistent „BAföG Digital“ für Schüler und Studierende

(nw/tw). Niedersachsen hat jetzt den neuen bundesweit einheitlichen Antragsassistenten „BAföG digital“ eingeführt. Dieser löst das vorhergehende niedersächsische Online-Antrags-Verfahren für Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ab. Der Umstellung vorausgegangen ist eine mehrmonatige Pilotphase in mehreren Bundesländern. „Der bundesweite Online-Antragsassistent 'BAföG Digital' ist ein Meilenstein für eine moderne digitale Verwaltung“, so Niedersachsens Staatssekretärin...

  • Buchholz
  • 06.08.21
  • 23× gelesen
Service

Jetzt anmelden
Online-Seminar für Auszubildende zum Arbeits- und Sozialrecht

jab. Stade. Der Arbeitgeberverband Stade, Elbe-Weser-Dreieck e.V. lädt die Auszubildenden der Betriebe des Elbe-Weser-Dreiecks zu einem Seminar ein. Unter dem Titel „Arbeits- und Sozialrecht“ finden die einzelnen Angebote online am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, 6., 7. und 8. Juli, statt. Das Seminar beinhaltet die Themen Arbeitsvertragsrecht, Tarifrecht, Schutzgesetze und Sozialversicherung. Pro Veranstaltung können 25 Personen teilnehmen. Sinnvoll ist die Teilnahme für Auszubildende im...

  • Stade
  • 03.07.21
  • 6× gelesen
Wirtschaft
Der Kampf um ausgelernte Fachkräfte wird immer größer   Foto: Promotor

Handwerkskammer und IHK Stade sind skeptisch
Vorschlag zur Azubi-Ablöse wird kritisch gesehen

(jd). Den Bahnunternehmen ergeht es nicht besser als Firmen aus anderen Branchen. Fachkräfte sind mittlerweile Mangelware. Besonders problematisch ist die Situation bei den Lokführern. Weil der Bedarf an Personal wesentlich höher ist, als der Arbeitsmarkt hergibt, werden frisch ausgebildete Lokführer nicht selten abgeworben. Dieser Praxis soll in Niedersachsen nun ein Riegel vorgeschoben werden. Elf Regionalbahnen, darunter die EVB und die Start Unterelbe GmbH, haben vertraglich vereinbart,...

  • Stade
  • 09.08.19
  • 165× gelesen
Wirtschaft
Die besten Auszubildenden aus dem Landkreis Stade mit Vertretern der Ausbildungsbetriebe und der IHK Stade   Foto: Beatrix Krone/Foto Schattke Stade

Bereitschaft zu Höchstleistungen

Industrie- und Handelskammer ehrt beste Absolventen / Philipp Nils Tebbe und Frederic Hoops sind spitze tp. Stade. Ein sehr gutes Ergebnis - diese besondere Leistung haben 98 Auszubildende der kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufe im vergangenen Jahr bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade erzielt. Kürzlich wurden die diesjährigen Ausbildungs-Besten in der Hapag-Halle in Cuxhaven ausgezeichnet. Jeder der Prüflinge schloss seine Ausbildung mit...

  • Stade
  • 02.11.18
  • 1.013× gelesen
Wirtschaft
Bei der Ausbildung stimmen im besten Fall die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, die Arbeitszeiten und die Bezahlung
2 Bilder

"Erwartung und Wirklichkeit passen oft nicht zusammen"

Alarmierende Zahlen: Mehr als 25 Prozent der Auszubildenden brechen ihre Ausbildung ab (os/tk). So viele Auszubildende wie seit Anfang der 1990er-Jahre nicht mehr in Deutschland haben ihre Ausbildung abgebrochen. Das geht aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts des Bundesbildungsministeriums hervor. Demnach wurden im Jahr 2016 rund 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig aufgelöst, womit der Anteil der abgebrochenen Ausbildungen bei 25,8 Prozent liegt. Als Gründe werden eine schlechte...

  • Buchholz
  • 06.04.18
  • 246× gelesen
Panorama
Die neuen Azubis bei der Stadt (v. li.): Timo Kluge, Torge Vollmers, Gabriel Dunn, Marcel Vollmers, Elise Tiedemann-Reyelt, Mia Carlotta Oellrich, Natalie Borchert und Angelina Krumnow   Foto: Stadt Stade

Frau Inspektorin in spe: zehn Azubis bei der Stadt Stade

Neue Gärtner und Verwaltungsprofis tp. Stade. Zehn neue Auszubildende haben Anfang August bei der Hansestadt Stade mit ihrer Ausbildung begonnen. In den nächsten drei Jahren werden drei Inspektoranwärter und -anwärterinnen, vier Verwaltungsfachangestellte, eine IT-Kauffrau, ein Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau sowie eine Fachkraft für Abwassertechnik ausgebildet. Auch für das Ausbildungsjahr 2018 bietet die Stadt jungen Menschen die Möglichkeit zum Erlernen eines...

