Auszubildende

Beiträge zum Thema Auszubildende

Wirtschaft
Freude über die bestandene Prüfung (im Vordergrund, v.li.): Fabian Wahlers, Anna Buchfink, Bennet Brunkhorst, Michaela Muehlbauer und Chiara Schulze. Claudia Rommel (re.) und Heiko Redenius gratulierten

Die Ausbildung erfolgreich beendet
Autohaus Kuhn + Witte beglückwünschte Absolventen

Eine qualifizierte Ausbildung ist für Jugendliche die Grundlage für den Erfolg des späteren Berufswegs. Die Ausbildung des Autohauses Kuhn+Witte ist für die hohe Qualität bekannt. Nun absolvierten die Auszubildenden zu Automobilkaufleuten erfolgreich ihre mündlichen Prüfungen nach zweieinhalb Jahren. Claudia Rommel, zuständig für die Koordination der Ausbildung im Autohaus, und Heiko Redenius (Personalleiter) beglückwünschten die jungen Leute zu ihrem Abschluss. "Wir sind momentan im...

  • Buchholz
  • 26.01.21
  • 107× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Ist nun Geselle: Jes Heinrich Wölpern

Lehrlinge aus dem Landkreis legen gute Abschlussprüfungen ab
"Azubis" erhalten Auszeichnung

lm. Buchholz. Einer der besten Handwerksazubis des Landes Niedersachsen arbeitet in Buchholz: Jes Heinrich Wölpern hat sich bei der Firma Moetefindt Fahrzeugbau GmbH zum Metallbauer ausbilden lassen und seine Abschlussprüfung mit der Gesamtnote "zwei" bestanden. Was dem 23-Jährigen in seiner Ausbildung am meisten Spaß gemacht hat? Die abwechslungsreiche Arbeit, Spaß am Handwerk und die spannenden Projekte, die die Firma betreut, verrät er. Auch das Arbeitsklima innerhalb des Teams hat ihm sehr...

  • Buchholz
  • 23.10.20
  • 303× gelesen
Wirtschaft
Die Auszubildenden (v.li.) Alexander Erhorn, Bennet Brunckhorst und Fabian Wahlers freuen sich über das Wasserprojekt

Wasserproben erbrachten ein tolles Ergebnis
Das Autohaus "Kuhn+Witte" unterstützt seine Auszubildenden

Die fünf Unternehmenswerte "familiär, innovativ, nah, lösungsorientiert und umweltfreundlich" bilden das Fundament und die Grundlage der Unternehmenskultur in den drei Autohäusern von "Kuhn+Witte" (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt). Sie geben den Mitarbeitern Orientierung für ihr tägliches Handeln. „Umweltschutz ist ein grundlegender Bestandteil jedes fortschrittlichen Unternehmens“, so Geschäftsführer Oliver Bohn. „Konsequentes Handeln für den Umweltschutz ist Pflicht, Zukunftssicherung und...

  • Buchholz
  • 03.09.20
  • 314× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Aufstellung der neuen Gesellen des Zimmereihandwerks
2 Bilder

Ein großer Dank an die Ausbildungsbetriebe / Freisprechung in der Zimmerer-Innung
Auszubildende waren in der Corona-Zeit meist auf sich gestellt / Lob an die Lehrer und Ehrenamtlichen

Freude herrschte bei den freigesprochenen Auszubildenden, die ab sofort als "frischgebackene" Gesellen die Zimmererbetriebe verstärken können. 20 junge Leute freuten sich über ihre bestandenen Prüfungen - ein Anlass, stolz auf die Leistungen zu sein. Sven Balck, Obermeister der Zimmerer-Innung, hatte die jungen Leute zu der Übergabe ihrer Urkunden eingeladen. "Den größeren Teil des besonderes Jahres 2020 haben wir hinter uns gebracht. Ihr habt eure Prüfungen bestanden, zum Teil mit...

