HAndwerk

Beiträge zum Thema HAndwerk

Wirtschaft
Karl Hustedt (re.) erhielt die Urkunde samt Medaille von Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth
4 Bilder

Handwerksforum 2017 in Stade: Ehrung für Malermeister Karl Hustedt

Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth verleiht Professor-Piest-Medaille für besondere Verdienste / Volles Haus im Stadeum tp. Stade. Karl Hustedt aus Deinste ist Träger der Professor-Piest-Medaille 2017. Die seltene Auszeichnung für Verbundenheit und unermüdliches Engagement für das Handwerk verlieh ihm Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth am Samstagnachmittag, 25. November, beim Handwerksforum 2017 in Stade. Hustedt hat sich vielfach für die Maler- und Lackererinnung, für die Handwerkskammer...

  • Stade
  • 25.11.17
Wirtschaft
Beate Adler in ihrer 
"Nudelschmiede"
3 Bilder

Einzelstücke von Hand gemacht

Es gibt sie noch in Stade: Kleine und feine Manufakturen sb. Stade. Wo findet man noch Fachgeschäfte, in denen echte Handarbeit angeboten wird? In der historischen Hansestadt Stade gibt es sie noch: Handwerksbetriebe, die Unikate herstellen und anbieten, die es sonst nirgendwo zu kaufen gibt. Hier einige Beispiele: Die Nudelschmiede: An der Kehdinger Straße 3 produziert Geschäftsinhaberin Beate Adler in ihrer Manufaktur mehr als 300 verschiedene Nudelsorten von süß bis herzhaft. Die...

  • Stade
  • 24.08.17
Panorama
Traumjob gefunden: Eve Chantal Ahrens möchte mit der Tischlerausbildung ihre Kreativität ausleben
2 Bilder

Nach dem Abi an die Werkbank: Eve Chantal Ahrens hat sich für eine Tischler-Ausbildung entschieden

lt. Harsefeld. Schule, Abitur, Studium - diesen Weg wollen viele junge Menschen einschlagen. Dass auch eine Ausbildung vielfältige Möglichkeiten bietet, und dass Praktika eine tolle Entscheidungshilfe sein können, wird am Beispiel von Eve Chantal Ahrens (20) deutlich. Die junge Frau aus Kakerbeck hat sich nach dem Abitur vor drei Jahren für eine Ausbildung zur Tischlerin entschieden - und hat ihren Entschluss noch keinen Tag bereut. „Mir gefällt es, dass ich in meinem Job etwas erschaffen...

  • Stade
  • 14.04.17
Wirtschaft
Das Bauhandwerk hat sich besonders positiv entwickelt

Handwerk ist optimistisch

(bc). Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade blickt zuversichtlich auf das neue Jahr. Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer rechnet 2017 mit einer Fortsetzung der guten Entwicklung. „Die konjunkturelle Lage des regionalen Handwerks ist unverändert gut und die Binnennachfrage dürfte stabil bleiben“, sagt Sudmeyer. Für 2016 rechne das Handwerk mit einem Umsatzplus von drei Prozent. Eine Prognose, die sich trotz höherer Zuwächse in den vergangenen Quartalen jedoch nicht auf das kommende...

  • Buxtehude
  • 30.12.16
Panorama
Zum Abschied kletterte Hauke Holst über das Ortsschild
4 Bilder

Frei wie ein Vogel

Dachdecker Hauke Holst (24) aus Stade drei Jahre "auf der Walz" tp. Stade. Für drei Jahre und einen Tag darf sich Dachdecker Hauke Holst (24) nicht mehr seinem Elternhaus in Stade nähern - so ist es Usus unter Zunft-Genossen "auf der Walz". Jung-Handwerker Hauke Holst hat kürzlich seine Reise als Wandergeselle angetreten. Am Stader Rathaus begann die offizielle Verabschiedung. Sein erster Fußmarsch führte ihn zum Ortsausgang Richtung Harsefeld. Eine Gruppe von Wandergesellen,...