  • Stade
  • 15.08.17
  • 1.354× gelesen
Wirtschaft
Die neuen Auszubildenden bei der Kreissparkasse Stade

Gelungener Karrierestart bei der Kreissparkasse Stade

sb. Stade. Die Berufsausbildung als Bankkauffrau oder –mann stellt für viele Schülerinnen und Schüler eine attraktive Alternative zu einem Studium oder dem Besuch einer weiterführenden Schule dar. In einem 2½ - oder dreijährigen Ausbildungsgang erlernen die jungen Menschen das notwendige Wissen für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Eine Berufsausbildung als Kauffrau bzw. -mann für Versicherungen und Finanzen bietet ebenfalls interessante Berufsperspektiven. Auch eine solche...

  • Stade
  • 12.08.17
  • 1.039× gelesen
Wirtschaft
Die Auszubildenden werden in vielen Bereichen eingesetzt

Netto bietet Ausbildungsperspektive für Jugendliche

Auch in diesem Jahr schafft "Netto Marken-Discount" wieder mehr als 2.000 neue Ausbildungsplätze in 15 zukunftsorientierten Berufsfeldern und bietet damit motivierten Nachwuchskräften die Chance auf eine Karriere im Einzelhandel. Im neuen Ausbildungsberuf zum Mediengestalter Digital und Print können technisch-kreative Durchstarter ein Bild von ihrer Netto-Karriere zeichnen. Damit sich die Azubis im Berufsalltag gut aufgehoben fühlen, setzt Netto auf enge Betreuung. Netto gibt aktuell rund 5.510...

  • Buchholz
  • 10.03.17
  • 167× gelesen
Wirtschaft
Kammerpräsident Lothar Geißler (re.) ehrte die besten Absolventen aus dem Landkreis Stade mit Urkunden

Neue „Azubi-Champions“ geehrt

90 "Einser-Kandidaten" erhielten Urkunde der Industrie- und Handelskammer tp. Stade. „Es war Zittern bis zur letzten Minute - aber es hat sich gelohnt!“ Mit diesem Satz begann der Präsident der Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum, Lothar Geißler, seine Festrede, mit der er kürzlich in Cuxhaven 90 Auszubildende ehrte, die in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung mit der Note Eins bestanden haben. Er lobte die Top-Absolventen für Disziplin, Durchhaltevermögen und Sinn für...

  • Stade
  • 22.10.14
  • 2.282× gelesen
Wirtschaft
Vorstandsmitglied Michael Carstens (re.) und Ausbildungsleiter Wolfgang Möbus (li.) mit den frisch gebackenen Bankkaufleuten (v. li.) Matthias Brümmer, Jana Bartels, Moris Kaiser und Lena Burfeind

Neue Bankkaufleute bei der Kreissparkasse Stade

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen tp. Stade. Vor wenigen Wochen haben die ehemaligen Auszubildenden der Kreissparkasse Stade, Jana Bartels, Lena Burfeind, Matthias Brümmer, Erik Detlefsen, Kevin Klapper und Moris Kaiser ihre Berufsausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergaben das Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Stade, Michael Carstens und der Ausbildungsleiter der Kreissparkasse Stade, Wolfgang Möbus, die...

  • Stade
  • 19.08.14
  • 969× gelesen
Wirtschaft
Der Azubi-Jahrgang 2011 hat erfolgreich seine Ausbildung beendet. Darüber freuen sich auch die Ausbildungsleiterin Mona Wilhelmi (re.) und Sparkassenvorstand Dieter Kanzelmeyer (Mitte).

Überdurchschnittlicher Sparkassenjahrgang

sb. Stade. Insgesamt 16 Nachwuchskräfte des Azubi-Jahrgangs 2011 der Sparkasse Stade-Altes Land haben jetzt ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die frischgebackenen Bankkaufleute haben dabei überdurchschnittliche Leistungen erzielt. Fast allen konnte eine Weiterbeschäftigung angeboten werden.

  • Stade
  • 26.04.14
  • 245× gelesen
Wirtschaft
Dörte Rieck (Mitte hinten) ist stolz auf ihre Auszubildenden Wilfried Eschenbach, Mareike Meißgeier (hinten re.), Katharina Brinkmann (vorne li.) und Tina Hinrichs

Flexibel im Alltag: Den Auszubildenden bei den VGH Versicherungen wird viel geboten

sb. Stade. Spaß am Umgang mit Menschen und keine Angst vor Kleingedrucktem – das zeichnet die Auszubildenden bei den VGH Versicherungen aus. Diesen August starteten fünf junge Leute ihre Berufsausbildung bei der VGH-Regionaldirektion Stade. Im kommenden Sommer gibt es voraussichtlich doppelt so viele freie Plätze in den Landkreisen Stade und Rotenburg / Wümme. „Unser Beruf ist sehr abwechslungsreich“, sagen Tina Hinrichs (19) und Wilfried Eschenbach (22), beide im zweiten Ausbildungsjahr. „In...

  • Stade
  • 13.09.13
  • 1.271× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.