  • Buchholz
  • 28.08.20
  • 460× gelesen
Panorama
Timo Stemmann übergab symbolisch das Staffelholz an die neue Auszubildende Michelle Karp

Nachwuchs in der Gemeindeverwaltung Neu Wulmstorf
Staffelstab übergeben

sla. Neu Wulmstorf. Für Timo Stemmann lief das Ausbildungsende zum Verwaltungsfachangestellten Corona-bedingt etwas anders ab als üblich. Seit März fand der Abschlusslehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung ausschließlich im Homeschooling statt. Das wirkte sich aber nicht nachteilig aus. Kürzlich wurde ihm das Prüfungszeugnis von Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig persönlich überreicht. Schon früh hatte sich herauskristallisiert, dass die Gemeindeverwaltung Timo Stemmann nach erfolgreichem...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.08.20
  • 230× gelesen
Wirtschaft
Freude nach der Freisprechung (v.li.): Lehrlingswart Bertram Struwe mit den freigesprochenen Gesellen Robin Dorsch, Pascal Mache, Jesko Schwarzat, Aaron Klingenberg sowie Obermeister Christian Effinger. Nicht auf dem Foto sind die Gesellen Deni Fust und Marc Lankow

Die Förderung ist sehr wichtig
Baugewerken-Innung spricht Maurer frei / Neue Lehrlinge haben Ausbildung begonnen

Anlass zur Freude hatten am vergangenen Mittwoch in Winsen sechs neue Gesellen, die das Maurerhandwerk erlernt haben. Nach erfolgreichem Ablegen der Gesellenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Baugewerken-Innung des Kreises Harburg wurden sie im Rahmen einer kleinen Feierstunde freigesprochen und damit ins Gesellenleben entlassen. Acht Lehrlinge hatten sich der Prüfung zum Maurergesellen unterzogen. Sechs davon konnten diese nunmehr auch mit Erfolg ablegen und ihren Gesellenbrief...

  • Buchholz
  • 21.08.20
  • 150× gelesen
Wirtschaft

70 Neueinsteiger in Heeslinger Konzern
Karrierestart bei Fricke mit Ausbildung und dualem Studium

sb. Heeslingen. Der Ausbildungsstart 2020 beginnt für die Fricke Gruppe trotz Corona sehr gut. Das Unternehmen aus Heeslingen (Landkreis Rotenburg/Wümme) bildet in diesem Jahr in ganz Deutschland insgesamt 200 junge Menschen in unterschiedlichen Berufen aus. Damit liegt die Ausbildungsquote bei 8,25 Prozent und weiter über dem bundesdeutschen Durchschnitt.  In diesem Jahr haben sich 70 neue Auszubildende und duale Studenten für einen Karrierestart bei Fricke entschieden. Damit verzeichnet die...

  • Harsefeld
  • 08.08.20
  • 499× gelesen
Wirtschaft
Sven Dierksen (v. li.) und Nele Landschof begrüßen die neuen Azubis Annika Stock, Laura Wesche, Johanna Köhn und Simon Palaschinski im Sellhorn
2 Bilder

Ringhotel Sellhorn: Sprungbrett in die Hotel- und Restaurantszene

Ringhotel Sellhorn begrüßt und verabschiedet Auszubildende / Praktikanten sind willkommen. mum. Hanstedt. Im Ringhotel Sellhorn weiß man, wie man feiert - auch wenn das unter Corona-Bedingungen im Moment nicht ganz so leicht ist. Dennoch sollten die Auszubildenden, die in diesem Sommer ihre Abschlussprüfung bestanden haben, gebührend mit ihren Eltern verabschiedet werden. "Wir danken Ihnen allen für Ihre Ausdauer, den Ehrgeiz und das Engagement während der vergangenen drei Jahre", sagten Sven...

  • Hanstedt
  • 04.08.20
  • 316× gelesen
Politik
Erster Stadtrat Dirk Hirsch (v. li.) begrüßte die neuen Auszubildenden Vanessa Lorenz und Tim Kluth im Rathaus

Stadt Buchholz
Drei Auszubildende starten ins Berufsleben

os/nw. Buchholz. Mit Vanessa Lorenz, Tim Kluth und Darius Krüger starten zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres gleich drei junge Menschen ihre berufliche Karriere bei der Stadt Buchholz. Für Lorenz und Kluth - die beide als Stadtinspektoranwärter antreten - ist es gewissermaßen ein Neustart. Lorenz hat bereits eine Ausbildung zur Tourismuskauffrau absolviert und zuletzt als Junior Produkt und Marketing Managerin gearbeitet. Die 26-jährige Hamburgerin, die 2013 an der BBS Buchholz ihr Abi...

  • Buchholz
  • 04.08.20
  • 290× gelesen
Wirtschaft
Personalreferentin Laura Niebuhr (hinten Mitte) und Pia-Feline Bätz von der JAV der Sparkasse  (5. v. r.) führten die angehenden Azubis durch den Kennenlerntag

Ausbildung zum Banker
Zwölf Jugendliche starten ihre Lehre bei der Sparkasse

Zwölf angehende Nachwuchsbanker starten im August bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude ins Berufsleben. Beim traditionellen Azubi-Kennenlerntag trafen sich die Auszubildenden in lockerer Atmosphäre, bevor der eigentliche Berufsststart am Montag, 3. August, beginnt. Auf sie warten je nach Ausbildungsgang zweieinhalb bis dreieinhalb spannende Jahre, denn die Ausbildung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann ist abwechslungsreich und bietet viele Facetten. Elf Nachwuchskräfte absolvieren...