  • Stade
  • 12.12.14
Wirtschaft

„Die Welt war noch nie so unfertig“

Handwerkskampagne geht mit TV-Spot in die zweite Runde tp. Stade. Die Imagekampagne des deutschen Handwerks, an der sich auch die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade beteiligt, geht in die zweite Runde: Ab Samstag, 23. August, wird einer neuer TV-Spot zu sehen sein, der Jugendliche neugierig auf das Handwerk machen soll. Unter dem Motto „Die Welt war noch nie so unfertig, pack mit an“ wird der Nachwuchs in den Mittelpunkt gerückt.

  • Stade
  • 21.08.14
Wirtschaft
Wenn im Betrieb plötzlich der Handwerksmeister fehlt, ist schnell Not am Mann

Was tun, wenn der Meister plötzlich ausfällt?

Handwerksbetriebe sollten auf den Notfall vorbereitet sein sb. Stade. Was macht ein Handwerksunternehmen, wenn der Meister plötzlich ausfällt? Diese Frage sollten sich Unternehmer am besten stellen, bevor der Fall eintrifft. Auf einigen Innungsversammlungen ist dieses Szenario thematisiert worden. „Der Notfall kann täglich eintreffen, zum Beispiel durch einen Verkehrsunfall. Wichtig ist, rechtzeitig Vorkehrungen zu treffen“, sagt Detlef Böckmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft...

  • Stade
  • 20.11.13
Wirtschaft
SEPA soll für einen reibungslosen internationalen Zahlungsverkehr sorgen

Handwerk: Jetzt Umstellung auf SEPA

Handwerksbetriebe sollten beim Zahlungsverkehr spätestens jetzt die Weichen auf Zukunft stellen (sb/pts/dihk). Mit der Einführung von SEPA bei allen Bankgeschäften ab Februar 2014 kommen auf Unternehmen zahlreiche Veränderungen zu. Die Umstellung auf das neue System war deshalb Thema auf zahlreichen Innungsversammlungen. „Vom Briefkopf bis zur EDV gibt es für die Handwerksbetriebe einiges zu ändern“, sagt Detlef Böckmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Stade. „Besonders...

  • Stade
  • 20.11.13
Panorama
Am Ofen: Heizer Werner Hecker
2 Bilder

In Wiepenkathen war die Sau pünktlich gar

Spanferkel und altes Handwerk beim 25. Ernte- und Backfest des Heimatvereins tp. Wiepenkathen. Der Duft von gutem Essen zog vom Festplatz durch das ganze Dorf. Zum 25. Ernte- und Backfest hatte der Heimatverein Wiepenkathen am Sonntag den traditionellen Steinbackofen angeheizt. Heizer Werner Hecker (67) stand schon am frühen Morgen am Ofen, damit die Gäste zum Festbeginn um 12 Uhr leckeres Fleisch auf den Tellern hatten. Es gab gebratenes Spanferkel. Mittags standen Brot und Butterkuchen aus...

  • Stade
  • 15.09.13
Wirtschaft
Die Ausbildungsbörse findet im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur statt

Ausbildungsbörse: freie Plätze im Handwerk

Unter dem Motto „Handwerk …ist mein Ding!“ laden die Agentur für Arbeit Stade und die Kreishandwerkerschaft Stade zur ersten gemeinsamen Ausbildungsbörse im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein. Am Donnerstag, 4. April, von 15 bis 18 Uhr bekommen die Besucher im BiZ in Stade, Am Schwingedeich 2, Informationen aus erster Hand über Handwerksberufe und Ausbildungsmöglichkeiten. Aktuell gibt es in Stade und Buxtehude noch fast 170 freie Ausbildungsstellen im Handwerk. Im Bereich Bäcker, Konditoren...

  • Stade
  • 27.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.