  • Buchholz
  • 31.07.20
  • 274× gelesen
Wirtschaft
Ihre Zukunft liegt im Einzelhandel (v.li.): Julia Strauß arbeitet bei Douglas, Steven Rohde beim Getränkemarkt Hol ab, Carina Beier bei Schuh-Armbruster, Thies Rogel bei Stackmann und Erika Brese bei Deichmann
3 Bilder

Feierliche Verabschiedung der Auszubildenden - 55 Absolventen an der BBS
BBS Buxtehude: Beste Aussichten im Einzelhandel

sla. Buxtehude. Was wir ohne unseren Einzelhandel und die Verkäuferinnen und Verkäufer wären, wurde erst in der Corona-Zeit richtig deutlich. Ein Grund mehr, die 55 Absolventen der Fachrichtung Verkäufer und Verkäuferinnen nach zweijähriger Ausbildungszeit sowie die Kaufmänner und Kauffrauen im Einzelhandel (dreijährige Ausbildungszeit) nach bestandener Abschlussprüfung für ihre Leistung zu würdigen. Ute Behrens, Bildungsgangsgruppenleiterin Einzelhandel an der BBS Buxtehude (Berufsbildende...

  • Buxtehude
  • 17.07.20
  • 410× gelesen
Wirtschaft
Voller Vorfreude: Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Harburg-Buxtehude mit ihren Ausbilderinnen Kathrin Rammin (hinten Reihe, 3. von links) und Laura Niebuhr (hintere Reihe, 5. von links).

Mit Vollgas in die berufliche Zukunft
Sparkasse Harburg-Buxtehude verzeichnet deutlichen Zuwachs bei Auszubildenden

ah. Landkreis. 14 junge Menschen haben jüngst ihre Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude begonnen – annähernd doppelt so viele wie im Vorjahr. Eine erfreuliche Entwicklung, die sich nunmehr schon im zweiten Jahr in Folge abzeichnet. Nicht erst in Zeiten des Fachkräftemangels legt die Sparkasse großen Wert auf die Ausbildung ihres eigenen Nachwuchs. Mit großer Spannung und Vorfreude starteten die zwölf angehenden Bankkauffrauen und -männer sowie zwei Trainees am 1. August ihre Reise in...

  • 13.08.19
  • 952× gelesen
Wirtschaft
Der Kampf um ausgelernte Fachkräfte wird immer größer   Foto: Promotor

Handwerkskammer und IHK Stade sind skeptisch
Vorschlag zur Azubi-Ablöse wird kritisch gesehen

(jd). Den Bahnunternehmen ergeht es nicht besser als Firmen aus anderen Branchen. Fachkräfte sind mittlerweile Mangelware. Besonders problematisch ist die Situation bei den Lokführern. Weil der Bedarf an Personal wesentlich höher ist, als der Arbeitsmarkt hergibt, werden frisch ausgebildete Lokführer nicht selten abgeworben. Dieser Praxis soll in Niedersachsen nun ein Riegel vorgeschoben werden. Elf Regionalbahnen, darunter die EVB und die Start Unterelbe GmbH, haben vertraglich vereinbart,...

  • Stade
  • 09.08.19
  • 163× gelesen
Wirtschaft
Die Mitglieder der Tischler-Innung des Landkreises Harburg trafen sich zur Betriebsbesichtigung im Unternehmen von Axel Scharfenberg (li.) in Hanstedt
2 Bilder

"Azubis nicht hinhalten"

Tischler-Innung diskutiert richtigen Umgang mit angehenden Auszubildenden. (jab/mum). "Wir müssen wieder fairer miteinander umgehen", appellierte jetzt Frank Matthies, Chef der gleichnamigen Tischlerei in Seevetal, an seine Innungskollegen. Die Frühjahrs-Versammlung der Tischler nahm Matthies zum Anlass, ein Thema anzusprechen, das ihm offensichtlich sehr unter den Nägeln brennt. "Es gibt Betriebe, die mehreren Bewerbern einen Ausbildungsplatz in Aussicht stellen und sich dann kurzfristig für...

  • Buchholz
  • 24.05.19
  • 432× gelesen
Service
Geschäftsführer Oliver Bohn (v.li.), Emanuel Schumacher, Marek Hermann, Nadine Steenblock, Maj Adams und Nicole Gwenner  (Umwelt- und Elektromobilitätsbeauftragte)

Auszubildende mit Ideen für Nachhaltigkeit im Autohaus "Kuhn+Witte"

ah. Landkreis. Im Autohaus "Kuhn+Witte" sind Engagement und Spaß Grundvoraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Lehrzeit. Seit mehreren Jahren hat das Familienunternehmen gemeinsam mit seinen Mitarbeitern fünf Werte definiert, die die Menschen im Unternehmen verbinden: familiär, innovativ, nah, lösungsorientiert und umweltfreundlich. Insbesondere für den zuletzt genannten Wert hat "Kuhn+Witte" mit dem Slogan „Umwelt freundlich erfahren“ eine eigene Marke kreiert. Hier bündelt das Autohaus...

  • Buchholz
  • 25.01.19
  • 1.026× gelesen
Wir kaufen lokal
Azubi des Nordens: Nadine Riepen von Hauschild – Der Zweirad-Experte, Neu Wulmstorf (Einzelhandel) und Fabian Gisder von acmeo aus Hannover (Dienstleistung)  Foto: AGA

Azubi des Nordens: Nadine Riepen von Zweirad Hauschild in Neu Wulmstorf freut sich über die Auszeichnung

"Mit Mitarbeitern Ihres Schlages kann man in Unternehmen Berge versetzen", war Dr. Hans Fabian Kruse, Präsident des AGA Unternehmensverband, von den jungen Auszubildenden beeindruckt, die bei einer feierlichen Gala in Hannover vom AGA und INW – Bildungswerk Nord die Auszeichnung "Azubi des Nordens" erhielten. Darunter auch Nadine Riepen, Auszubildende bei Hauschild – Der Zweirad-Experte in Neu Wulmstorf, die in der in diesem Jahr neuen Kategorie Einzelhandel auf den zweiten Platz kam. Seit mehr...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.11.18
  • 278× gelesen
Wirtschaft
Die besten Auszubildenden aus dem Landkreis Stade mit Vertretern der Ausbildungsbetriebe und der IHK Stade   Foto: Beatrix Krone/Foto Schattke Stade

Bereitschaft zu Höchstleistungen

Industrie- und Handelskammer ehrt beste Absolventen / Philipp Nils Tebbe und Frederic Hoops sind spitze tp. Stade. Ein sehr gutes Ergebnis - diese besondere Leistung haben 98 Auszubildende der kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufe im vergangenen Jahr bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade erzielt. Kürzlich wurden die diesjährigen Ausbildungs-Besten in der Hapag-Halle in Cuxhaven ausgezeichnet. Jeder der Prüflinge schloss seine Ausbildung mit...

  • Stade
  • 02.11.18
  • 990× gelesen
Panorama
Zehn neue Auszubildende haben im Wildpark Schwarze Berge angefangen

Verstärkung fürs Wildpark-Team

Ausbildungsstart im Wildpark Schwarze Berge as. Vahrendorf. Sie haben es geschafft: Im Wildpark Schwarze Berge haben zehn junge Menschen jetzt ihre Ausbildung begonnen. Die Konkurrenz war stark: Im Bewerbungsverfahren mussten sich die Auszubildenden gegen 300 Mitbewerber durchsetzen. Besonders begehrt war die Ausbildung zum Tierpfleger - allein 200 Interessenten haben sich für diesen Job beworben. Doch nicht nur für die Arbeit mit den Tieren bietet der Wildpark Ausbildungsplätze an. Auch in der...

  • Rosengarten
  • 14.08.18
  • 406× gelesen
Service
Die Auszubildenden und Studenten des Fianzamtes Buchholzer und Ausbilkdungsleiterin Birgit Neben

Mit Sicherheit Karriere - Ausbildung im Finanzamt Buchholz

ah. Landkreis.  Finanzamt Buchholz: Das bedeutet Flexibilität und Vielfalt, von der Ausbildung bis zum „Job“ als Beamter auf Lebenszeit. Von einer Praxis- und Theorie-geleiteten Ausbildung bis hin zu vielfältiger Teamarbeit im Amt und Außendiensttätigkeiten gibt es viele Möglichkeiten. Das Finanzamt bedeutet auch Engagement im Umgang mit Gesetzen und Verstehen von wirtschaftlichen Zusammenhängen, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeiten sowie einen sicheren Umgang mit dem PC. Das Finanzamt...

  • Buchholz
  • 11.06.18
  • 915× gelesen
Wirtschaft
Bei der Ausbildung stimmen im besten Fall die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, die Arbeitszeiten und die Bezahlung
2 Bilder

"Erwartung und Wirklichkeit passen oft nicht zusammen"

Alarmierende Zahlen: Mehr als 25 Prozent der Auszubildenden brechen ihre Ausbildung ab (os/tk). So viele Auszubildende wie seit Anfang der 1990er-Jahre nicht mehr in Deutschland haben ihre Ausbildung abgebrochen. Das geht aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts des Bundesbildungsministeriums hervor. Demnach wurden im Jahr 2016 rund 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig aufgelöst, womit der Anteil der abgebrochenen Ausbildungen bei 25,8 Prozent liegt. Als Gründe werden eine schlechte...

  • Buchholz
  • 06.04.18
  • 243× gelesen
Wirtschaft
Die Azubis freuten sich über den Tag im ADAC-Fahrsicherheitszentrum

Die Auszubildenden vom Autohaus "Kuhn+Witte" absolvierten ein ADAC-Fahrsicherheitstraining

ah. Landkreis. Das Jesteburger Autohaus „Kuhn +Witte“ veranstaltet jedes Jahr für seine Auszubildenden ein besonderes Event. Nun lud die Geschäftsführung ihre über 70 Auszubildenden aus allen Lehrjahren und Berufsgruppen zu einem ADAC-Fahr- und Sicherheitstraining nach Lüneburg ein. Die Azubis lernten dort mit ihren eigenen Fahrzeugen unverhofft auftretende gefährliche Fahrsituationen - wie z. B. Wildwechsel - zu meistern. Allen machte das Training unter Aufsicht der Instruktoren Vergnügen....

  • Buchholz
  • 27.11.17
  • 312× gelesen
Panorama
Die neuen Azubis bei der Stadt (v. li.): Timo Kluge, Torge Vollmers, Gabriel Dunn, Marcel Vollmers, Elise Tiedemann-Reyelt, Mia Carlotta Oellrich, Natalie Borchert und Angelina Krumnow   Foto: Stadt Stade

Frau Inspektorin in spe: zehn Azubis bei der Stadt Stade

Neue Gärtner und Verwaltungsprofis tp. Stade. Zehn neue Auszubildende haben Anfang August bei der Hansestadt Stade mit ihrer Ausbildung begonnen. In den nächsten drei Jahren werden drei Inspektoranwärter und -anwärterinnen, vier Verwaltungsfachangestellte, eine IT-Kauffrau, ein Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau sowie eine Fachkraft für Abwassertechnik ausgebildet. Auch für das Ausbildungsjahr 2018 bietet die Stadt jungen Menschen die Möglichkeit zum Erlernen eines...

  • Stade
  • 15.08.17
  • 1.310× gelesen
Wirtschaft
Die neuen Auszubildenden bei der Kreissparkasse Stade

Gelungener Karrierestart bei der Kreissparkasse Stade

sb. Stade. Die Berufsausbildung als Bankkauffrau oder –mann stellt für viele Schülerinnen und Schüler eine attraktive Alternative zu einem Studium oder dem Besuch einer weiterführenden Schule dar. In einem 2½ - oder dreijährigen Ausbildungsgang erlernen die jungen Menschen das notwendige Wissen für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Eine Berufsausbildung als Kauffrau bzw. -mann für Versicherungen und Finanzen bietet ebenfalls interessante Berufsperspektiven. Auch eine solche...

  • Stade
  • 12.08.17
  • 1.013× gelesen
Wirtschaft
Die neuen Auszubildenden haben die Mentalität des  Teams "Tobaben, da bin ich gerne Mitarbeiter"  bereits übernommen

Start ins Berufsleben: Zwölf neue Auszubildende im Autohaus Tobaben

Zu ihrem Ausbildungsstart im Autohaus begrüßte das Unternehmen Tobaben - wie auch schon in den vergangenen Jahren - am 1. August zwölf junge Menschen. Das Familienunternehmen ist in Harburg und dem angrenzenden Landkreis Stade mit mehreren Standorten vertreten: in Buxtehude, Harsefeld, Stade und Hamburg bildet das Autohaus Tobaben in den Ausbildungsberufen Kfz-Mechatroniker/in, Automobilkaufmann-frau, Fahrzeuglackierer/in und Karosserie- u. Fahrzeugbaumechaniker/in aus. An allen Standorten hat...

  • Buxtehude
  • 09.08.17
  • 181× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.